Stashiu Bondarenko

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Stashiu Bondarenko war ein Glasfischer auf Euponia.

Erscheinungsbild

Er war nur 1,60 Meter groß. (PR 3111)

Charaketerisierung

Bondarenko war ein knurriger und knorriger Einzelgänger. Mit der Glasfischerin Bonella Krueger verband ihn eine ausgeprägte Hassliebe. (PR 3111)

Geschichte

Stashiu Bondarenko wurde im Jahre 2001 NGZ auf einem Raumschiff im Anflug auf das Messiersystem geboren. (PR 3112 – Glossar)

Im Jahre 2071 NGZ war er ein Glasfischer und er hatte ein spezielles Gespür für besonders ausgiebige Areale. So war er in der Lage, immer wieder besonders reichhaltige Tar-Splitter zu entdecken. Dies war seinen Konkurrenten ein Dorn im Auge, besonders Bonella Krueger. (PR 3111)

Im Juni 2071 NGZ begab er sich mit einem Sturm-Trawler nach Tarhuwant, um erneut Hyperkristalle zu fischen. Dabei wurde er von Krueger verfolgt. Aufgrund einer nicht näher bekannten Störfront stürzten beide Glasfischer ab. Krueger wurde dabei schwer verletzt und erlitt unter anderem innere Blutungen und einen Lungenriss. Bondarenko gelang es, sie aus den Trümmern zu befreien und sie bei Bewusstsein zu halten. (PR 3111)

Gemeinsam machten sie sich auf, um die Quelle der störenden Hyperimpulse zu finden, die sich schließlich als 200 Meter hohe Kuppel herausstellte, in deren Inneren schon ein Mann auf sie wartete, der sich als Galaktischer Kastellan Kokuloón vorstellte. Als sich Kruegers Zustand rapide verschlechterte, brachte Kokuloón sie und Bondarenko in seine Sextadim-Kapsel, wo er Krueger mithilfe eines Singular-Physiotrons heilte. (PR 3111)

Um mehr Informationen über die aktuelle Situation in der Milchstraße zu bekommen, machte sich Kokuloón in Begleitung von Krueger und Bondarenko schließlich in Richtung Themis auf. Als sie auf Themis im Blauen Mausoleum angekommen waren, erfuhren die beiden mehr über Kokuloóns Vergangenheit. (PR 3111, PR 3112)

Nach den Ereignissen auf Tarhuwant gelangte er mit Kokuloóns TRYM ins Solsystem, wo er sich gemeinsam mit Bonella Krueger in die Obhut von Gera Vorr begab. Als es auf der Venus zu unerklärlichen hyperphysikalischen Ereignissen kam, beteiligte sich Bondarenko an einer Rettungsmission. (PR 3130)

Quellen