Perrypedia:Verbesserungsvorschläge

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Um diese Seite übersichtlich zu gestalten, bitte

  • neue Beiträge/ Fragen oben und nach dieser Textbox einfügen.
  • jedem neuen Beitrag eine Überschrift geben (z.B: == Diskussionsthema ==).
  • mit zwei Bindestrichen und vier Tilden (--~~~~) unterschreiben.


Letzte Änderungen ohne Neo?

Es gibt einen Abruf "Letzte Änderungen" mit allen Änderungen und einen nur für Neo. Kann man auch einen erstellen für alle Änderungen ohne Neo? Ich arbeite nämlich nicht bei Neo und wenn da viel gearbeitet wird, ist es schwierig, die anderen Änderungen zu überblicken. --Pisanelli (Diskussion) 15:09, 8. Jul. 2021 (CEST)

Das sollte möglich sein. Ist meine Baustelle, weil ich die NEO-Version gebaut habe. Ich schaue in den nächsten Tagen mal. Versprechen möchte ich nichts, weil eine Abfrage "ohne X" durchaus schwieriger/weniger effizient sein kann wie die für "mit X". Ich weiß aber so aus dem Kopf nicht, ob das hier ein Problem ist.
Mittelfristig lohnt es sich mMn, über @Klenzys Vorschlag nachzudenken, für NEO einen Namensraum anzulegen. Wenn das ohne Abstriche an der Funktionalität möglich ist, würde das solche Dinge erleichtern, bzw. wären sie schon mit Mediawiki-Bordmitteln zu erledigen (im aktuellen Fall: "Letzte Änderungen"->Filter Namensraum "Neo"->invertieren). Dann gäbe es z. B. auch eine Neo-spezifische Suche (und eine "Nicht Neo"-spezifische Suche) for free. --Lars Jürgenson (Diskussion) 15:59, 8. Jul. 2021 (CEST)
Meines Wissens ist das nicht möglich. Aber ich bin nicht allwissend und lerne gern dazu, wenn Du eine Möglichkeit findest.
Den eigenen Namensraum für Neo habe ich seither nicht weiter verfolgt. Ich hab' mir angewöhnt, keinen Zeitaufwand zu investieren, wenn zu wenig Rückmeldungen kommen. --Klenzy (Diskussion) 16:59, 8. Jul. 2021 (CEST)
Bitte vergesst bei diesem Vorhaben nicht, dass es auch Artikel (z.B. Dirk Schulz) innerhalb der Kategorie:Reale Welt gibt. Sie betreffen somit PR und PR-Neo gleichermassen! --Norman (Diskussion) 19:07, 8. Jul. 2021 (CEST)
Und das ist nur eins von mehreren Themen, die für einen etwaigen Neo-Namensraum geklärt werden müssten. Ideen hätte ich, aber wie erwähnt: Solange kein Interesse besteht, solange tu ich nichts. --Klenzy (Diskussion) 20:53, 8. Jul. 2021 (CEST)
Nach dem ich geschaut habe: Es ist so halb möglich: Was geht ist eine "Letzte Änderungen"-Seite, die die Neo-Schlagwort-Artikel ausschließt (also alle Seiten, deren Titel auf PR Neo) enden). Das wäre quasi Null-Aufwand, weil ich einfach den Filter der Letzte-Neo-Änderungen-Seite "umdrehen" müsste. Auch die Staffel-Seiten kann man so rausfiltern. Was dann aber bleibt, sind alle anderen Neo-Seiten, insbesondere die HZFs. Die kann man mit vertretbarem Aufwand nicht rausfiltern, weil "hat nicht Kategorie X" in SQL so nicht (in einer Abfrage) ausgedrückt werden kann. Eine solche zusätzliche Letzte-Änderungen-Seite wäre also nichts halbes und nicht ganzes – trotzdem könnte sie für Leute wie @Pisanelli nützlich sein. Der Aufwand wäre, wie gesagt, minimal.
@Klenzy: Das ist natürlich genau die richtige Herangehensweise. Ich fand die Idee damals gut, hatte aber zu viele andere Dinge um die Ohren, um das weiter zu verfolgen. Ein bisschen gilt das auch jetzt: Wenn wir das anpacken (bzw. erstmal ausloten, wie/ob das gut funktionieren könnte), helfe ich gerne mit. Aber1: Ich bin grade "wieder da" und will erst sehen, ob ich wie geplant die Zeit/Energie habe, regelmäßig beizutragen. Und aber2: Zunächst möchte ich mich aufs Content-Produzieren konzentrieren (grade wegen der dünnen Neo-Personaldecke) und erstmal meine Zeit nicht in technische Verbesserungen stecken.
Wenn es nach mir geht (muss es natürlich nicht), würde ich sagen, wir schauen in ein paar Monaten nochmal, ob wir das verfolgen wollen (um es nicht zu vage zu lassen: im Oktober?). Das läuft uns ja nicht weg, die bisherige Lösung funktioniert ja größtenteils gut, und ein paar Monate / ein paar hundert zusätzliche Seiten vergrößern den Aufwand nicht.
@Norman: Ja, das muss geklärt werden, aber ich denke, da lässt sich eine pragmatische Lösung finden (etwa: nur absolut Neo-spezifische Seiten kommen in den neuen Namensraum, alles andere bleibt, wo es ist). --Lars Jürgenson (Diskussion) 13:17, 9. Jul. 2021 (CEST)
Nach dem ich geschaut habe: Es ist so halb möglich: Was geht ist eine "Letzte Änderungen"-Seite, die die Neo-Schlagwort-Artikel ausschließt (also alle Seiten, deren Titel auf PR Neo) enden). Das wäre quasi Null-Aufwand, weil ich einfach den Filter der Letzte-Neo-Änderungen-Seite "umdrehen" müsste. Auch die Staffel-Seiten kann man so rausfiltern. Was dann aber bleibt, sind alle anderen Neo-Seiten, insbesondere die HZFs. Die kann man mit vertretbarem Aufwand nicht rausfiltern, weil "hat nicht Kategorie X" in SQL so nicht (in einer Abfrage) ausgedrückt werden kann. Eine solche zusätzliche Letzte-Änderungen-Seite wäre also nichts halbes und nicht ganzes – trotzdem könnte sie für Leute wie @Pisanelli nützlich sein. Der Aufwand wäre, wie gesagt, minimal. Das würde mir komplett reichen. Die HZF sind nicht die Mehrheit der Artikel und die gemeinsamen Namensräume wären vielleicht sogar gut, erhalten zu bleiben. Ich will hier auch keinen Streß machen. Es war nur eine Idee. --Pisanelli (Diskussion) 13:35, 9. Jul. 2021 (CEST)
Ich schlage vor: Ich passe übers Wochenende die entsprechende Extension (PPaddons [1]) an (wie gesagt, minimal: die Neo-Seite wird dupliziert, die Filter werden umgedreht). Dann updated Klenzy die Extension im Testwiki (Sanity-Check), und dann im Live. Weil die Seite nur halb das leistet, was sie soll, würde ich sagen, wir verlinken sie im Gegensatz zur Neo-Version nicht an prominenter Stelle, sondern belassen sie als "Spezialisten"-Tool für PPnauten wie @Pisanelli.
Ist kein Stress, das ist klar ein Fall, wo wir mit minimalem Aufwand jemandem das Leben leichter machen können, also sollten wir es auch tun. --Lars Jürgenson (Diskussion) 13:51, 9. Jul. 2021 (CEST)
Ach so: ich hatte das nicht mehr im Kopf, dass es auch aus einer Perrypedia-Extension kommt. Na dann, umso besser. --Klenzy (Diskussion) 14:21, 9. Jul. 2021 (CEST)
Na, da sage ich doch jetzt schon mal: Danke! :-) --Pisanelli (Diskussion) 15:07, 9. Jul. 2021 (CEST)
@Klenzy: Ich habe grade eine neue Version der PPaddons-extension auf github gepusht. Bitte bei Gelegenheit im Testwiki git pull im Verzeichnis extensions/PPaddons, dann gibt es Letzte Änderungen (klassische Serie) im Testwiki und Neue Seiten (klassische Serie) im Testwiki.
Zur Erinnerung: PPaddons ist unabhängig vom SMW-Kram und stellt nur die neuen Spezialseiten zur Verfügung. update.php ist nicht nötig, weil die Extension die Datenbank nicht anfasst. --Lars Jürgenson (Diskussion) 13:57, 11. Jul. 2021 (CEST)
Im Testwiki erledigt, sieht gut aus. --Klenzy (Diskussion) 20:22, 11. Jul. 2021 (CEST)
Cool. Zum Reproduzieren meiner lokalen Tests habe ich nochmal schnell eine Neo-Seite im Testwiki angelegt (Antitemporales Gezeitenfeld (PR Neo) im Testwiki), wie gewünscht taucht die in [2], [3],[4] und [5] auf, aber nicht in [6] und [7]. Funktioniert also alles wie gewünscht. Ich denke, wir können das ins Live übernehmen.
Ich habe erstmal kein Analog zu Spezial:Gewünschte Seiten (PR Neo) eingebaut, weil das nicht nachgefragt war. Ist aber auch nicht komplizierter, bei Bedarf also bitte sagen. --Lars Jürgenson (Diskussion) 20:57, 11. Jul. 2021 (CEST)
Habe gerade erst gemerkt, dass das auch schon im Echtwiki installiert ist. Die Links stehen in der Sidebar bereit. Danke @Klenzy! --Lars Jürgenson (Diskussion) 11:44, 16. Jul. 2021 (CEST)
Ja, ich habe die "erledigt"-Meldung vergessen. --Klenzy (Diskussion) 13:08, 16. Jul. 2021 (CEST)
Vielen Dank, hab meinen Shortcut gleich abgeändert. Mir geht es so wie Pisanelli, ich brauche keine Änderungen aus PR Neo. --GolfSierra (Diskussion) 16:54, 16. Jul. 2021 (CEST)

InputBox für Formatvorlagen

Im Testwiki habe ich exemplarisch in die Formatvorlagen Begriffsklärung und Galaxie ein Eingabefeld eingefügt. Für die Erstellung eines Artikels hier muss nur noch das neue Lemma eingefügt werden, auf »Seite erstellen« klicken und schon ist man im Bearbeitungsfenster mit bereits eingefügter Formatvorlage und natürlich unter dem gewählten Lemma.
Ich halte das für eine sehr praktische Sache. Bitte ausprobieren. --JoKaene 18:53, 22. Mär 2021 (CET)

Nice! --Papermoon (Diskussion) 19:33, 22. Mär 2021 (CET)
Gefällt mir sehr gut. Ich konnte mich allerdings noch nicht intensiv genung damit beschäftigen. Melde mich dann nochmals. --Norman (Diskussion) 08:22, 23. Mär 2021 (CET)
Nice to have? Nee: must have! --Klenzy (Diskussion) 08:55, 26. Mär 2021 (CET)
@Klenzy:
Vielleicht installierst du schon mal die Extension InputBox? --JoKaene 15:16, 27. Mär 2021 (CET)
Ist aktiviert. Das gab jetzt leider eine kleine Unterbrechung, weil ich den Cache für die Systemnachrichten aktualisieren musste ( < 30 Sek.) --Klenzy (Diskussion) 15:29, 27. Mär 2021 (CET)
Danke! (...und läuft wohl auch.) --JoKaene 15:49, 27. Mär 2021 (CET)
So, zumindest für den »klassischen« Bereich habe ich nun in allen in der Sidebar aufgeführten Formatvorlagen die Eingabefelder eingefügt. Neo ist noch außen vor.
Zustimmung/Ablehnung/Verbesserungs- oder Änderungsvorschläge – alles willkommen. --JoKaene 15:34, 5. Apr. 2021 (CEST)

SMW-Portal für den "Chaotarchen"-Zyklus

Im neuen Jahr startet ein neuer Zyklus der klassischen Heftserie. Ich schlage vor, dass wir das zugehörige Zyklusportal per Semantic MediaWiki erstellen lassen, was sich im Neo-Bereich bewährt hat.

Zur Erinnerung: Anfang des Jahres haben wir uns in einem Meinungsbild dafür entschieden, Portale (zumindest optional) automatisch zu generieren. Der Plan sah vor, die Funktionalität zunächst im Neo-Bereich zu testen, was auch geschehen ist. Ich denke, mit dem neuen Zyklus ist die Zeit gekommen, den nächsten Schritt zu gehen und die Funktionalität auch für die klassische Serie einzusetzen.

Erfahrungsbericht meinerseits (die anderen Neo-affinen PPnauten, insb. Benutzer:Hb059) mögen bitte ergänzen: Bis zum Start des neuen Zyklus' werden alle NEO-Portale schon fast ein Jahr automatisch generiert. Bisher funktioniert alles wie gewünscht: Das händische Updaten der Portale entfällt, gleichzeitig sind die Portale aktueller denn je.
Vor allem beim "Durcharbeiten" eines Romans/Zyklus bedeutet das eine erhebliche Erleichterung: Um die Erwähnung eines Begriffs zu dokumentieren setzt man einfach die Zykluskategorie im Artikel, der Rest geschieht automatisch.

Hier nochmal in Kurzform, was sich gegenüber der manuellen Pflege der Portale ändert:

  • Für die meisten Artikel/Stichworte: Nichts.
  • Für Artikel zu Personen: Wenn die Zyklus-Kategorie Chaotarchen gesetzt wird, muss gleichzeitig die kleine Vorlage:Smw Personendaten eingebaut werden.
    Beachte: Dies ist ein einmaliger Vorgang. Für spätere Zyklen ist der Aufwand dann wie für alle anderen Artikel gleich null.

Dafür entfällt dann das manuelle Eintragen auf der Zyklusseite. Gleichzeitig können weiterhin ...

  • ... noch nicht existierende Seiten ins Portal eingetragen werden. Dies geschieht über eine spezielle "Todo"-Seite (Beispiel).
    Beachte: Die Status-Anzeige und die farbliche Hinterlegung auf der Seite geschieht automatisch, im Quelltext der Seite steht nur "Fehlt: xyz". Die Todo-Seite muss also nur bearbeitet werden, wenn neue Begriffe hinzugefügt werden sollen.
  • ... externe Links (z. B. zur Wikipedia) eingetragen werden. Dafür gibt es die Vorlage:Smw Manueller Eintrag.

Schließlich: Das automatisch generierte Portal ko-existiert problemlos mit den manuell generierten. Heisst: Bestehende Portale bleiben, wie sie sind.

Ich sehe, wie erwartet, eigentlich nur Vorteile bei der automatischen Generierung, und denke, diese sollte auch der klassischen Serie zu Gute kommen. --Lars Jürgenson (Diskussion) 18:23, 14. Okt. 2020 (CEST)

Die automatische Portalgenerierung ist schon eine geniale Sache. Die Todo-Seite muss natürlich gefüllt werden, wenn neue Begriffe auftauchen. Das war es aber auch schon. Wird der Atrikel dann angelegt, kommt es hin und wieder vor, dass der Begriff im Portal doppelt auftaucht. Dann muss die Todo-Seite noch einmal gespeichert werden.
Als größtes Problem sehe ich das Nachziehen der Personendaten an. Bei der Masse an Artikeln in diesem Bereich ist das eine Lebensaufgabe. Vielleicht kann man dies irgendwie automatisieren. --Hb059 (Diskussion) 00:37, 15. Okt. 2020 (CEST)
Ja, das "Nachziehen" der Personendaten (also das Ausstatten aller bestehenden Personenseiten mit der Vorlage) wird sich nicht (wie bei Neo geschehen) von Hand passieren können. Zunächst besteht dafür aber kein Anlass: Genau deshalb sollen ja zunächst nur NEUE Portale automatisch generiert werden. --Lars Jürgenson (Diskussion) 15:28, 23. Okt. 2020 (CEST)
Ich fände das mal einen gute Möglichkeit für einen Versuch. Da es in NEO funktioniert, spricht meiner Meinung nach nichts dagegen, für den neuen Zyklus das mal auszuprobieren. Im schlimmsten Fall müssten wir dann halt alles manuell machen, aber das müssen wir im Moment auch machen. Wir haben also grundsätzlich nichts zu verlieren. Und die anderen Zyklen nicht betroffen, oder? Ich meine, das hat keine Auswirkungen auf die restliche Struktur? Da müsste Klenzy vielleicht nochmal eine Rückmeldung machen oder Bescheid wissen. Ich persönlich kann die technischen Auswirkungen nicht einschätzen. Allerdings brauchen wir hier den deutlichen Hinweis für alle, dass es dann bei diesem Zyklus in der Portal-Generierung anders läuft. Keine Ahnung, wie man so einen Hinweis setzen kann. --Pisanelli (Diskussion) 10:48, 24. Okt. 2020 (CEST)
Ich wäre auch für einen Versuch nur für diesen kommenden Zyklus. Ich bin allerdings in diesem Bereich nicht aktiv tätig, schliesse mich aber der Meinung von Pisanelli an. Ich denke allerdings, dass die bei ihrer täglichen Arbeit wirklich betroffenen sich noch nicht hierzu gemeldet haben. Deren Meinung hierzu wäre wirklich wichtig. --Norman (Diskussion) 10:58, 24. Okt. 2020 (CEST)
Ich schließe mich Norman und Pisanelli an. Ein Test wäre prima. Ich bin aber auch eher in älteren Zyklen unterwegs und kann das nicht so beurteilen. Aber bei PR Neo scheint das ja gut zu funktionieren.--Jenka (Diskussion) 11:12, 24. Okt. 2020 (CEST)
Ich bin in aktuellen Zyklus sehr aktiv und wäre auch dafür dies im neuen Zyklus auszutesten. Da das System bei PR Neo funktioniert sollte es übernommen werden. Die Personenvorlage müsste dann nur geändert werden. Für die bestehenden Seiten ist es natürlich ein ziemlicher Aufwand, aber ich denke es ist machbar. --Tek (Diskussion) 11:25, 24. Okt. 2020 (CEST)
Gewünschte Rückmeldung aus dem Maschinenraum: Keine technischen Bedenken. --Klenzy (Diskussion) 12:06, 24. Okt. 2020 (CEST)
Zur Kennzeichnung: Wir markieren schon jedes generierte Portal (per Vorlage) mit dem Text "Dieses Portal wird automatisch generiert." Dort könnte man noch einen Link auf Hilfe:Portalseiten (PR Neo) setzten (bzw. auf eine leicht editierte "nicht-nur-NEO"-Version). (Anmerkung: Außer dem bekannten "Personendaten"-Teil müssen Menschen, die sich nicht zur Portalpflege berufen fühlen, die auf der Seite beschriebenen Kommandos nicht kennen.)
Zu den anderen Zyklen: Die sind sicher. Ein "automatisch generiertes Portal" ist eine ganz normale Wikiseite. Der einzige Unterschied ist, dass da, wo sonst die Einträge stehen, ein Befehl steht, der die Liste generiert. Heisst: So lange für die anderen Zyklen diese Befehle nicht eingefügt werden, bleiben die so wie sie sind, komme was wolle. --Lars Jürgenson (Diskussion) 16:11, 24. Okt. 2020 (CEST)
@Lars.Juergenson: Wie sieht es aus? Es sind noch keine Begriffe eingetragen. Jetzt wäre noch der Zeitpunkt das Portal für den neuen Zyklus generieren zu lassen! --Norman (Diskussion) 11:24, 10. Jan. 2021 (CET)
Diese Gelegenheit ist nun ungenutzt verstrichen. Das Portal wird derzeit manuell gepflegt, wie üblich, und dabei sollten wir es vorerst auch bewenden lassen. --Klenzy (Diskussion) 15:28, 21. Mär 2021 (CET)
Stimme dir zu. Ohne dauerhafte "Kümmerer" geht es leider nicht. Schade eigentlich. Also weiter wie bisher. Bei den neuen Neo-Staffeln Nonagon und Die Tiefe ist es Generierung aktiv und die entsprechenden Portalseiten füllen sich. --Norman (Diskussion) 08:32, 23. Mär 2021 (CET)
Ja, das war eine ungenutzte Gelegenheit. Es kann bei mir leider vorkommen, dass ich aus gesundheitlichen Gründen längere Zeit wenig bis keine Zeit/Energie für die PP habe, und leider war das bei mir in den letzten Monaten so (ich bin aber immer per Email bzw. Nachricht auf meiner Diskussionsseite zu erreichen). Das der Wechsel/Versuch deshalb jetzt nich geklappt hat, ist schade. Beim nächsten Zykluswechsel haben wir ja wieder eine Gelegenheit - die Portalgenerierung läuft bei NEO weiterhin stabil, funktioniert alles wie gewünscht. --Lars Jürgenson (Diskussion) 09:23, 29. Jun. 2021 (CEST)
Lars, die Gesundheit geht in jedem Fall vor.
Für Neo funktioniert die Portalgenerierung und läuft stabil, ja. Inzwischen bin ich nicht mehr sicher, ob ich der Verwendung für die EA unbedingt zustimmen würde. Nichts gegen dich, Lars, aber die Kombination aus Semantic Mediawiki und einer selbstgeschriebenen Mediawiki-Extension ist eine etwas heikle Sache. Ich will auch gern erklären, warum ich das so sehe.
Es wäre übertrieben zu sagen, SMW mache Ärger oder Sorgen oder Zicken - aber auch diesmal war beim Software-Upgrade auf die neue Mediawiki-Version ein kleiner Zusatzaufwand dabei. Ich musste SMW deinstallieren und neu installieren und das wegen eines kleinen Sprungs von 1.31.10 auf 1.31.15, alle anderen Extensions haben geräuschlos ohne Zusatzaufwand weiter funktioniert. Der nächste bevorstehende Sprung im Herbst erfolgt von 1.31 nach 1.35, und bereits jetzt hat SMW den "Composer" (genauer Composer 1) als "deprecated" angemotzt. Ich muss dann wahrscheinlich auf den Composer 2 wechseln. Der Composer, zur Erinnerung, ist ein Installationshelfer, ein Tool, das ich nur und ausschließlich für die Installation von SMW verwende (verwenden muss).
Trotzdem funktioniert die Portalgenerierung per SMW nur durch die Klimmzüge, die in deiner Extension gemacht werden, um die Redirectproblematik in SMW auszubügeln. Kann man so machen und funktioniert ja auch, aber ich bin froh, dass ich mich bisher nicht mit dem Code auseinandersetzen musste (den habe ich damals nur kurz überflogen, um grobe Fouls deinerseits auszuschließen ... verzeih, das gehört zu meiner Jobbeschreibung hier).
Folgendes Gedankenspiel: Angenommen, wir machen einen großen Update auf Ubuntu 20, PHP 7.5 oder Mediawiki 1.35 ... und plötzlich funktioniert die Portalgenerierung nicht mehr? Für aktuelle Ubuntu- und Mediawiki-Releases bekomme ich jederzeit Support. Fallen irgendwelche Mediawiki-Extensions aus, fremde oder eigene: Kein Problem, eine kaputte Extension ist schnell gelöscht. Wir verlieren dann zwar einzelne kleine Funktionen der Perrypedia, mehr oder minder nützlich, an die wir uns alle gern gewöhnt haben ... aber das Wiki geht weiter und alle Inhalte bleiben erhalten. Schlimmstenfalls müssen wir ein paar Artikel ändern (etwa im Fall, wenn die Tooltip-Extension streikt).
Wenn dagegen SMW oder unsere SMW-PP-Extension Zicken machen, dann fehlen Inhalte, nämlich alle betroffenen Portale.
Nochmal: Das soll kein Misstrauensvotum sein! Ich selber fehle auch pro Jahr für mehrere Wochen und weiß daher, Gesundheit ist immer uneingeschränkte Nummer 1!
Meine Überlegungen sollen nur aufzeigen, welche Aspekte für die Zukunftssicherheit der Perrypedia zu beachten sind. --Klenzy (Diskussion) 18:03, 8. Jul. 2021 (CEST)