Perrypedia:Ich brauche Hilfe

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Hallo!

Hast Du eine Frage? Wenn du in den Grundregeln oder im Handbuch keine Antwort gefunden hast, bist du hier richtig! Stell deine Fragen – wir helfen gerne. :-)

Um diese Seite übersichtlich zu gestalten, bitte

  • neue Beiträge/ Fragen oben und nach dieser Textbox einfügen.
  • jedem neuen Beitrag eine Überschrift geben (z.B: == Titel der Frage ==).
  • mit zwei Bindestrichen und vier Tilden (--~~~~) unterschreiben.

Archivierte Beiträge

2004–2006 | 2007–2008 | 2009–2010 | 2011–2013 | 2014–2016 | 2017–2019 | ...


Formatvorlage Techdaten

@Admins, bitte C&P:

Korrektur eines Anzeigefehlers bei der Defensivbewaffnung. Dank im Voraus! --Klenzy (Diskussion) 16:23, 31. Mai 2020 (CEST)

Erledigt. --Norman (Diskussion) 19:31, 31. Mai 2020 (CEST)

Illu 3067

@Kenzy: Wieder ein Fall bei dem das Skript nicht greift: [1]. --Norman (Diskussion) 19:45, 28. Mai 2020 (CEST)

Und erledigt. --Klenzy (Diskussion) 21:06, 28. Mai 2020 (CEST)

Illu 3065

@Kenzy: Wieder ein Fall bei dem das Skript nicht greift: [2]. --Norman (Diskussion) 15:41, 14. Mai 2020 (CEST)

Und erledigt. --Klenzy (Diskussion) 15:54, 14. Mai 2020 (CEST)

Erwähnungen von Nationalitäten

Wenn in einem Roman eine Nationalität erwähnt wird, werten wir das als Erwähnung des Landes? Sprich: Setzen wir dann bei dem Artikel zum Land die Zyklus/Staffel-Kategorie?

Konkretes Beispiel: »Deutschland« wird in Arkon erwacht (PR-Neo-Staffel) (bis PRN224) nicht erwähnt. Allerdings tritt in PRN224 der Deutsche Oliver Wullert auf. Setze ich da nun auf Deutschland die entsprechende Stafelkategorie oder nicht? --Lars Jürgenson (Diskussion) 16:59, 10. Mai 2020 (CEST)

"Deutschland" bekommt in diesem Fall (noch) keine Staffelkategorie. Es empfiehlt sich, im Portal manuell das Volk einzutragen: {{WP|Deutsche}}, für den Fall, dass später einmal ein richtiger Artikel daraus wird.
Es gibt solche Fälle, bei denen der Begriff nicht exakt vorkommt und dennoch die Staffelkategorie gesetzt wird - typischerweise dann, wenn der verwendete Begriff als Redirect existiert und die Kategorie:Keine fehlenden Kategorieeinträge hat. Beispiele: [3]; Conrad Deringhouse -> Zykluskategorie in Conrad Ezechiel Deringhouse ... es gibt viele andere Beispiele, nur finde ich gerade keine.
Du kannst das auch machen bei Umschreibungen, für die es keinen eigenen Redirect gibt: "ein telepathisches Verhör" -> Telepathie; "Land der Deutschen" -> Deutschland. Setze dann bei der Staffelkategorie bitte einen Kommentar, damit man sieht, aufgrund welches Begriffes die Staffelkategorie dort steht. --Klenzy (Diskussion) 16:29, 14. Mai 2020 (CEST)
Noch ein paar: [4], [5], Nevada Fields Space Port. --Klenzy (Diskussion) 17:38, 14. Mai 2020 (CEST)

Erweitere Vorlage:Pfad zum RZJ / Anpassung

@Admins, bitte C&P (Wegen Vier-Augen Prinzip): Anpassung an die Erweiterung des RZ-Journals (NEU: Atlan RZ in einem neuen Pfad).

Hilfehinweis für Atlan-RZ mit aufgenommen

Die Erweiterungen wurden im Test-Wiki erfolgreich getestet. --Norman (Diskussion) 16:28, 3. Mai 2020 (CEST)

Erledigt. --Johannes Kreis (Diskussion) 06:03, 4. Mai 2020 (CEST)
Vielen Dank. --Norman (Diskussion) 07:54, 4. Mai 2020 (CEST)

Posbi-Zwillinge TaTan und TarTum

Hallo zusammen. Ich würde gern die in PR 3059 erwähnten Posbi-Zwillinge TaTan und TarTum anlegen, die sich im Lauf der Handlung wieder vereinigen. Lege ich hier am besten für jeden Zwilling einen separaten Artikel an, die dann aber bis auf den Namen identisch sind (weil es sich ja um Zwillinge handelt) und dann noch einen eigenen für das vereinigte Wesen? Oder besser einen gemeinsamen Artikel für die Zwillinge? --Cathy Rich (Diskussion) 10:24, 5. Apr. 2020 (CEST)

Vielleicht kann man sich an den Vandemar-Zwillingen orientieren? Ein Artikel mit jeweils einer Weiterleitung auf den Artikel. --Norman (Diskussion) 10:32, 5. Apr. 2020 (CEST)
Ach ja super, vielen Dank, so werd ich's machen. Sollte der Artikel dann eher 'TaTan und TarTum' heißen oder 'Posbi-Zwillinge'? Ist ja theoretisch nicht ausgeschlossen, dass es davon irgendwann noch weitere gibt. --Cathy Rich (Diskussion) 10:51, 5. Apr. 2020 (CEST)
 »Posbi-Zwillinge« wäre eine Möglichkeit, da die beiden ja auch im Roman so bezeichnet werden. Andererseits: Wie wird denn das Wesen genannt, das durch die Wiederverinigung entsteht? Bzw. wie hieß das Wesen, aus dem die Beiden entstanden sind? --Lars Jürgenson (Diskussion) 11:26, 5. Apr. 2020 (CEST)
Nach der Vereinigung nennen sie sich TanTrum. --Johannes Kreis (Diskussion) 11:48, 5. Apr. 2020 (CEST)
Dann wäre das doch ein guter Titel für den Artikel? Mit Weiterleitungen von den Einzelnamen, evtl. auf den Abschnitt, in dem die beiden Einzelindividuen beschrieben werden. --Lars Jürgenson (Diskussion) 15:54, 5. Apr. 2020 (CEST)
Danke euch für die Hilfe, genauso hab ich's gemacht. Gruß, --Cathy Rich (Diskussion) 21:12, 5. Apr. 2020 (CEST)

Thora / Perry / Unterschiede zwischen den Heftromanen und den Silberbänden


Ich trage mich mit dem Gedanken, in den entsprechenden Artikeln zu den Unterschieden zwischen den Silberbänden und den Heftromanen Textvergleiche vor allem bezüglich des Verhältnisses zwischen Thora und Perry zu ergänzen. Dies gilt auch für die entsprechenden Beschreibungen Thoras´ des Erzählers.
Was haltet Ihr von dieser Idee? --Kloeby (Diskussion) 09:18, 29. Mär 2020 (CEST) Kloeby

Solange Du nicht Absätze 1:1 in die PP übernimmst, wäre das OK. Sonst haben wir wieder das Copyright-Problem. Du könntest am Ende des Artikels einen Abschnitt "Anmerkungen" einfügen. Das haben wir auch schon bei anderen Gelegenheiten gemacht, beispielsweise wenn ein Autorenfehler ersichtlich war. --GolfSierra (Diskussion) 09:55, 29. Mär 2020 (CEST)
Unterschiede zwischen den PR-Heften und Silberbände gehören zuersteinmal als Anmerkungen bei den entsprechenden Silberbänden vermerkt. Als ein Beispiel siehe bitte hier Silberband 1. In den folgenden Bänden befinden sich leider kaum noch solche Anmerkungen; insofern bietet sich das an. Solche Unterschiede bei einzelen Artikeln zu ergänzen, sehe ich skeptisch. Das hängt aber sicher von der Wichtigkeit im Einzelfall ab. --Norman (Diskussion) 12:13, 29. Mär 2020 (CEST)
Textvergleiche auf gar keinen Fall. Der übliche Weg, um Unterschiede darzustellen, sind Anmerkungen in den Handlungszusammenfassungen der Silberbände, wie Norman geschrieben hat. Die Frage ist aber, wie weit das gehen soll. "Thora sagt im Heftroman blah und im Silberband blubb" interessiert niemanden. Vielleicht hast Du ein Beispiel, Kloeby?
In einzelnen Fällen, besonders wenn es um markante Abweichungen oder echte Widersprüche zwischen Heft und Silberband geht, sind auch Anmerkungen in den jeweiligen Artikeln nötig und sinnvoll. Beispiele dafür: Frische Brise, Posbis#Ursprünge. --Klenzy (Diskussion) 13:02, 29. Mär 2020 (CEST)
Ein Beispiel wäre:Perry Rhodan Band 5, Auflage 5, "Atom Alarm", S. 55:
Perry sagt Folgendes zu Thora: "An demselben Tag, an dem Sie zu mir kommen, um mir zu sagen, wie
närrisch und dumm Sie sich in den vergangenen Wochen benommen haben, werde ich Ihnen eingestehen, wie
sehr ich Sie liebe !"
Dieser Satz wurde im Silberband 1 komplett gestrichen.--Kloeby (Diskussion) 16:06, 29. Mär 2020 (CEST) Kloeby
Oh je. Zugegeben, das ist eine witzige Stelle. Aber meinst Du nicht, wenn Du diese Art von Abweichungen zwischen Heft und Silberband dokumentieren willst, dass das ein wenig viel wird? --Klenzy (Diskussion) 16:38, 29. Mär 2020 (CEST)


Hallo Klenzy, danke für die Antwort. Im Moment habe ich nur zwei dieser Stellen auf Lager. Mir geht es schwerpunktmäßig um die Beziehung zwischen Perry und Thora. Vielleicht könnte man daraus auch einen eigenen Artikel machen. Auf den Silberband 1 kann ich im Moment nur per kindle-Ausgabe zugreifen. Leider weist dieser Kindle-Band keine Seitenkonkordanz zur gedruckten Ausgabe auf. Ich habe mir speziell für dieses Projekt den Silberband 1 (den ich vor Jahren schon gekauft, aber leider verbummelt habe) noch einmal gekauft, um präzise die Seitenzahl im Zitat angeben zu können. Aber vielleicht sind die Seitenzahlen auch nicht so wichtig, da mir aufgefallen ist, dass in den anderen Anmerkungen zu den Unterschieden zwischen den Silberbänden und den Heftromanen nur die jeweiligen Bände, nicht aber die Seitenzahlen angegeben werden. --Kloeby (Diskussion) 08:43, 30. Mär 2020 (CEST) Kloeby
Zwei Stellen? Ja dann, okay. Da hätte ich sogar die passende Stelle: das wäre Perry Rhodans Gefährtinnen#Thora da Zoltral.
Die Quellenangabe bei Zitaten muss so präzise wie möglich sein. Das ist entweder eine genaue Seitenangabe oder, wenn Du ein E-Book hast, die Kapitelnummer.
Früher haben wir bei Zitaten nicht so genau darauf geachtet, deshalb gibt es - leider - viele unvollständige Zitatquellen. --Klenzy (Diskussion) 09:13, 30. Mär 2020 (CEST)


Hallo Klenzy, Deine Antwort hilft mir sehr gut weiter und ermutigt mich. Auch, dass Du mir gleich einen Vorschlag gemacht hast, an welche Stelle meine Ergänzung passen
könnte, ist sehr freundlich. Die Silberbände habe ich nur in der kindle-Version ohne Seitenkonkordanz, ich erwarte aber die gedruckte Version täglich, dann kann es endlich
losgehen...freu... --Kloeby (Diskussion) 12:52, 30. Mär 2020 (CEST) kloeby



Hallo Klenzy, ich habe jetzt die beiden Textvergleiche dem Artikel Perry Rhodans Gefährtinnen#Thora da Zoltral hinzugefügt, den Du mir als passenden Ort für meine bescheidenen Anmerkungen empfohlen hast. Ich hoffe, ich habe die Quellen richtig eingebunden. Auf jeden Fall habe ich präzise zitiert, inklusive der Seitenzahlen.
--Kloeby (Diskussion) 14:01, 2. Apr. 2020 (CEST) kloeby
Servus Kloeby, sieht gut aus, danke. Ich habe nachträglich ein paar Formsachen geändert (die Wikitext-Formatierung ist anfangs etwas schwierig) und zwei, drei Formulierungen ver(schlimm)bessert. Hoffe, es passt so. Wichtigster Tipp, wir verwenden im Fließtext keine <br>. --Klenzy (Diskussion) 12:09, 3. Apr. 2020 (CEST)
Servus Klenzy, ich bedanke mich für Deine Rückmeldung :) Weiterhin bedanke ich mich für die Mühe, die Du Dir gemacht hast, die Formatierung meiner Ergänzungen zu verbessern. Super gemacht, das sieht jetzt wirklich besser aus. Ich bin ganz stolz darauf, einen kleinen Beitrag geleistet zu haben. Herzlichen Dank an Meister Klenzy.--Kloeby (Diskussion) 08:24, 4. Apr. 2020 (CEST) kloeby
Na, übertreibe mal nicht. --Klenzy (Diskussion) 12:21, 4. Apr. 2020 (CEST)

Illu 3058

@Kenzy: Wieder ein Fall bei dem das Skript nicht greift: [6]. Bitte anpassen. --Norman (Diskussion) 09:05, 27. Mär 2020 (CET)

Erledigt. Unterm Strich erscheint mir die Trefferquote der letzten Wochen ganz gut zu sein. --Klenzy (Diskussion) 10:52, 27. Mär 2020 (CET)
Sehe ich genau so. Aber im Verlag ist die Kreativität bekanntlich groß, auch bei den Namenskonventionen der Dateien. Aber wir werden darüber auf Sicht die Oberhand behalten. :-) --Norman (Diskussion) 14:39, 27. Mär 2020 (CET)

angepasste Vorlagen

@Admins, bitte C&P:

Es wurden im Testwiki nur Erklärungstexte und Beispiele angepasst. Wegen Vier-Augen Prinzip --Norman (Diskussion) 23:16, 26. Mär 2020 (CET)

Habe es selbst erledigt. Waren ja nur Änderungen bei Erklärungstexte und Beispiele. --Norman (Diskussion) 23:03, 27. Mär 2020 (CET)

SemanticWiki: Veraltete Datenobjekte

Ein Hinweis für unseer SemanticWiki-Spezialisten. Die Statistkseite führt 376 veraltete Datenobjekte auf. Die Erklärung hier [7] gibt als mögliche Gründe an:

Outdated entities are no longer available for interaction or the query process but are not yet removed from the smw object ids database table. They appear when the data type of a property type is changed, a property is removed or other object values are deleted. --GolfSierra (Diskussion) 12:37, 26. Mär 2020 (CET)

"Veraltet"/"Outdated" ist hier ein leicht irreführender Begriff - gemeint ist "wird nicht mehr gebraucht". Es geht also um Datenbankeinträge, die vom System ignoriert werden (weil sie als "gelöscht" markiert sind). Die schaden also dem Betrieb nicht (insbesondere, weil es so wenige sind).
Entstanden sind diese Einträge, weil ich die Personen-Properties angepasst hatte, nachdem ich schon einiges an Daten eingepflegt hatte.
@Klenzy: Du kannst diese Einträge mit dem folgenden Kommando bereinigen:
php rebuildData.php --skip-properties --dispose-outdated --quiet
(Das löscht nur diese Einträge, und macht nicht einen vollen rebuildData-Lauf. Es sollte also sehr schnell gehen. Ab der nächsten SMW-Version gibt es dafür ein extra-Maintenance-Skript.). --Lars Jürgenson (Diskussion) 13:44, 26. Mär 2020 (CET)
Habe ich ausgeführt, steht aber weiter auf 376. --Klenzy (Diskussion) 13:51, 26. Mär 2020 (CET)
Hatte in der letzten Stunden mehrere Netzwerkhänger bei Updates. Hing das evtl. mit dieser Operation zusammen? Zugriff auf andere Server war normal. --Norman (Diskussion) 15:30, 26. Mär 2020 (CET)
@Klenzy: Jetzt steht's auf 0. Hast du noch was gemacht? Vielleicht wird die Statistik auch nur sporadisch upgedated. --Lars Jürgenson (Diskussion) 16:28, 26. Mär 2020 (CET)
Nein, sonst habe ich nichts gemacht. Vielleicht eine Cache-Geschichte. Bei mir läuft das Wiki rund, ohne Hänger. --Klenzy (Diskussion) 16:52, 26. Mär 2020 (CET)
Veraltete Datenobjekte mit Stand von heute: 12. Scheint langsam wieder hochzuzählen. --GolfSierra (Diskussion) 09:58, 29. Mär 2020 (CEST)
Das muss laut [8] regelmäßig laufen. Habe jetzt einen Cron-Job ergänzt, 1 x wöchentlich (Montag? Dienstag? Oder so ... das ist immer ein Ratespiel.) --Klenzy (Diskussion) 16:52, 31. Mär 2020 (CEST)

Frage zur Galerie

Ich habe eine Frage zur Galerie. Ich könnte neue Scans in die Galerie einfügen. Ich habe verschiedene Cover und Zeichnungen aus den Perry Rhodan - Heften hochauflösend gescannt und auf UHD "heruntergerechnet". Ein Farbbild wäre dann etwa 10 Megabytes groß. Kann ich das hochladen? Darf ich das hochladen? --Kloeby (Diskussion) 08:58, 26. Mär 2020 (CET) kloeby

Nochmals willkommen hier. Schau aber bitte zuerst einmal bei Hilfe:Bilder nach. --Norman (Diskussion) 09:16, 26. Mär 2020 (CET)
Die wichtigste Frage ist: Handelt es sich um Bilder, die in der Perrypedia veröffentlicht werden dürfen oder nicht, das heißt, unterliegen sie Urheberrechten, hat der Zeichner der Veröffentlichung zugestimmt usw.? --Johannes Kreis (Diskussion) 09:22, 26. Mär 2020 (CET)
Hallo Norman, hallo Johannes,
ich bin begeistert, dass Ihr Euch so schnell meldet! Kompliment ! Ich bedanke mich äußerst. Das spricht auf jeden Fall dafür, dass die Perrypedia super aktiv ist. Den ersten kleinen Schritt bin ich nun gegangen. Ich hatte eher eine Frage zur Technik. Ich habe die Scans aus den Original Perry Rhodan Romanen vorgenommen. Zum Urheberrecht der Abbildungen innerhalb der Galerie habe ich mich bereits schlau gemacht. Der Pabel-Moewig-Verlag hat der Perrypedia das Lizenzrecht zur Veröffentlichung aus den Original-Romanen erteilt. Meine Frage war eher technischer Natur. In den Hilfetexten der Perrypedia zum upload von Bildern ist nur von empfohlenen Dateigrößen die Rede. Diese empfohlenen Dateigrößen bewegen sich im Bereiche von Kilobytes. Meine Farbbilder haben etwa 10 MB. Gibt es denn im upload eine O b e r g r e n z e einzelner Dateien?
Vielen Dank im Vorhinein:)
--Kloeby (Diskussion) 10:00, 26. Mär 2020 (CET) kloeby
Hallo Kloeby. Drei Punkte:
  1. Urheberrecht – für hochgeladene Bilder brauchen wir immer eine Freigabe vom Rechteinhaber (siehe: Perrypedia:Genehmigung Text- und Bildübernahme)
  2. Wir haben aktuell eine Upload-Obergrenze von einem Megabyte (Hochauflösend bringt uns keinen Vorteil, zudem arbeiten wir in der Regel mit den bei den entsprechenden Verlagen hinterlegten Graphiken, und die sind in der Regel nicht größer)
  3. Für dich ist vor allem wichtig: Die Möglichkeit zum Upload ist zur Vermeidung von Missbrauch auf wenige Nutzer limitiert (Auslöser dazu war übrigens ein Nutzer, der in großem Umfang sehr große Dateien hochgeladen hatte und wir im Nachhinein den fehlenden Mehrwert bemängelten)
Da wir dich noch nicht wirklich kennen, wirst du vermutlich erst eine zeitlang mitarbeiten müssen, bevor dir Upload-Rechte eingeräumt werden. Gruß --JoKaene 10:36, 26. Mär 2020 (CET)

Hallo JoKaene, herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort. Das ist sehr freundlich. Selbstverständlich respektiere ich Deine klaren Aussagen zu der Obergrenze von einem Megabyte. Darüber hinaus respektiere ich es, wenn Ihr noch kein rechtes Vertrauen zu mir habt, und von mir erwartet, dass ich mich weiter einarbeite und zunächst einmal bewähre, ich tummle mich einmal etwas auf meiner "Spielwiese" herum. Liebe Grüße, Dein Kloeby --Kloeby (Diskussion) 11:27, 26. Mär 2020 (CET) kloeby

Problem mit Vorlage:RZJLink EA

Seit kurzem werden im RZ-Journal auch die Risszeichnungen aus den PR-Heften unter Nummer 1000 eingestellt. Bisher waren diese RZ (<1000) nur zur Materiequelle.de verlinkbar. Nun ergibt daraus heraus ein für mich nicht lösbares Problem (bin zu doof dazu). Deshalb die Bitte an die Spezialisten unter euch, das Problem zu lösen.

Frage: Wie kann man das Problem lösen, ohne die vielfach bestehenden Aufrufe diese Vorlage ändern zu müssen. --Norman (Diskussion) 18:09, 25. Mär 2020 (CET)

Der zweite Fall scheint doch zu stimmen? --Klenzy (Diskussion) 22:17, 25. Mär 2020 (CET)
Na klar doch. Irgendwie habe ich mich da in was hineingesteiget (Isolationskoller oder so?). Hab sich damit erledigt. Sorry. --Norman (Diskussion) 06:53, 26. Mär 2020 (CET)
Alles gut. Es hätte ja sein können. Diese Vorlagen gehören nicht zu den Machwerken, auf die ich stolz bin. Vor sechs Jahren war mir die Vorlagenprogrammierung noch sehr neu und suspekt.
Übrigens danke für den Mega-Aufwand auf RZJLink umzustellen. Das RZ-Journal ist die offizielle Seite der Risszeichner und daher in jedem Fall gegenüber der PR-Materiequelle zu bevorzugen. Schön, dass die Jungs jetzt auch Zeit finden, die älteren RZ online zu stellen. --Klenzy (Diskussion) 11:52, 26. Mär 2020 (CET)

Schauplätze und Dyoversum

Als nicht EA-Leser muss ich mal eine Frage zu den Schauplätzen im (in der anderen Hälfte des?) Dyoversum stellen: Wenn als Handlungsort beispielsweise das Sol- oder Beteigeuze-System genannt wird, ist das dann jeweils ein anderes System – sprich, brauchen wir dann eigentlich einen neuen PP-Artikel – oder lässt sich das mit den »hiesigen« Orten in welcher Art auch immer verbinden. Ich frage deshalb, weil die PP-Verlinkung bislang immer so gewählt ist, dass sie auf unsere bestehenden Artikel verweisen. --JoKaene 12:41, 15. Mär 2020 (CET)

Da die Geschichte im Dyoversum komplett anders verläuft, wäre ich eigentlich für alternative Artikel. Denn dann sind es ja nicht dieselben Planeten. --Pisanelli (Diskussion) 12:47, 15. Mär 2020 (CET)
Wir hatte m.E. in bisher zwei Zyklen mit ähnliche Konstellationen.
1.) Anti-Universum PR600-609: eigener Artikel aus dieser Zeit z.B. Terra II (Paralleluniversum). Beispiel für einen Artikel in dem beide Universen aufgenommen wurde Tchirmayn
2.) Die falsche Welt (Unterzyklus) PR2812-15: Artikel aus dieser Zeit z.B. Lemur (Alternativzeit) und Suen (Alternativzeit).
So gesehen spricht zunächst nichts gegen eigene Artikel. Allerdings denke ich haben wir aktuell noch relativ wenig Infomationen. Und soweit ich das überblicke (habe die Romame auch nur teilweise gelesen) existieren Terra und Luna NUR im Dyoversum. Also sind sie immer noch das Original und ihre "Zwillingswelten" Iya und Vira werden schon als getrennte Artikel geführt. Was ist aber mit Sol, Mars und Ceres? Im Falle von Zeut werden wir wohl zwei total unterschiedliche Geschichtsverläufe haben. Ich würde deshalb noch ein bißchen abwarten, aber zwischenzeitlich die Handlungsabläufe der Cairanischen Epoche pro Zwilling trennen soweit es geht. --Norman (Diskussion) 14:57, 15. Mär 2020 (CET)
Ich hatte mir auch schon Gedanken gemacht ob wir die doppelten Schauplätze neue Artikel erstellen sollten. Luna und Terra sind die beiden einzigen Schauplätze die wirklich aus dem Standarduniversum stammen. Alle anderen sind »doppelt« und die Geschichte hat sich komplett anders entwickelt. Dies betrifft explizit auch die Topsider. Bei den meisten Planeten / Sonnen kann vieles aus den ursprünglichen Artikeln übernommen werden. Die Astronomischen Daten sind eigentlich identisch, zumindest hab ich beim lesen keinen Unterschied festgestellt. --Tek (Diskussion) 15:27, 15. Mär 2020 (CET)

Illu 3056

@Kenzy: Wieder ein Fall bei dem das Skript nicht greift: [9]. Bitte anpassen. --Norman (Diskussion) 14:59, 12. Mär 2020 (CET)

Erledigt. --Klenzy (Diskussion) 16:10, 12. Mär 2020 (CET)

Formatvorlage Weiterleitungen

Ist es Absicht, dass Perrypedia:Formatvorlage Redirect im Gegensatz zu den anderen Formatvorlagen nicht für Ottonormaluser schreibgeschützt ist? --Lars Jürgenson (Diskussion) 21:30, 7. Mär 2020 (CET)

Ich denke, das auch diese Vorlage geschützt werden sollte.
@Lars. Lass mich bitte wissen, ob du da jetzt soweit durch bist, dass ich sie sperren kann. --JoKaene 11:34, 9. Mär 2020 (CET)
Habe grade nochmal upgedated (wegen ppdict). Damit bin ich durch. --Lars Jürgenson (Diskussion) 13:09, 9. Mär 2020 (CET)
Die Seite ist nun geschützt. --JoKaene 14:08, 9. Mär 2020 (CET)

Ausgeschriebene Zahlen

Spätestens seit letzten beiden Neo-Romanen (PRN220, PRN221) scheinen die Quellen folgende Konvention zu befolgen: Ordinalzahlen ("erste(r)", "zweite(r)" usw.) werden in wörtlicher Rede konsequent ausgeschrieben. Also »Orcast der Einunzwanzigste« anstatt »Orcast XXI.«; »Emthon der Fünften« statt »Emthon V.« Dasselbe geschieht bei Zahlen in Typenbezeichnungen: »GX acht« anstelle von »GX-8«. Außerhalb der wörtlichen Rede ist es aber weiterhin »ORCAST XXI.«, »Emthon V.« und »GX-6«/»GX-7«.

(Stichprobensuchen zeigen, dass es für kleine Zahlen wie "Fünfte(r)" schon vorher Variation gab, große Zahlen wie "Einunzwanzigste(r)" oder "Zwanzigste(r)" wurden aber nie ausgeschrieben.)

Wie gehen wir damit um? Legen wir "Keine fehlenden Kategorieeinträge"-Redirects wie »Emthon die Fünfte« -> Emthon V. an, weil alternative Schreibweise? Und/oder betrachten wir die Fälle als »Flexionsformen« (im weiteren Sinn) und listen sie in <ppdict inflections="...">? Und falls die Antwort zu einer der Fragen "ja" ist: Machen wir für alle Begriffe, oder nur für die, die schonmal in der ausgeschriebenen Schreibweise erwähnt wurden?

Gab es schonmal eine Diskussion zu dem Thema? Falls nein, was denkt die Community? (Ich bin mir unsicher, was ich denke.) --Lars Jürgenson (Diskussion) 19:33, 6. Mär 2020 (CET)

Ich glaube, eine Grundsatzdiskussion dazu hatten wir noch nicht. PP-Hardliner würden vermutlich sagen: Die erste in einer Quelle auftauchende Schreibweise ist auch das Lemma. Meine Meinung ist:
Wenn in den Quellen beide Schreibweisen angewendet werden, sollte man hier in der PP auch mit beiden Schreibweisen zum Artikel finden.
Im Sinne der PP-internen Kontinuität würde ich dabei als Artikelüberschrift jeweils das Lemma mit nicht ausgeschriebener Zahl wählen – also z.B. »ORCAST XXI.«, »Emthon V.« und »GX-6« etc.
Lediglich wenn in den Quellen auch die ausgeschriebene Variante benutzt wird, würde ich zusätzlich einen Keine-fehlenden-Kategorieeinträge-Redirect anlegen. Aber auch wirklich nur dann, also nicht grundsätzlich für alle infrage kommenden Lemmata. Bei Neo-Artikeln bräuchten wir dann allerdings in diesen Redirects einen PPdict-Eintrag, damit das Wörterbuch auch bei solchen Fällen jederzeit weiterhelfen kann.
Auf gar keinen Fall würde ich alternative Schreibweisen als Inflection im Hauptartikel hinterlegen. Da nutzt es innerhalb der PP niemandem. --JoKaene 07:25, 7. Mär 2020 (CET)
Die in einer Quelle vorherrschende Schreibweise ist eindeutig und für in der PP maßgebend. Wenn es bereits vorher eine Schreibweise (mit röm. Zahlen) gab, dann ist die neue Schreibweise als alternative Schreibweise anzusehen und entsprechend zu ergänzen, sowie eine Weiterleitung anzulegen. Wenn es vorher keine andere Schreibweise gab, ist das Lemma entsprechend der bisher bekannten Schreibweise anzulegen.
Ganz neu ist diese Problematik nicht. Ein ähnliches Beispiel: Vor dem Erscheinen der Atlan-Traversan Miniserie war die Schreibweise von arkonidischen Adligen immer in der Form wie z.B. Getray von Helonk. Rainer Castor führte erst später (ab 1998) die Schreibweise des Adelstitel <Name> da <Herrscherfamilie> ein. --Norman (Diskussion) 09:52, 7. Mär 2020 (CET)
Selbst in den ab 1992 erschienen Blaubänden 1-13 wurde z.B. noch die Schreibweise Upoc von Gonozal (S. 8) verwendet. Diese Schreibweise ist in unseren Artikeln (leider) kaum noch zu finden. --Norman (Diskussion) 10:15, 7. Mär 2020 (CET)
@Norman: Ja, aber was genau ist "die in den Quellen vorherrschende Schreibweise" wenn wir wissen, dass Imperatoren mit römischen Zahlen geschrieben werden, nur an einer bestimmten Stelle ausgeschrieben werden, weil in der wörtlichen Rede?
Angenommen, ich habe mit meiner Vermutung über die neue Konvention recht (zwei Romane sind eine dünne Datenbasis), dann geht es hier ja weder um einen Zufall oder eine Idiosynkratie des Autors, sondern die Schreibweise wird durch eine Regel gebildet (und eine Regel entscheidet, wann die Schreibweise angewendet wird). Deshalb der Vergleich mit den Flexionsformen, bei denen wir ja auch nicht die erste/einzige vorkommende Form als Lemma wählen, sondern eine "Grundform" von der die anderen Formen abgeleitet werden.
Zumindest bei den Imperatoren wäre ich, nach etwas Nachdenken, für @JoKaenes Vorschlag AUßER: Kein ppdict im Redirect, stattdessen werden die ausgeschriebenen Varianten (zusätzlich zum Redirect) in den inflections des Zielartikels aufgenommen. Grund: Wir vermeiden ppdicts in den "Keine fehlenden Kategorieeinträge"-Redirects deshalb, weil sonst im Wörterbuch dasselbe Problem auftauchen würde wie auf den Kategorieseiten (= zwei direkt untereinander stehende, leicht variierende Schreibweisen desselben Begriffes).
Haarig wird es dann bei Dingen wie GX-8 - der kommt in PRN221 tatsächlich nur in der wörtlichen Rede, also als »GX acht« vor. Allerdings ist offensichtlich, dass der Begriff Teil der derselben Serie/Klassifizierung ist wie »GX-6« und »GX-7«, die nur in der Form vorkommen. Per Bauchgefühl würde ich das genauso wie oben für die Imperatoren behandeln (und deshalb hatte ich zuerst das Lemma »GX-8« angelegt, aber dann kamen mir Zweifel). --Lars Jürgenson (Diskussion) 11:47, 7. Mär 2020 (CET)
Zunächst einmal die nächsten Folgen abzuwarten ist demzufolge angebracht. Es spricht meiner Meinung nach aktuell nichts dagegen erst einmal so weiter zu verfahren. Diese Hinweise sind auf jeden Fall hilfreich. --Norman (Diskussion) 10:04, 8. Mär 2020 (CET)
Noch zwei Hinweise zum Wörterbuch. Kategorie:Keine fehlenden Kategorieeinträge ist nach meiner Meinung kein Kriterium dafür, ob ein ppdict-Wörterbucheintrag vorhanden sein darf oder nicht. Bei den Kategorien geht es darum, direkt untereinander stehende gleichbedeutende Begriffe zu vermeiden. Da ein Wörterbuch nicht sequenziell gelesen wird, ist es egal, ob gleichbedeutende Begriffe aufeinander folgen. Im Gegenteil sollten beide Schreibweisen auffindbar sein: »Orcast der Einunzwanzigste« ebenso wie »Orcast XXI.«, ergo beide mit ppdict.
Die Flexionsformen würde ich dafür keinesfalls aufweichen wollen. Sonst wird es irgendwann schwierig, wo wir die Grenze ziehen: was gilt noch als aufgeweichte Flexionsform, was nicht mehr? --Klenzy (Diskussion) 14:32, 8. Mär 2020 (CET)
Okay, dann sollte das vorläufige Vorgehen genau wie JoKaenes Vorschlag sein. Heißt: Bei den Imperatoren und anderen klaren Fällen wie »GX-6«/»GX-7«/»GX acht« hat der "richtige" Artikel die römische oder arabische Zahl, ein Redirect mit ppdict wird angelegt, wenn die ausgeschriebene Variante in den Quellen vorkommt.
(Wenn die scheinbare neue Konvention der Redaktion tatsächlich durchgezogen wird, ist es meiner Meinung nach einen Gedanken wert, die Redirects zumindest bei den Imperatoren immer anzulegen - denn wenn wir einen Artikel zu »Lars III.« haben, sollte der doch auch unter »Lars der Dritte« auffindbar sein, falls Imperator Lars mal in der wörtlichen Rede auftaucht. Aber die Entscheidung können wir erstmal vertagen.)
--Lars Jürgenson (Diskussion) 11:04, 9. Mär 2020 (CET)

Seiten als kontrolliert markieren

Ich habe mich die letzten Tage ein bißchen mit den für mich neuen (Admin)-Funktionen hier beschäftigt. Dabei ist mir aufgefallen, dass einige wenige Seiten am Ende eine Markierungsmöglichkeit anbieten. Wo finde ich mehr Erklärungen zu diesem Thema? Wie wird die Funktion aktuell praktiziert? --Norman (Diskussion) 10:46, 6. Mär 2020 (CET)

Das ist recht einfach. Für Admins werden neu angelegte Seiten auf Spezial:Letzte Änderungen mit einem roten Ausrufezeichen gekennzeichnet, auf Spezial:Neue Seiten sind sie zunächst farblich hinterlegt. Wenn ich mir eine neue Seite anschaue bzw. dort editiere, betätige ich anschließend den Link »Seite als kontrolliert markieren«. Damit verschwindet sowohl das Ausrufezeichen als auch die farbliche Hinterlegung. Zumindest für Admins wird damit klar, dass sich bereits ein anderer Admin die entsprechende Seite angeschaut hat. (Ähnlich wie die gesichteten Seiten in der Wikipedia.) --JoKaene 11:05, 6. Mär 2020 (CET)
Ach so ist das! Danke für die Erläuterung. Das heißt für mich aber auch, dass wenn ich eine Seite nur formal und nicht inhaltlich prüfen kann (weil Quelle selbst nicht gelesen), dann sollte ich sie NICHT als kontrolliert markieren. --Norman (Diskussion) 16:59, 6. Mär 2020 (CET)
Ich gehe zunächst immer davon aus, dass die im Artikel enthaltenen Informationen zutreffen. Nur wenn mir etwas seltsam vorkommt oder bei neuen PPnauten, prüfe ich auch die Quellen. Inzwischen weiß ich ja, wer wie arbeitet. Ich markiere also in der Regel bereits nach der formalen bzw. nach der Rechtschreibprüfung, auch wenn ich die Quelle nicht kontrolliert habe. Da diese Angelegenheit aber eh nur die Admins betrifft ist es relativ belanglos, zumal ich weiß, dass Leute wie Johannes und häufig Klenzy oder Pisanelli und Lars (vermutlich nur bei Neo) auch nochmal drüberschauen. Ich würde es deshalb als nicht so wichtig einstufen und sage mal: Wenn du denkst, es sollte sich ein weiterer Admin erneut des Artikels annehmen, dann solltest du nicht markieren. --JoKaene 17:22, 6. Mär 2020 (CET)
Alles klar. Das beruhigt mich. --Norman (Diskussion) 10:06, 8. Mär 2020 (CET)

Formatvorlage Portal

@Admins, bitte C&P:

Ausfüllhinweis für Robotertypen ergänzt. --Klenzy (Diskussion) 12:52, 28. Feb. 2020 (CET)

Erledigt. --Johannes Kreis (Diskussion) 13:00, 28. Feb. 2020 (CET)

Robotertypen in den Portalen

Wohin gehören eigentlich Robotertypen in den Portalen? "Roboter und Künstliche Individuen"? Oder - so wie Raumschiffstypen - "Wissenschaft und Technik"? Wie macht's Neo? --Klenzy (Diskussion) 21:16, 22. Feb. 2020 (CET)

Ich habe es vorher bei den manuellen Portalen und jetzt nach der Umstellung überall so gehalten, dass unter "Roboter und Künstliche Individuen" nur individuelle Roboter gelistet werden, und entsprechend alle Typen nach "Wissenschaft und Technik" verschoben. --Lars Jürgenson (Diskussion) 08:30, 23. Feb. 2020 (CET)
P. S.: "Verschoben" weil der Automatismus die erstmal unter "Roboter und Künstliche Individuen" angezeigt hat. In den manuell erstellten Portalen waren die Robotertypen fast immer schon unter "Wissenschaft und Technik". --Lars Jürgenson (Diskussion) 10:14, 23. Feb. 2020 (CET)
Mhm, ich schaue mal die anderen Portale durch. --Klenzy (Diskussion) 10:08, 28. Feb. 2020 (CET)
Fast alle richtig, nur ein paar waren verkehrt einsortiert, davon die meisten von mir ...
Ich habe in der Formatvorlage einen entsprechenden Ausfüllhinweis ergänzt, für die Zukunft.
Schlimmer sieht es leider aus bei künstlichen Individuen. Auch da gibt es Typen von künstlichen Individuen, z.B. Android, Sotho ... davon gibt es viele, in vielen Portalen leider sehr unterschiedlich einsortiert. Das kann ich zeitlich nicht leisten. --Klenzy (Diskussion) 12:49, 28. Feb. 2020 (CET)
Bei den künstliche Individuen gab es auch bei Neo mehr Variation als bei den Robotertypen. Da bin ich bei der Umstellung so verfahren, dass ich alles, was irgendwie als Zivilisationen/Volk gelten kann (und teilweise auch die Kategorie:Völker hatte), aus "Künstliche Individuen und Roboter" rausgehalten habe. Dann blieb (glaube ich) nichts übrig, das nicht ein Individuum war (und der einzige problematische Neo-Fall, der mir einfällt, sind die Baphometen, aber für die gibt es keinen Artikel und in den Portalen liefen und laufen die unter "Sonstiges").
Ich muss aber auch sagen, dass ich der Portal-Rubrik "Künstliche Individuen und Roboter" eher kritisch gegenüber stehe – zumindest bei Neo scheint es mir, als ob fast alle Einträge, die hier erscheinen, eigentlich unter "Personen" gehören (Kategorie:Künstliche Individuen ist ja auch eine Unterkategorie von Kategorie:Personen). Zum Beispiel NATHAN (PR Neo) oder individuelle Posbis (PR Neo). Wenn wir die rausnähmen, blieben dann nur noch "normale" Roboter, die von ihren Besitzern zufällig Namen erhalten haben, was eine recht kleine Gruppe ist.
Wenn es nach mir ginge (und für die klassische Serie nicht so ein Umstellungsaufwand wäre), würde ich den Abschnitt "Künstliche Individuen und Roboter" abschaffen und alles, was passt, stattdessen unter "Personen" listen. Für den Rest wäre dann ein Portal-Abschnitt wie "Individuelle Roboter und Tiere" angebracht ("Individuelle Tiere" erscheinen momentan unter "Fauna", wo sie meiner Ansicht nach nicht hingehören).
--Lars Jürgenson (Diskussion) 14:12, 28. Feb. 2020 (CET)
Das Problem der Hauptserie ist nach meinem Gefühl anders gelagert. Dort haben wir hauptsächlich das Problem: Was ist ein Roboter, was ist ein künstliches Individuum? Wenn's nicht so ein gigantischer Aufwand wäre, würde ich die beiden Kategorien "Roboter" und "Künstliche Individuen" zusammennehmen wollen und dann anders aufteilen: "Kunstwesen" und "Individuelle Kunstwesen". Träumen darf man ja ...
"Individuelle Tiere" ist, glaube ich, auf meinem Mist gewachsen. Früher waren die in Kategorie:Fauna und in den Fauna-Listen versteckt. Dann kam die neue Kategorie und die neue Liste - die Portale hatte ich noch nicht so auf dem Schirm wie heute und daher schlicht vergessen.
Heutzutage würde ich die Portale anders aufteilen: Portalabschnitt "Personen, Titel und Berufe" umbenennen in "Handlungsträger" und unterteilen nach "Personen", "Individuelle Kunstwesen", "Individuelle Tiere"); sowie "Organisationen" unterteilen in "Staatliche und zivile Organisationen" sowie "Personengruppen" (incl. Titel und Berufe). Nur wäre das ein Wochen dauernder Aufwand, in Praxis kaum realisierbar. S.o.: Träumen ... --Klenzy (Diskussion) 14:37, 28. Feb. 2020 (CET)
Die Unterscheidung zwischen Roboter und Künstlichem Individuum ist auch bei Neo schwierig, Beispiel: Seka Ow, der wohl einfach beides ist.
Und dann ist da noch die haarige Frage ob (bzw. welche) Klone künstliche Individuen sind oder einfach nur Personen/Völker. Von Duplikaten ganz zu schweigen.
Okay, genug Leid-des-Sortierungsfetischisten geklagt.
Die von dir beschriebene Aufteilung der Portale ließe sich dank SMW bei Neo innerhalb einer Stunde einrichten, wenn nicht weniger. Mit dem Caveat, dass Robotertypen und Robotervölker/Künstliche Völker weiterhin per Im Portal | anzeigen unter = }} aus "Individuelle Kunstwesen" ausgeschlossen werden müssten (so wie sie jetzt aus "Künstliche Individuen" ausgeschlossen werden.
Da ist die Frage dann, was uns wichtiger ist: eine schönere/sinnvollere Unterteilung wo es geht (und ich finde deinen Vorschlag schöner/sinnvoller), oder Einheitlichkeit zwischen NEO-Portalen und classic-Portalen. Ich bin mir da unsicher, es gibt gute Argumente für beides.
--Lars Jürgenson (Diskussion) 13:25, 29. Feb. 2020 (CET)

SMW-Löschungen

@Admin: Ich habe grade ein paar Seiten im Attribut:-Namespace zum Löschen markiert. Die werden nicht gebraucht, und sollten sich wie andere Seiten auch Löschen lassen. Falls nicht, bitte Bescheid sagen.

Außerdem gibt es noch ein paar Seiten im MediaWiki:-Namespace (der mir neu ist), die von SMW stammen und nicht gebraucht werden. Die sind aber geschützt und können von mir nicht bearbeitet werden:

  • MediaWiki:Smw import foaf
  • MediaWiki:Smw import skos
  • MediaWiki:Smw import owl

Können die ebenfalls gelöscht werden, oder ist der MediaWiki:-Namespace was magisches, wo das nicht geht? Falls letzters, kann wenigstens die :Kategorie:Imported Vocabulary entfernt werden?

Hintergrund: Das sind Attribute/Seiten, die von SMW angelegt werden, aber für unsere Zwecke nicht gebraucht werden. Die Seiten/Attribute bzw. ihre Kategorien tauchen nur unnötigerweise auf Wartungsseiten auf. --Lars Jürgenson (Diskussion) 16:25, 10. Feb. 2020 (CET)

Die Löschung scheint funktioniert zu haben. --Johannes Kreis (Diskussion) 06:32, 11. Feb. 2020 (CET)
Sehr schön. Danke! --Lars Jürgenson (Diskussion) 08:18, 11. Feb. 2020 (CET)

Vorlage:Anker

@Admins, bitte C&P:

Nicht mehr funktionierende Links korrigiert. --Klenzy (Diskussion) 23:37, 7. Feb. 2020 (CET)

Erledigt. --Johannes Kreis (Diskussion) 12:26, 8. Feb. 2020 (CET)
Danke! --Klenzy (Diskussion) 12:58, 8. Feb. 2020 (CET)

Vorlage:Überblicktabelle

@Admins, bitte C&P:

Anordnung der Tabellenzeilen "Seitenzahl" und "ISBN" geändert, gehören zusammen. Ist nur eine Schönheitskorrektur, muss aber sein, trotz "zentraler Vorlage". --Klenzy (Diskussion) 10:37, 6. Feb. 2020 (CET)

Erledigt. --Johannes Kreis (Diskussion) 11:14, 6. Feb. 2020 (CET)
Danke! --Klenzy (Diskussion) 23:14, 7. Feb. 2020 (CET)

Bitte nochmal C&P

@Admins, bitte nochmal C&P (sorry!):

(Die Reihenfolge der Vorlageneinbindung/Kategorien war ungünstig, siehe Perrypedia Diskussion:Formatvorlage Person#Position der Vorlage:Smw Personendaten.)

Erledigt. --Johannes Kreis (Diskussion) 12:16, 31. Jan. 2020 (CET)
Merci. --Lars Jürgenson (Diskussion) 13:21, 31. Jan. 2020 (CET)

Schreibschutz

Liebe Admins (lieber Johannes ;), könntet ihr bitte Vorlage:Smw Personendaten schreibschützen?

Die Vorlage wird auf vielen Seiten eingesetzt (schon >200, Tendenz steigend). Der Code der Vorlage ist stabil und die Vorlage ist jetzt vollständig dokumentiert. Entsprechend können wir die ab jetzt im gewohnten "Im Testwiki ändern, testen, kopieren"-Zyklus updaten.

(Bei den anderen SMW-Vorlagen würde ich gerne noch etwas warten, bis sie vollständig dokumentiert sind und letzte Feinschliffe erledigt sind. Die treten aber auch nur auf den umgestellten Portalseiten auf, sind also wesentlich weniger sensibel.)

--Lars Jürgenson (Diskussion) 11:43, 30. Jan. 2020 (CET)

Ich habe den Seitenschutz heraufgesetzt. --Johannes Kreis (Diskussion) 13:55, 30. Jan. 2020 (CET)
Danke! --Lars Jürgenson (Diskussion) 17:46, 30. Jan. 2020 (CET)

Formatvorlagen Portal und Person

Liebe Admins, bitte zweimal C&P:

(Neue PR-Neo-Version der Portalvorlage für automatisch generierte Portale; Personendaten-Vorlage eingefügt in Neo-Version der Personenvorlage.)

Erledigt. --Johannes Kreis (Diskussion) 12:31, 29. Jan. 2020 (CET)
Danke! --Lars Jürgenson (Diskussion) 11:43, 30. Jan. 2020 (CET)

Nachgefragt: Abkürzungsredirects

Gibt es eine einheitliche Vorgehensweise dazu, wie Abkürzungsredirects anzulegen sind? Also: Mit vollen Kategorieangaben (z. B. TTA, TU (PR Neo)) oder mit Kategorie:Keine fehlenden Kategorieeinträge (z. B. USO)?

Intuitiv hätte ich gesagt: Das kommt darauf an, ob die Abkürzung als eigener Begriff funktioniert (grob: wird oft ohne die Langform benutzt) oder nicht. Aber USO wäre dann das Paradebeispiel für ersteres.

(Die Frage hat sich mir verstärkt gestellt, als ich testweise einige der Neo-Portale auf SMW umgestellt habe -- da wird das relevant, auch weil im Kategorie:Keine fehlenden Kategorieeinträge-Fall die Staffelkategorien für die Abkürzung im Zielartikel gesetzt werden müssen, im anderen Fall aber nicht (sollten).)

--Lars Jürgenson (Diskussion) 10:43, 23. Jan. 2020 (CET)

Abkürzungen (aus der Serie) sind vollwertige Begriffe, für die wir genauso die Kategorien führen wollen wie für normale Begriffe. USO ist das Paradebeispiel für falsch.
Die Erklärung auf Kategorie:Keine fehlenden Kategorieeinträge ist etwas konfus, stimmt aber - und führt genau USO als Beispiel an :-( Jemand hat das vor ein paar Jahren falsch verstanden und die Kategorien rausgeworfen.
Ich überlege mir eine bessere Beschreibung. --Klenzy (Diskussion) 11:14, 23. Jan. 2020 (CET)
Ah, danke. Bei den Neo-Abkürzungen, die mir so untergekommen sind, ist es immer richtig, glaube ich (JoKaene sei dank). Dann nehme ich Abkürzungen noch auf Hilfe:Redirect als Beispiel für »mehrere verschiedene Bezeichnungen« an. Vielleicht sollte die Beschreibung von einfach dahin verweisen? (Die Seite ist nicht gerade kurz und knackig, aber die Frage ist, ob man das kurz und knackig erklären kann, ohne für Verwirrung zu sorgen ....) --Lars Jürgenson (Diskussion) 11:45, 23. Jan. 2020 (CET)
Schau mal bitte, ob das hier [10] Licht ins Dunkel bringt ... --Klenzy (Diskussion) 11:47, 23. Jan. 2020 (CET)
USO korrigiert. --Klenzy (Diskussion) 11:50, 23. Jan. 2020 (CET)
Sieht gut aus, außer:
  • ß ist kein Umlaut ... und von deutschen Umlauten leiten wir auch nicht um. Stattdessen "Sonderzeichen" (und vielleicht ein Beispiel mit Akzent statt ß/ss)?
  • »Alle weiteren Schreibweisen erhalten dagegen nur die Kategorie:Keine fehlenden Kategorieeinträge.« -- sicherheitshalber »und Kategorie:Redirect«?
--Lars Jürgenson (Diskussion) 11:57, 23. Jan. 2020 (CET)
Beides korrigiert. --Klenzy (Diskussion) 12:07, 23. Jan. 2020 (CET)
Beim nochmaligen drüberschauen denke ich, dass es vielleicht besser wäre, den Absatz zu den "Mischmasch"-Fällen rauszunehmen. Ich glaube, hier führt der nur zu Verwirrung.
Letztendlich ist das ein Sonderfall (der aber vermutlich irgendwo dokumentiert werden sollte ...), der die Grenzen verwischt und hier auf der Kategorieseite würde ich die Dinge so eindeutig wie möglich halten.
Und das kursiv auf dem »Wenn« im letzten Satz würde ich weglassen. --Lars Jürgenson (Diskussion) 12:22, 23. Jan. 2020 (CET)
Einstweilen würde ich's dort lassen, aber danke für das Feedback. Vielleicht hat noch jemand anders eine spezifische Meinung zu dem Absatz "Mischmasch" in Kategorie:Keine fehlenden Kategorieeinträge? Bitte, gerne, jederzeit her damit. --Klenzy (Diskussion) 16:09, 23. Jan. 2020 (CET)

Vorlage:PRNÜ und weitere

@Admins bitte C&P:

Die Aussage "Begriff kommt in der klassischen Serie nicht vor" wird damit entfernt. In einzelnen Fällen stimmt die Aussage nicht, siehe z.B. Diskussion:Patrouillenkreuzer (PR Neo). Mit zunehmendem Umfang des Neoversums und der Perrypedia wird das auch immer schwieriger zu prüfen. Außerdem habe ich einzelne Tippfehler und den Sortkey korrigiert. Danke im Voraus, --Klenzy (Diskussion) 17:27, 12. Jan. 2020 (CET)

Erledigt. --Johannes Kreis (Diskussion) 06:54, 13. Jan. 2020 (CET)

Bevölkerungsgruppen in Listen

Eine Frage: Wie sollten Bevökerungsgruppen in den Listen erfasst werden? Ich meine Untergruppen von Völkern oder Planetenbevölkerungen. Konketes Beispie: Auf Hakrunaam gibt es Verlorene, Halbmaschinen und Tödliche. Die zutreffende Kategorie ist klar: Kategorie:Personengruppen, aber dafür gibt es keine Liste. Manche Gruppen passen vielleicht in andere Kategorien, aber viele nicht. Und in Organisationen/Organisationen (PR Neo) gehören diese Gruppen nicht wirklich, weil sie in keiner Weise »organisiert« sind. Also: Was mache ich mit solchen Gruppen? --Lars Jürgenson (Diskussion) 13:40, 10. Jan. 2020 (CET)

Derzeit gehören Personengruppen in die Liste "Organisationen", so komisch das klingt.
Für eine saubere Gliederung gehören die Personengruppen in eine eigene Liste ausgelagert. Irgendwann mal, wenn sich jemand erbarmt ... --Klenzy (Diskussion) 22:37, 11. Jan. 2020 (CET)
Danke für die Erklärung! Für NEO erbarme ich mich vielleicht mal, da ist der Aufwand ja noch überschaubar ... --Lars Jürgenson (Diskussion) 08:44, 12. Jan. 2020 (CET)

Download der Perrypedia

Ich bin Christian Sinthern alias Icho Tolotos - IchoTolotos@Kabelmail.de ! Ich versuche mit dem Programm WinHTTrack.exe die PerryPedia runterzuladen und bekomme viele html-files mit 0-10 KByte, die unbrauchbar sind ! Was mache ich falsch ? --Icho Tolotos

Hallo, willkommen! Leider können wir keinen Support für irgendwelche Applikationen leisten, da müsstest du dich an die Entwickler des Programms wenden. Die empfohlene Methode, um eine lokale Kopie der Perrypedia aufzusetzen, ist unter Perrypedia:Eine eigene Kopie der Perrypedia erstellen beschrieben. Wie auf der Seite erwähnt wird, kann ein Programm wie WinHTTrack (ein »Webcrawler«) den Server unnötig belasten, und ist deshalb nicht die beste Option.
Bitte denke auch daran, auf Diskussions- und Kommunikationsseiten (wie dieser hier) deine Beiträge/Fragen mit --~~~~ zu »unterschreiben«, das macht alles wesentlich übersichtlicher!
--Lars Jürgenson (Diskussion) 13:28, 10. Jan. 2020 (CET)
Webcrawler oder ähnliche Software sind hier nicht so gern gelitten. WinHTTrack ist ein ziemlich unfreundliches Programm, das sich nicht an die Verhaltensregeln (Robots.txt) hält. Aussperren lässt sich solche Software nur ganz schwer, wir können daher nur an die Leser und Interessenten appellieren, auf den Einsatz zu verzichten. --Klenzy (Diskussion) 22:33, 11. Jan. 2020 (CET)