BAIKONUR (Raumschiff PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt das Raumschiff der Perry Rhodan Neo-Serie. Für weitere Bedeutungen, siehe: Baikonur.

Die BAIKONUR war ein Schlachtschiff der Bau-Klasse der Terranischen Flotte, das ursprünglich aus den Beständen der Ersten stammte.

Übersicht

Die Hangar der Korvetten befanden sich im Ringwulst. (PR Neo 101, Kap. 7)

Technische Daten

Technische Daten: BAIKONUR (2049)
Typ: Kugelraumer
Größe: 750 m Durchmesser
Bordrechner: Positronik (Mutter)
Beschleunigung: 500 km/s2
Überlichtantrieb: Transitionstriebwerk
Beiboote: 12 Korvetten, 36 Space Disks, 60 Dragonflys, Expeditions- und Kampfpanzer vom Typ Sixpack
Besonderheiten: nach 2038 umgerüstet auf terranische Bedürfnisse: Austausch der Blau-Gelb-Symbolik auf Rot-Grün, Beschriftung in Englisch und Terranisch, Entspannungshabitate mit irdischen Pflanzen, Freizeiteinrichtungen, positive Farbgebung
Hersteller: Liduuri


Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Die BAIKONUR war eins von acht Schlachtschiffen, die von den Liduuri im Jahr 50.939 v. Chr. auf Vulkan zurückgelassen wurden. Es wurde kurz nach 2038 auf terranische Standards umgerüstet. (PR Neo 100, Kap. 1, PR Neo 101, Kap. 7)

Im Jahre 2049 war die BAIKONUR das Amtsschiff von Perry Rhodan, dem Protektor der Terranischen Union. (PR Neo 101)

Am 10. März 2049 unterbrach die BAIKONUR mit Rhodan an Bord ihren Flug zum Mars, um den schwer beschädigten Walzenraumer der Maahks zu untersuchen, der außerhalb der Jupiter-Atmosphäre rematerialisiert war. Ein Kobold-Einsatzteam mit Rhodan drang in die ASQUOR ein und barg den Auloren Tuire Sitareh sowie einige Speicherkristalle der Bordpositronik. Kurz nach der Rückkehr des Teams explodierte der Maahk-Raumer. (PR Neo 101)

Quelle

PR Neo 101