GYUDOON

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die GYUDOON war ein Raumvater der Onryonen.

Besatzungsmitglieder

Geschichte

Anfang 1516 NGZ hatte die GYUDOON den Auftrag, Vae-Metall von der Dunkelwelt Bootasha nach Volterhagen zu transportieren, einem Forschungsplaneten des Atopischen Tribunals in Larhatoon. In einem Container mit Vae-Metall versteckten sich der Lare Avestry-Pasik, der Terraner Perry Rhodan und der Arkonide Bostich sowie der Benetah Neacue, der ihnen zur Flucht aus ihren Bußklausen verholfen hatte. Alle vier waren mit einem Vae-Transmitter in diesen Container versetzt worden, der anschließend von der GYUDOON aufgenommen wurde. (PR 2732)

Die GYUDOON reiste über die Sternenportal-Transmitterstrecke Richtung Larhatoon. Auf AIKKAUD wurde der Raumvater einige Zeit festgehalten. Drei Zöllner der Aiunkko durchkämmten das Schiff und konfiszierten verschiedene Gegenstände. Danach konnte die GYUDOON den Flug nach Volterhagen fortsetzen. (PR 2733)

Quellen

PR 2732, PR 2733