Benutzer Diskussion:DetlefK

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benutzer:DetlefK/Diskussionsarchiv

Quellenangaben

Servus DetlefK! Du warst eine Weile nicht mehr hier - schön, dass Du als alter Perrypedia-Fuchs mal wieder den Weg hierher gefunden hast. Auf eine Kleinigkeit möchte ich dich aufmerksam machen: Es ist hier inzwischen Standard, zu jedem Absatz eine Quellenangabe zu liefern. Da geht's um die Nachprüfbarkeit, woher welche Info stammt. VG

Computerbrutzellen

Hi Detlef, falls du hier ab und an noch rein schaust, guck mal bitte da Diskussion:Computerbrutzelle#Fehlende_Quellenangaben vorbei. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 13:07, 10. Mai 2013 (CEST)

Inaktiv

Hallo DetlefK, da Du dich als inaktiv markiert hast, würde ich auch gerne deine Adminrechte zurücknehmen. Wenn Du wieder aktiv wirst, werden die Rechte natürlich sofort neu gesetzt! --Poldi 21:02, 16. Sep. 2010 (CEST)

Ok. Allerdings werde hier eine ganze Weile inaktiv bleiben: Ich arbeite gerade in einem anderen Fan-Wiki und irgendwie komme ich da auch schneller zu Quellen, als ich sie sorgfältig abarbeiten kann. (Aber ich habe mir fest vorgenommen, dass nach diesem begonnenen Taschenbuch-Zyklus Schluss ist...) --DetlefK 14:44, 10. Okt. 2010 (CEST)
Hallo DetlefK! Immerhin gibt es dich noch und das ist schön zu wissen. Aber ehrlich, es kann kein anderes Fan-Wiki geben, dass mit der PP konkurrieren kann. ;-) Dann hoffentlich bis bald. --Poldi 16:07, 10. Okt. 2010 (CEST)

Hinweis

Hallo DetlefK, wollte Dich nur kurz auf diese Diskussion aufmerksam machen. Vielleicht hast Du ja Zeit auch noch was dazu zu schreiben (und sei es bloß, dass die von mir vertretene Ansicht Unsinn ist, hoffe ich zwar nicht, aber wäre auch o.k. ;-) ) --NAN 06:57, 12. Nov. 2009 (CET)

Bewundernswert

DetlefK, bewundernswert, wie Du bei dieser Diskussion die bereits geglätteten Wogen noch mehr geglättet hast, indem Du fettgedruckt darauf hingewiesen hast, dass, wer den nun unbedingt die nicht vorhandenen Punkte angerechnet bekommen haben will, den Artikel löschen lassen muss.

Kompliment. :-) --NAN 13:57, 19. Jul. 2009 (CEST)

Ich wollte mich da nicht in die Diskussion einmischen. Ich fand es nur bedenklich, dass Kintradim gleich zu Anfang in diese nicht endenwollende (*gähn*) ideologische Auseinandersetzung reingezogen wird, noch bevor er die Chance hatte, was falsch zu machen.
Das "unbedingt" sollte nur verdeutlichen, dass es eine Frage der persönlichen Einstellung ist. --DetlefK 16:58, 19. Jul. 2009 (CEST)

Bitte nicht klempen

Bitte achte darauf, ein Leerzeichen zwischen Text und Quellenangabe zu lassen. --Johannes Kreis 08:54, 26. Mai 2009 (CEST)

"Vorläufig zurückgestellt"

Detlef, kannst du jetzt mal bitte erklären, was diese Rückstellungen sollen? Ich würde sagen, du bist mir da eine Erklärung schuldig. --Gnasher 02:05, 18. Feb. 2009 (CET)

War nicht böse gemeint.

  1. Du bist ein neuer User mit weniger als 50 Edits und die Admins müssen auf neue User ein besonderes Auge haben. Wir hatten hier mal einen Troll, der hat sich extra angemeldet und dann Blödsinn geschrieben.
  2. Die Edits kamen Donnerstags ca. 00.15. Die Hefte kommen ca. Donnerstags raus, also hielt ich es für unwahrscheinlich, dass du das Heft gelesen haben könntest.
  3. Spoiler-Gefahr.

Nachdem sich deine Edits als wahrheitsgemäß herausgestellt haben, hätte ich sie wieder reinstellen müssen. Das habe ich versäumt und dafür möchte ich mich entschuldigen. --DetlefK 12:20, 18. Feb. 2009 (CET)

Zu 1: Anstatt Edits zu zählen, hättest du dir sie mal angucken können. Heftzusammenfassungen vom MdI-Zyklus komplett, Schwarm-Zyklus ist bald da. Ziemlich viel Aufwand, oder?
Zu 2: Das ist der technische Fortschritt. Papierlos geht schneller.
Zu 3: Was denn jetzt? Blödsinn oder Spoiler?
Wenn du das auf dich nimmst, Beiträge zu entfernen, anstatt einen Tag zu warten, dann solltest du dir wirklich mehr Mühe geben. --Gnasher 00:40, 20. Feb. 2009 (CET)
Bitte Gnasher, Detlef hat einen Fehler eingeräumt und sich entschuldigt – da muss man nicht noch mal nachtreten! Wir hatten hier schon genug Probleme mit Trollen, Spammern oder einfach nur unbeabsichtigten Anfängerfehlern, da kann man als wachsamer Alt-Perrypedianaut schon mal kurz über das Ziel hinausschießen. --Wolfram 11:22, 20. Feb. 2009 (CET)

Traitank

Hallo Detlef, warum hast du denn die Bilder, die ich bei Traitank etwas über den Artikel verteilt habe, gleich wieder hochgezogen? Wenn schon für einen Artikel sechs TiBi verwendet werden, sieht es doch besser aus, wenn diese einigermaßen gleichmäßig über den Artikel verteilt sind und hierdurch der trockene Text optisch aufgelockert wird. --PRichter 23:44, 24. Dez. 2008 (CET)

Ich finde halt, so kommen sie besser zur Geltung. Auf diese Weise sieht man sie alle, auch wenn man sich den Artikel nicht komplett ansieht. --DetlefK 12:42, 25. Dez. 2008 (CET)

Willkommenstext

Habe gerade gesehen, dass in dem Willkommenstext für neue Benutzer der Aufruf Sei mutig nun als roter Link erscheint. Ich glaube, das ist bei der Umstellung der Hilfeseiten wohl irgendwie unter die Räder geraten. --JoKaene 17:49, 28. Okt. 2008 (UTC)

Hilfe:Handbuch

So, habe mein Wildern in deinem Artikel mal beendet. Hoffe die Änderungen sind in deinem Sinne. Was hälst du von der Verweisleiste oben bei den Anfänger-Fragen?--Christian Regnet 20:02, 19. Okt. 2008 (UTC)

Sieht gut aus. Ich hatte mich schon gefragt, wie wir das mit der Verweisleiste machen sollen. --DetlefK 11:35, 20. Okt. 2008 (UTC)

Hilfe:Beteiligen

Hi DetlevK. Ist es ok, wenn ich mich an der Integration bei der Seite Hilfe:Beteiligen beteilige? :-) --Christian Regnet 15:18, 19. Okt. 2008 (UTC)

Nur zu. Dann sind wir schneller fertig. --DetlefK 15:20, 19. Okt. 2008 (UTC)
 :-) --Christian Regnet 15:24, 19. Okt. 2008 (UTC)
Hallo DetlevK, ich finde es gut das du die Hilfe überarbeitest, aber ich habe da mal ein Frage: Im linken Bereich (siehe Navigation) gibt es einen Block Mitmachen und dort gibt es einen Link der Hilfe, der zeigt zur Zeit auf Hilfe:Übersicht. Diese Seite soll aber gelöscht werden, wo soll der Link dann hin zeigen? --Bully1966 18:10, 19. Okt. 2008 (UTC)
Ich denke doch mal auf Hilfe:Handbuch.--Christian Regnet 18:32, 19. Okt. 2008 (UTC)
Ich würde sagen, man legt von Hilfe:Übersicht einen Redirect zu Hilfe:Handbuch oder noch besser zu Kategorie:Hilfeseiten. --DetlefK 18:50, 19. Okt. 2008 (UTC)

Vergeistigung

Zu der von Dir vorgenommenen Veränderung an dem Artikel Vergeistigung: Mithilfe der Lautareen-Methode schufen die Baolin-Nda sowohl den Deltaraum wie auch die Äole. Der Deltaraum sollte sie durch den sich erhöhenden psionischen Druck auf die Vergeistigung vorbereiten. Die Äole war dann tatsächlich ein anderer in den Hyperraum eingebetteter Bereich (jenseits des Äolentors), der die Bewusstseine davor schützen sollte, endgültig zu vergehen. (Siehe auch Zweigkanal des Äolentors) Ich kann Deiner Änderung also nicht zustimmen. --JoKaene 14:36, 15. Okt. 2008 (UTC)

Dann möchte ich mich entschuldigen. Ich hatte das anders in Erinnerung, aber du hast den Roman offenbar erst kürzlich gelesen. Kannst es rückgängig machen. --DetlefK 15:07, 15. Okt. 2008 (UTC)
Von mir stammt ja dieser ganze Komplex, vor allem, die Angelegenheiten um die Baolin-Nda. Aber kein Grund sich zu entschuldigen, Mitarbeit ist immer gut ;-). Machst Du es rückgängig? --JoKaene 15:09, 15. Okt. 2008 (UTC)

Pardon. Ich dachte, der gesamte Punkt »Nevever« hätte zur Disposition gestanden. Aber so ist das schon in Ordnung. --JoKaene 11:34, 30. Okt. 2008 (UTC)

Admin

Herzlichen Glückwunsch zum Admin. Zu deiner Frage im Portal: Nein, kein Update, du siehst jetzt die Funktionen eines Admin. Ließ dir bitte mal den Link Adminfunktionen in der Wikipedia durch. Der größte Teil gilt auch in der Perrypedia. Ansonsten fragst du uns Altadmins. --Bully1966 11:08, 13. Jun. 2008 (UTC)

Hi Detlef, ich hab jetzt gerade gesehen, dass du Admin geworden bist - herzlichen Glückwunsch. Deine Kandidatur hätte ich auch unterstützt, wenn ich sie rechtzeitig gesehen hätte. --Enyavar 18:15, 13. Jun. 2008 (UTC)
Danke. (An beide) ;) --DetlefK 20:33, 13. Jun. 2008 (UTC)

Uran

Hallo Detlef, Deine Änderungen im Artikel Uran, was das Vorkommen anbelangt, sind wissenschaftlich leider nicht korrekt. Uran entsteht nicht durch Fusion in Gesteinskrusten, sondern im All, etc. Würdest Du bitte Deine Änderungen rückgängig machen? Danke, --Exponaut 14:31, 3. Dez. 2007 (CET)

AE

Hallo Detlef, vielen Dank für Deine Änderung bei "Astronomische Einheit". Du hast einen Fehler gemacht, indem Du in ein Zitat eingegriffen und dieses verändert hast. Kenntlich sind Zitate an den Anführungszeichen. Nun ist es keines mehr; die Anführungszeichen muss ich nun löschen. Abgesehen davon glaube ich natürlich, dass Du, sprachlich und wissenschaftlich gesehen, Recht hast. --Exponaut 09:19, 22. Nov. 2007 (CET)

Wünsche

Hallo Detlef, Dich – als einem unserer Vielschreiber – möchte ich auf diese kleinen Wünsche aufmerksam machen. ;) --Wolfram 15:26, 11. Jun. 2007 (CEST)

Stammtisch

Nö, der im März ist normal. Im April ist er eine Woche später, weil da am ersten WE Ostern ist. --Jonas Hoffmann 23:10, 22. Feb. 2007 (CET)

Redirects löschen? Warum?

Redirects sind nichts böses und tun keinem weh, sie sind für unbedarfte User eine Hilfe! Was sollen deshalb die Löschvorschläge? --Jonas Hoffmann 14:18, 7. Feb. 2007 (CET)

Auf [Armadaeinheit 176] haben keine links gezeigt, als ich das letzte Mal geschaut habe. Wer sie sucht und nichts findet, kann auch gleich bei [Armadaeinheit] nachsehen. --DetlefK 16:52, 7. Feb. 2007 (CET)

Avatara

Kommen da noch Artikel hinterher? Wenn ja, dann kann man die Begriffsklärung durch Querverweise in den Artikeln ersetzen, da der Begriff nur zweimal auftaucht.--Christian Regnet 00:02, 25. Nov 2006 (CET)

Es gibt das Kunstgeschöpf Avatara, einen Planeten und etwas, das mit Avatara-Visionen andere Planeten heimgesucht hat. Ich hab keine PRTBs, daher kann ich dazu nichts sagen. --DetlefK 00:10, 25. Nov 2006 (CET)
Hm, habe gerade nachgeschaut. In PR-TB 75 gibts ja auch die Avataras.....--Christian Regnet 00:42, 25. Nov 2006 (CET)

guck mal

hier --Wolfram 12:54, 19. Okt 2006 (CEST)

Umstellung auf Redirects

Entschuldige mal, aber warum wandelst du so viele Stubs in Redirects um? Daß die Artikel keine Information enthalten, stimmt ja nun nicht. Wer mehr weiß, kann die Artikel ja ergänzen. --Johannes Kreis

Zu den 4 Völkern gibt es folgende Infos:
1. Ihre bloße Existenz ist historisch gesichert.
2. Die Eurolenier und die Sowotten haben sich einen kalten Krieg geliefert.
Daraus lässt sich nicht einmal mit Fantasie ein Stub basteln! Und falls das Volk je wieder erwähnt werden sollte, kann man ja wieder auf alte Artikel-Version umstellen. --DetlefK 15:27, 18. Mai 2006 (CEST)
Da haben wir wohl unterschiedliche Auffassungen vom Sinn einer Datenbank wie dieser hier - ich mag halt einfach keine Listen. --Johannes Kreis 15:33, 18. Mai 2006 (CEST)
Ich finde es ja auch blöd, wenn hinter einem link keine weitere info folgt, aber zu den Völkern gibt es einfach nicht mehr zu sagen! Selbst wenn man großzügig ist und die Artikel als Stubs bezeichnet, so werden sie doch für immer Stubs bleiben. Es sei denn die Autoren benutzen das Volk wieder in der 1. auflage und liefern mehr infos. --DetlefK 15:37, 18. Mai 2006 (CEST)

Humanoide

Hi, Detlef, mal ne Frage? Du hast in einer Anmerkung zu Humanoide einen Satz auskommentiert - warum? Gruß, --Enyavar 17:53, 15. Mai 2006 (CEST)

Anmerkung: Eine Rückführung aller humanoiden Lebensformen auf einen gemeinsamen Vorfahren ist vermutlich nicht möglich. Angesichts der Vielzahl von Universen im Multiversum ist es wahrscheinlicher, dass sich unabhängig voneinander Lebewesen humanoider Statur entwickeln.

Es macht für mich keinen Sinn, zu versuchen, Humanoide aus verschiedenen Universen auf einen Ursprung zurückzuführen. Der zweite Satz ist für mich völlig unverständlich. Deswegen habe ich ihn rausgenommen. --DetlefK 14:29, 16. Mai 2006 (CEST)

Achso... Aber dann hättest du es gleich korrigieren können: Eine Rückführung aller humanoiden Lebensformen des Multiversums auf einen gemeinsamen Vorfahren ist nicht vorstellbar. (Also aus der Vermutung eine Gewissheit machen) --Enyavar 17:17, 16. Mai 2006 (CEST)

Treffen, Hauptseite, etc.

Netter Abend gestern, es ist einfach schön die Leute auch mal persönlich kennen zu lernen! Was deine Hauptseitenideen angehen, kannst du da mal ne Demoseite erstellen? Ich verstehe zwar was dir und Enyavar vorschwebt, aber ich brauch da immer ein konkretes Ziel um es auch den Anderen schmackhaft zu machen! --Jonas Hoffmann 02:05, 6. Mai 2006 (CEST)

Einen radikalen Umbau halte ich für falsch. Mein Vorschlag war nur, Artikel der Woche und Tagesstatistik in ihrem Kasten zu vertauschen. Und: BILDER in die Textwüste, das gilt auch für viele Artikel. Ein Anfang wäre es vielleicht, immer das neueste Tibi der Erstauflage in den Kasten "Artikel passend zur aktuelle Handlung" zu setzen. Damit sind zumindest meine Ideen erschöpft... --Enyavar 12:41, 6. Mai 2006 (CEST)
SPITZENIDEE !!!! Bilder fehlen !!! Am besten das von Renato Casaro rechts oben, und/oder abgesoftet als Hintergrund - falls das geht. Auch meiner Meinung nach haben wir zuviele Bleiwüsten....--Christian Regnet 12:52, 6. Mai 2006 (CEST)
Danke Jonas! Hmm... Der Kasten mit den Artikeln der Woche ragt (mit meinem Browser wenigstens) aus den anderen Kästen raus. Das Most-Wanted nach unten gesetzt war die Idee vom Detlef, wenn ich mich recht entsinne. Nur ist der Abstand zu den andren Kästen noch nicht perfekt.
@Christian, welches Bild meinst du, verlink es doch mal... --Enyavar 18:43, 6. Mai 2006 (CEST)
Ich meine das von PR im blauen Galornenanzug, das es auch als Poster gab und auf der Eintrittskarte vom WeltCon 2000 ist.--Christian Regnet 19:34, 6. Mai 2006 (CEST)
Poster Das obere, wonnet? Ja, das sieht klasse aus. --Enyavar 20:04, 6. Mai 2006 (CEST)
Yup!! Sollte man irgendwie einbauen.--Christian Regnet 20:05, 6. Mai 2006 (CEST)

1. Wie wäre es, die links des Kastens Die Perrypedia in Willkommen bei der Perrypedia zu integrieren.
2. Die links des Kastens Die Serie kommen in den Kasten Kosmos in der Serie.
3. Kosmos in der Serie wird ein Stück nach unten verschoben, dadurch wird rechts oben Platz frei, für ein Bild. --DetlefK 20:19, 6. Mai 2006 (CEST)

Hyperraum-Destruktor

N'abend Detlef. Bist du dir sicher, dass durch diesen der Impulsantrieb (Sublicht) und nicht etwa Linear- oder Transitionstriebwerke (Überlicht) gestört werden? --Warb10 21:22, 28. Mär 2006 (CEST)


Zur Kenntnisnahme

gugg mal Benutzer_Diskussion:Christian_Regnet#Quellendiskussion festgezurrt --Jonas Hoffmann 09:53, 25. Jan 2006 (CET)

Beziehst du dich darauf, dass ich vergessen habe die Quellen im Noheyrasa-Absatz klein zu machen? --DetlefK 15:54, 17. Feb 2006 (CET)
?? Neenee, schau mal viel weiter unten, es geht um den NGZ Eintrag den du bei Dija Mowak geändert hast, wir haben, sogar hier auf deiner Satie, beschlossen, dass wir diese nicht ändern. --Jonas Hoffmann 16:01, 17. Feb 2006 (CET)
Ich werde versuchen mich zu disziplinieren und mich nur an die Tabellenköpfe zu halten. --DetlefK 16:05, 17. Feb 2006 (CET)
brav *grins* --Jonas Hoffmann 16:06, 17. Feb 2006 (CET)

gugg mal

frage nach Datenquelle --Jonas Hoffmann 19:22, 15. Jan 2006 (CET)

Ich möchte mich hiermit in aller Form entschuldigen, falls ich eine Eigeninterpretation mit Serienkanon vermischt haben sollte. Ich glaube, dass ich das nur geschrieben habe, weil mir die Koinzidenz so merkwürdig vorkam (ohne spezifische Quelle):
Die technologisch fortschrittlichste Klasse von Raumfahrzeugen, allerdings von jeder Seite völlig verschieden konstruiert und zu völlig verschiedenen Zwecken eingesetzt und beide Seiten besitzen im Parresum exakt neun Stück, obwohl sie bestimmt die Kapazitäten besäßen um Dutzende, Hunderte(?), Tausende(?) zu bauen. --DetlefK 22:51, 15. Jan 2006 (CET)

Hirn

Hallo Detlef, wäre es nicht einfacher, für Hirn einen Unterpunkt bei Taniten einzufügen und dann darauf zu redirecten(Ich weiß, ist ein häßliches Wort!)?! --Karim 00:58, 27. Dez 2005 (CET)

Das mit dem Hirn ist unter Besonderheiten erklärt (vielleicht noch eine Erwähnung in der Einleitung?). Auf einen Absatz kann man nicht redirecten. EnvayarN hats mal ausprobiert. Ansonsten werde ich nun deinem Vorschlag folgen. --DetlefK 20:16, 27. Dez 2005 (CET)

ABSTIMMUNG Was soll umgestellt werden?

  • Alle Jahreslinks sollen umgestellt werden (nach der Direktverweis-Methode)

...

  • Keine Links umstellen

...

  • Egal
    • --Zoltar (aber macht so, dass es sinnig und simpel ist, bitte!) --194.45.150.17 12:26, 14. Dez 2005 (CET)


Die Abstimmung läuft bis 20.12.2005 --Jonas Hoffmann 10:02, 13. Dez 2005 (CET)

Das Ergebnis dürfte relativ eindeutig sein. In den Tabellenblöcken der Jahrhundertseiten werden also die roten links entfernt.
Ich persönlich möchte noch vorschlagen, dass man sich um die Jahre kümmert, die über ein redirect auf ihr Jahrhundert zeigen, obwohl dort keine Informationen zu dem Jahr erwähnt werden. In diesem Fall sollte man die Information in die Jahrhundertseite eintragen (wenn mindestens zwei Artikel außer Jahrhundert und Jahreskalender den Jahreslink enthalten), oder den redirect durch einen Direktverweis ersetzen. --DetlefK 13:07, 21. Dez 2005 (CET)

  • Erinner* Detlef, die Köpfe werden umgestellt, bestehende Redirects bleiben erhalten. Also bitte keine Löschanträge für vorhandene REDIRECTs bitte. --Jonas Hoffmann 15:50, 17. Feb 2006 (CET)

Frage zur Abstimmung

Für einen, der die Diskussion erst jetzt sieht: Könnt ihr in einem kurzen Satz oder besser mit einem Beispiel zeigen, worüber hier konkret abgestimmt wird? Die Diskussion unten ist für mich nicht ganz klar. --Gerd 19:37, 13. Dez 2005 (CET)

Lange Geschichte. Es fing mit einer Diskussion an. Dort wollte Detlef die Redirect-Struktur der Jahre umstellen bzw. abschaffen - dagegen haben Jonas und ich Front gemacht. Als mir erklärt wurde, dass man mit der Methode [[20. Jahrhundert#5. Jahrzehnt|1945]] direkt in den Absatz "5. Jahrzehnt" im Artikel "20. Jahrhundert" verweisen kann, wollte ich nun möglichst das komplette 20. Jahrhundert auf diese Weise verlinken (was auch funktioniert hat: 1945, vergleiche dazu das traditionelle 1945).
Inzwischen mehren sich aber einige Bedenken (genaueres am Ende der Diskussion hier unten), ob dies überhaupt praktikabel ist (wenn z.B. bislang unwichtige Jahre zu Handlungsjahren werden, für die nun die gesamte Struktur mit den Direkt-Verweisen wieder aufgedröselt werden müsste). Das wäre ja mit den neuen Links extrem mühsam.
Die Frage ist nun, ob die komplette Perrypedia solcherart umstrukturiert werden soll (von dieser Ansicht bin ich inzwischen wieder abgerückt)
oder ob nur die Jahrhundertblocks umgestellt werden sollen. (ein Beispiel dafür ist das bereits fertiggestellte "Inhalts-Jahres"-Verzeichnis vom 20. Jahrhundert)
oder ob gar nichts gemacht werden soll. --Enyavar 20:07, 13. Dez 2005 (CET)
Seltsam. Nach deiner Beschreibung würdest du selbst ja die in der Abstimmung zur Wahl stehende "Enyavar-Methode" nicht unterstützen, oder? Wozu also noch abstimmen?
Hmm, das Jahresverzeichnis 20. Jh. finde ich gut. In den Artikeln halte ich es für falsch und würde auf den Redirekt der genauen Zahl verlinken. Schön wäre es, wenn man auf eine Artikelüberschrift redirecten könnte. Wo müßte ich dafür abstimmen? Meint ihr das mit "nur Tabellenköpfe"? So ganz sicher bin ich da immer noch nicht. --Gerd 22:06, 13. Dez 2005 (CET)
Naja, die Direktverweis-Methode ist ja nicht von mir erfunden worden oder so. Ich habs mal umgeändert. Tabellenköpfe sind nur die Jahresverzeichnisse (das Jahrhundert ist tabellenförmig, der Jahrhundertblock steht ganz oben, also Tabellenkopf.) Abgestimmt wird mit deiner Unterschrift in der Abstimmung oben. :-)
Auf eine Artikelüberschrift redirecten? Macht das nicht jeder Redirect? Oder meinst du Unter-Überschrift, also Artikelabsatz? Klar, sowas geht: [[Twin#Quarta]]. Genau die gleiche Sache wie mit [[xy. Jahrhundert#z. Jahrzehnt]] Aber diese Art Direktverweis bei den Jahren ist ja jetzt umstritten - meine Änderungen mit den Redirects auf das 20. Jahrhundert werden demnächst evtl. wieder rückgängig gemacht. --Enyavar 11:14, 14. Dez 2005 (CET)

Stopp betrefff Jahresartikel!!!!

Halte, warte einmal!! --Jonas Hoffmann 16:07, 8. Dez 2005 (CET)

Verzeihung, ich war zu vorschnell. Ich wollte eigentlich nur:
1. In den Jahrhundert-Artikeln die roten links raus, und die, die als redirect auf ihr Jahrhundert verweisen.
2. Im Jahreskalender die links raus, die als redirect auf ihr Jahrhundert verweisen.
Keine Panik! Ich habe mir jeden einzelnen link angesehen, ob er wirklich ein redirect ist, und ob er noch anders verlinkt ist, als nur über sein Jahrhundert und den Jahreskalender. --DetlefK 16:13, 8. Dez 2005 (CET)
Du hast Links auf Redirects rausgenommen, die in den jeweiligen Jahreskalenderseiten mit Daten gefüllt sind, das geht nicht! --Jonas Hoffmann 16:24, 8. Dez 2005 (CET)
Die existierenden Redirects sind meines Wissens alle von Wolfram durchgeschaut worden. Wenn Daten existieren existieren eigentlich auch immer Redirects darauf. Das ist so gewünscht. zB. 1935 und 1997. Da gibts Daten! --Jonas Hoffmann 16:27, 8. Dez 2005 (CET)
Ich möchte mich noch einmal für die Aufregung entschuldigen. Ich dachte, ich hätte mein Vorhaben klar dargelegt. Über die wenn-Info-dann-redirect-Redundanz war ich mir nicht im klaren.
Ich kam auf die Idee mit dem Ausmisten, weil bei Gewünschte Seiten viele unverlinkte Jahreszahlen aufgeführt sind. Ich dachte mir, wenn sie es nicht wert sind, dass man Infos reinschreibt, dann könnte man sie auch löschen. --DetlefK 16:36, 8. Dez 2005 (CET)
Aber bei den Links die mit einem Redirect hinterlegt sind, sind praktisch immer Daten hinterlegt. Die "roten", also leeren Links, mussten überprüft werden. Die können zum Teil wirklich unnötig sein, allerdings sieht man dies eigentlich so auch schon, weil sie eben nicht mit einem Redirect hinterlegt sind. Warte mal noch ab bis sich auch andere User dazu geäussert haben. --Jonas Hoffmann 16:41, 8. Dez 2005 (CET)
Da man sich hier äußern soll: Die bisherige Lösung ist gut. Man sieht sofort, zu welchen Jahreszahlen Informationen da sind (die blauen Redirects) und in welchen Fällen nicht (rote Links). Da durch Zeitreisen/Rückblenden eines Tages noch Leben in die bislang "toten" Jahreszahlen kommen kann, müssen dann keine neuen Links angelegt werden. In der Liste der gewünschten Seiten ist es nicht weiter störend, wenn unverlinkte Jahreszahlen da drin hocken. Die lassen sich leicht ignorieren. --Enyavar 17:47, 8. Dez 2005 (CET)
Ich dachte Detlef will die gewünschten Jahreslinks abklappern und verlinken wen Inhalt da ist!? --Jonas Hoffmann 18:24, 8. Dez 2005 (CET)

Ich verstehe das Problem mit dem Ausmisten nicht!! Wir haben hier doch kein Platzproblem. Wenn ein Jahres-Link auf den Gewünschten Seiten auftaucht, dann gibt es ja Artikel o.ä. die auf ihn verweisen. Also ist er sinnvoll. Bisher haben wir die Jahreslinks doch auch immer mit den entsprechenden Redirects auf den Jahreskalender verlinkt.... Das ist doch das einzig Sinnvolle.--Christian Regnet 19:58, 8. Dez 2005 (CET)

Seh ich genauso. Die Perrypedia kann wuchern, soviel sie Lust hat, solange eine Ordnung eingehalten wird. Soll ich das 20. Jahrhundert wieder verlinken? Die dünnen, ununterstrichenen schwarzen Zahlen wirken so deprimierend. ;-) --Enyavar 23:42, 8. Dez 2005 (CET)
Ach, hier läuft die Diskussion noch mal. Habe gerade hier mein Statement abgegeben. --Wolfram 10:29, 9. Dez 2005 (CET)
Wenn ein Artikel unter Gewünschte Seiten mit der Zahl "2" auftaucht, dann weiß man, dass er genau einmal im Jahreskalender und einmal in der Jahrhundertübersicht des Jahrhunderts auftaucht. Dann muss man sich nicht weiter um ihn kümmern. Finde ich. --Wolfram 11:16, 9. Dez 2005 (CET)
Ich hatte mir nur gedacht, dass da etwas nicht stimmen kann, wenn alles voller roter links und redirecteter links ist. Bei der Jahreskalender-(Haupt-)Seite kann ich das ganze ja noch verstehen, aber wenn man dann ein Jahrhundert voller links hat, und keines der Jahre ist eine eigene Seite wert, dann wirkt das auf mich unschön und unübersichtlich. --DetlefK 15:33, 9. Dez 2005 (CET)
Vielleicht sollte man hier aber die Einträge die auf sich selbst, über einen REDIRECT gelenkt werden, direkt verlinken. --Jonas Hoffmann 16:10, 9. Dez 2005 (CET)
Den Satz habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Meinst du links, die dich (per redirect) wieder auf die selbe Seite bringen? Wenn ich dich richtig verstehe, sollen also die ganzen Jahreszahlen in den Artikeln direkt auf das Jahrhundert verlinkt werden? Das nenne ich Mordsarbeit. --DetlefK 16:16, 9. Dez 2005 (CET)
Ich weiß, es klingt reaktionär, aber lasst es bleiben wie es ist. Wo in der Seitenanfangs-Tabelle ein roter Link ist, ist es klar, da ist ein Jahr lang nix passiert. Wo ein blauer Link ist, ist was passiert. Im 20. Jahrhundert ist sehr viel passiert, und das nicht nur in den "Handlungsjahren" 1971 - 1984. Wenn der Rest schwarz (normal eben) gefärbt ist, dann sind scheinbar nur die Handlungsjahre interessant. --Enyavar 16:49, 9. Dez 2005 (CET)
@DetlefK Ja du hast mich genau richtig verstanden, es wäre Mords arbeit, aber es wäre in meinen Augen das einzige was irgendwie Sinnig wäre. --Jonas Hoffmann 17:05, 9. Dez 2005 (CET)

Mein Vorschlag wäre:
1. Die Jahreskalender-Seite bleibt wie sie ist, mit links auf alle erdenklichen Jahre. (Vielleicht werden sie noch gefüllt.)
2. Die redirects auf den Jahrhundert-Seiten sollte man in den Artikeln direkt auf das Jahrhundert umlinken.
3. Anschließend entfernt man aus der Tabelle der Jahrhundert-Seite alle links, die nicht auf einen Handlungsjahr-Artikel verweisen.

Ich glaube nicht, dass man den blauen link sehen muss, um festzustellen, dass in dem Jahrhundert einiges los war. Dazu muss man ja nur runterscrollen. --DetlefK 17:15, 9. Dez 2005 (CET)

Hey, wie wäre es mit einem speziellen Inhaltsverzeichnis? Es sollte im Small-Format sein wie die jetzige Link/Redirect-Liste. Dadurch müsste man nicht mal mehr scrollen, sondern einfach das gewünschte Jahr anklicken. Ich weiß nicht, wie/ob sich sowas realisieren ließe, aber es wäre sogar handlicher als die bisherige Version: Du klickst auf das Jahr in der Übersicht und nichts passiert. Es darf eben nur kein weit ausladendes TOC sein wie bei diversen anderen Artikeln.
Vorschlag 1 von Detlef schließe ich mich an.
Vorschlag 2 auch, wenn man durch den Link direkt auf den Jahres-Absatz springen kann.
Vorschlag 3 erübrigt sich bei einem Inhaltsverzeichnis.
--Enyavar 17:37, 9. Dez 2005 (CET)
Also das mit dem Jahresabsatz ist kein Problem: 20. Jahrhundert#3. Jahrzehnt (geht mit Absätzen beliebiger Hierarchiestufe)
Was haltet ihr davon? Ich bitte um eure Meinung. --DetlefK 22:43, 9. Dez 2005 (CET)
O nein... :-( Das funktioniert nur bei direkten Links, nicht bei Redirects. Dann ist es ja echt Mordsarbeit. Aber die Mühe lohnt sich bestimmt. ;-) --Enyavar 23:02, 9. Dez 2005 (CET)
Das ist doch bekannt, darum sagte ich auch, dass man die Links AUF DER SEITE korrigieren sollte und nicht die REDIRECTS!! Wer lesen kann ist klar im Vorteil Enyavar. --Jonas Hoffmann 00:35, 10. Dez 2005 (CET)
Halt! Es gibt Jahre wie zum Beispiel 2326, 2400, 2402: Die sind Handlungsjahre und haben jeweils einen Extra-Artikel! Nur Nicht-Handlungsjahre werden neu verlinkt. --Enyavar 23:12, 10. Dez 2005 (CET)
Entschuldigung, ich hatte diesen Fehler nur bei der Liste Raumschiffe gesehen. Bei allen anderen Artikeln hattest du das mit den den Handlungsjahren ja schon selbst gemerkt. Tut mir leid, wenn ich jetzt etwas überreagiert habe, Detlef. --Enyavar 23:25, 10. Dez 2005 (CET)

Also Umstellungen nach dem Muster [[21. Jahrhundert#9. Jahrzehnt|2086]] halte ich für Zeitverschwendung - sorry. Erstens: wenn Ihr die ganze PP nach dem Muster umstellen wollt, na dann viel Spaß. Zweitens: der normale Leser ist doch nicht zu blöd in einer chronologisch sortierten Liste das Jahr 2086 im neunten Jahrzehnt zu finden - oder? Außerdem: vielleicht gibt's irgendwann Redirects, die dies Problem eleganter lösen, wer weiß. --Wolfram 09:59, 12. Dez 2005 (CET)

Zu Erstens: Du willst einen Verbesserungsvorschlag nicht umsetzen,weil er zuviel Arbeit bedeutet und zu lange braucht? Wir stehen nicht unter Zeitdruck! Wie lange hat es gedauert, die Liste mit den fehlerhaften Artikelnamen abzuarbeiten? Ein paar Monate unregelmäßiger Bemühungen. Zu Zweitens: Der Jahrzehnt-Verweis ist nicht nötig, macht die ganze Sache aber übersichtlicher. Zu Außerdem: Auf vielseitigere redirects warten? Ich bin ein verdammt ungeduldiger Typ ;) --DetlefK 10:50, 12. Dez 2005 (CET)
Ich gebe Wolfram recht, ir denkt ein wenig kurzsichtig, denn wenn sich mal wieder der Gesamtaufbau ändern habt ihr ein Problem, es muss nur aus 20 Jahrhundert 20. Jahrhundert n. Chr. werden und alle Links sind kaputt. Der User sollte schon soweit sein um sich die Seite zurecht zu scrollen. Der Aufwand ist völlig unnötig und sehr fehleranfällig, ruck zuck hat jemand Handlungsjahre ausradiert, kann ja aus versehen sein, aber es kann passieren.
Was die Zeit angeht, mir wirft man vor, die Zyjlenkategorisierung wäre zu aufwändig weil man 5400 Artikel neu durchgehen müsste. Hier bei den Jahreszahlen ist der Aufwand extrem höher aber da ist es kein Problem, komisch. --Jonas Hoffmann 11:03, 12. Dez 2005 (CET)
Ich glaube nicht, dass am Aufbau entsprechend der Jahreskalender-Seite noch etwas zu verbessern ist. Außerdem entspricht der Zusatz n. Chr. nicht dem allgemeinen Sprachgebrauch. Handlungsjahre sind bestimmt oft genug verlinkt, dass sie nicht verlorengehen. Trotzdem muss man natürlich auf allergrößte Sorgfalt achten.
Ich habe mich nie zu deiner Zyklenkategorisierung geäußert, finde aber, dass das Überprüfen von 5400 Artikeln nur eine Frage der Zeit ist. Ich habe die Perrypedia als ein langfristiges, wachsendes und evolutionäres (Bsp. Einführung der Kategorien) Projekt aufgefasst.
Glaubt irgendeiner, dass wir hier in einem Jahr soweit sind, dass es nur noch um das Ergänzen mit Informationen aus der Erstauflage geht? --DetlefK 11:20, 12. Dez 2005 (CET)

Das mit den Kategorien bezog sich auch eher auf Enyavar. --Jonas Hoffmann 11:24, 12. Dez 2005 (CET)

Danke für den Hinweis. Die Änderung der Jahreszahlverlinkung ist weniger auffällig als die Kategoriensache. Ich möchte nur auf das Beispiel von Anne Sloane hinweisen, das ich bei Benutzer Diskussion:Wolfram aufgestellt habe. Sowas nenne ich kontraproduktiv, weil sich ein User bei dieser Kategorienfülle erschlagen sieht. (IMHO, wer es anders sieht, soll darüber abstimmen lassen)
Bei der Umänderung der Jahreszahlen dagegen wird nur eine unkomfortable Redirect-Lösung (du klickst auf 1945 und landest am Anfang des 20. Jahrhunderts) durch eine etwas komfortablere Direktverweis-Lösung ersetzt (du klickst auf 1945 und landest direkt am Anfang des Jahrzehnts. Besser geht es nur, wenn wieder für jedes Jahr ein Extra-Artikel angelegt wird. (Soweit ich weiß, ist es Konsens, dass das nicht gemacht wird.)
Was das interne Inhaltsverzeichnis des 20. Jahrhunderts angeht - das ist ideal, würde ich sagen. Die Redirects, die bisher da standen, haben einen keinen Pixel weiter gebracht. --Enyavar 18:29, 12. Dez 2005 (CET)
Okay. Eines Tages gibt es vielleicht Redirects, mit denen man auch direkt in das entsprechende Jahrzehnt springen kann. Na super, aber jetzt gibt es diese Redirects noch nicht. Wie oft wird die Wiki-Software aktualisiert, bzw. wann wäre dieser Durchbruch zu erwarten? Ich bin in der Hinsicht etwas underinformed - klärt mich auf.
Und das Argument, dass das 20. Jh. irgendwann in 20. Jh. n. Chr. umbenannt wird - sowas kann evtl. passieren. Dann stellt man halt alles um. Es gab bereits ca. 80 Verweise auf das 20. Jahrhundert, jetzt sind nochmal 70-90 (bis dato Redirects) dazugekommen. Es ist nicht die Welt.
Ich hoffe mal, ich habe keinem auf den Schlips getreten, weil ich das ganze Zeug einfach umgeändert habe. Dachte, die Diskussion darum sei abgeschlossen - jetzt warte ich auf weitere Wortmeldungen. --Enyavar 18:29, 12. Dez 2005 (CET)
Den Tabellenkopf auf den Jahrhundertseiten zu ändern finde ich gut, hab ich aber schon gesagt, der rest ist IMHO schwachsinn aber mir egal, ich werde weiterhin die Jahreszahlen linken weil mir dieser Aufwand zuviel ist. --Jonas Hoffmann 18:38, 12. Dez 2005 (CET)
Ich geb's ja zu, ich schreibe in Diskussionen immer viel zu viel, um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen. Und wenn es um den Aufwand geht - in ein paar Monaten könnte ich alle Jahrhunderte komplett umstellen (wenn ihr wollt). Die Redirects bleiben natürlich da, weil der Aufwand nicht jedermanns Sache ist. Mit unfreundlichen Begriffen wie Schwachsinn wäre ich vorsichtig, manche Leute kriegen sowas in den falschen Hals. Gruß, --Enyavar 18:49, 12. Dez 2005 (CET)
Ich sag gerne was ich denke. Und das lass ich mir auch nicht verbieten. --Jonas Hoffmann 18:55, 12. Dez 2005 (CET)
Diese Regelung ist dann aber auch Wischi-waschi, wenn man normale Jahreslinksredirekts benutzen kann oder eben direkt verlinkt. Aber naja das eine ist wohl wischi-waschi'er als das andere (Ich beziehe mich hier auf SW-Regelungen). Macht was ihr nicht lassen könnt. Ich leg derweil ein paar Artikel an, das bringt IMHO mehr als hier zu diskutieren. --Jonas Hoffmann 19:22, 12. Dez 2005 (CET)

Sorry, das "Wischi-waschi" war sehr unsachlich - natürlich auch Polemik. ;-) Aber ich hatte gemeint: Jeder kann auf die Redirekts verlinken, solange er sich nicht daran stört, dass ich es wieder umbaue. (Nach Ende dieser Diskussion, bei der hoffentlich noch einige andere was zu sagen haben! Und natürlich auch nur, wenn die Mehrheit es für richtig hält.) Gruß --Enyavar 22:03, 12. Dez 2005 (CET)

Wenn Du die Jahrundertseiten umstellen willst - ok. Aber mach's bitte nicht in allen Artikeln der PP! --Wolfram 09:58, 13. Dez 2005 (CET)
Er macht was er will. Warum gibts hier keine Abstimmung? Ich stimme gegen das Umstellen der Artikel, nur der Kopf der Jahrhunderte sollte umgestellt werden!. --Jonas Hoffmann 10:02, 13. Dez 2005 (CET)
Also ich bin dafür, die roten links auf den Jahrhundertseiten rauszuschmeißen und die redirects nur dann direkt zu verlinken, wenn sie nur in ein oder zwei anderen Artikeln vorkommen (Envayar-light). Wenn man jeden redirect blindlings direktverlinkt, läuft man Gefahr potentielle Handlungsjahre zu vergraben. --DetlefK 15:29, 13. Dez 2005 (CET)
Ich komme gerade ins Grübeln. Potentielle Handlungsjahre ist natürlich ein Thema. Was zählt dazu? Jahre, in denen z.B. Atlan-Abenteuer oder PR-TBs spielen, wo die Handlung aber bislang noch nirgends aufgeführt wurde... Ein gutes Schlagwort! Als Redirect ist sowas natürlich leichter wieder zu ent-dröseln.
Und zur eventuellen Praxis des Jahrhundertblocks - vielleicht sollten dort alle Jahre in ihr Jahrzehnt verwiesen werden, nicht nur solche Jahre, die bis jetzt in der Perrypedia erwähnt wurden. Auch das würde ein Einfügen von neuen Jahren leichter machen, wenn man nicht immer im Block oben nacharbeiten müsste. --Enyavar 18:41, 13. Dez 2005 (CET)
Da bin ich dagegen. Die roten links zeigen einem doch sehr schön, wenn in einem Jahr überhaupt nichts passiert ist (oder noch nichts erfasst wurde). Wenn du alle Jahre auf die Jahrzehnte verlinkst, dann sollten wird den Jahresblock lieber ganz einstampfen und statt dessen eine 10er-Leiste für die Jahrzehnte und ein weitere Leiste mit den Handlungsjahren des Jahrhunderts (soweit es welche gab).
Also ich persönlich klebe nicht an diesem Jahrsblock, auch wenn ich ihn (mit) eingeführt habe. *selbsbeweihräucher* So wie er im Moment umgestaltet wird, können wir ihn eigentlich auch weglassen und durch kleinere Linkleisten ersetzen. Der wurde ja nur deswegen in dieser Form gebaut, weil es damal noch für jedes Jahr eine eigene Seite gab. --Wolfram 09:19, 15. Dez 2005 (CET)

löschen?

Wieso kann ich neuerdings keine Artikel in die Kategorie:Löschkandidaten setzen? Vor ein paar Wochen hatte ich Probleme mit dem Artikel Japikur (war ein redirect auf Kinov) und jetzt kann ich »Blinden Eremiten« (redirect Blinde Eremiten) nicht in Löschkandidaten stecken. Früher hat's doch auch geklappt. --DetlefK 14:21, 24. Nov 2005 (CET)

hmm, eben hat er es beim erstenmal bei mir auch nicht geschluckt, komisch. --Jonas Hoffmann 15:23, 24. Nov 2005 (CET)

Zeitform

Ich habe mich schon etwas eingelesen in die unzähligen Diskussionen über Vergangenheit und Präsens. Ich habe ja deswegen auch erstmal (in den Wasservers) die Jahreszahl eingefügt, wo alles passiert ist. Und in diesem Jahr wäre es halt das Präsens, so wie ich es geschrieben habe.
So schnell, wie du das korrigiert hast - gibt es inzwischen eine vorläufige Konvention zu diesem leidigen Thema?
z.B.: In Artikeln immer Vergangenheitsform und in Handlungszusammenfassungen immer Präsens? Es wäre echt hilfreich, wenn man das mal offiziell bekanntgegeben würde.--Enyavar vN 23:58, 7. Okt 2005 (CEST)

Siehe unten bei >>Gestern ist heute morgen<< oder so. Generell ist ja alles was in den Heften steht im Präteritum geschrieben. Das ist alles schon passiert. Außerdem ist Atlan ja nicht Perry Rhodans Totfeind. Der Leser erfährt das ganze ja als Erzählung und befindet sich in der Zukunft. Atlan war Perry Rhodans Totfeind und TRAICOON 0098 wurde vernichtet (Ende von PR 2303, also das aktuellste Geschehen). --DetlefK 00:09, 8. Okt 2005 (CEST)
Detlef, wir haben dazu aber auch einen Thread im Forum wo alles wieder so gemacht werden kann wie jeder will, die Siganesen gibt es noch, gerade hier ist die Vergangenheit absoluter Schwachsinn! --Jonas Hoffmann 00:41, 8. Okt 2005 (CEST)
Maurenzi Curtiz verstarb kürzlich. Bedeutet das, dass sein Artikel von Präsens in Präteritum geändert wird? --DetlefK 22:42, 8. Okt 2005 (CEST)
Warum denn das? Nach ausführlicher Lektüre des Forums (5 Seiten) bin ich Anhänger des Präsens. Nicht in allen Artikeln, aber in den Meisten. Bitte, bitte: Nicht alles immer hin und her umändern. Das ist doch unnütz Kraftvergeudung. --Enyavar vN 00:32, 9. Okt 2005 (CEST)

NAtürlich kann man Curtiz ändern wenn man will, allerdings ist doch klar vermerkt dass er tot ist. Wollen wir diese Diskussion wirklich schon wieder neu entflammen? --Jonas Hoffmann 09:43, 9. Okt 2005 (CEST)

Ähmmmm ... also ... also ich - ach, ich sag lieber nix mehr zu dem Thema. --Wolfram 17:28, 24. Nov 2005 (CET)