GENERAL POUNDER

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die GENERAL POUNDER war das erste auf der Erde gebaute Superschlachtschiff. Es wurde nach General Lesly K. Pounder benannt.

Technische Details

Der Kugelraumer war eine exakte Kopie der TITAN und somit ein Raumschiff der arkonidischen UNIVERSUM-Klasse (terranische Bezeichnung: Superschlachtschiff der IMPERIUMS-Klasse).

In Anbetracht der Bauzeit von mindestens 16 Jahren bei Einzelfertigung stellte die GENERAL POUNDER die erste wissenschaftlich-technische Großtat der terranischen Menschheit dar.

Geschichte

Nachdem die TITAN im Jahre 1984 von der »Vernichtung der Erde«-Mission zurückgekehrt war, musste das Raumschiff komplett auseinandergenommen werden, da die Bau- und Konstruktionspläne nicht erbeutet werden konnten. Nach der Demontage wurden Konstruktionspläne erstellt, um neue Schiffe bauen zu können. Das erste Resultat dieser gewaltigen Anstrengungen war die GENERAL POUNDER, die gegen Anfang des 21. Jahrhunderts in Dienst gestellt wurde. Vermutlich hängt die Namensgebung mit dem nahen Tod Pounders zusammen.

Im Jahre führte 2040 die GENERAL POUNDER eine gemeinsame Mission mit der DRUSUS und der TITAN durch. Perry Rhodan flog mit den drei Raumschiffen nach Swoofon und gab sich als Beauftragter des Robotregenten aus. (PR 63 E)

Während der Druuf-Invasion des Solsystems im Mai 2044 zerschlugen die GENERAL POUNDER und vier weitere Superschlachtschiffe gemeinsam mit nachstoßenden Schlachtkreuzern die erste Angriffswelle. Die Superschlachtschiffe bildeten das Rückgrat der Abwehrfront im Bereich der Jupiterbahn. (PR 88 E)

Quellen

PR 61, PR 63, PR 88