Lichtbringer (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie. In der klassischen Perry Rhodan-Serie kommt dieser Begriff nicht vor.

Als Lichtbringer wurde in der Tradition der Ferronen der Helfer des ersten Thort bezeichnet, der einst in größter Not wiederkommen würde.

Historischer Ursprung

Während des Dunklen Zeitalters der Ferronen und dem tobenden Bürgerkrieg stieg Mar-Ton Guall zum ersten Thort auf. Seine Mission, den Krieg zu beenden, zeigte durch die Nutzung der Transmitter erste Früchte. Eines Tages erschien die TOSOMA X im Wega-System und Kommandant Kerlon da Hozarius entschloss sich, den Raumkämpfen durch Abfangen der Raumtorpedos ein Ende zu setzen. Guall nahm Kontakt zu dem Arkoniden auf und bat ihn, nach Thorta zu kommen. Dort trafen er und Kerlon ein Abkommen: Die TOSOMA X würde zu vereinbarten Zeitpunkten an von Guall benannten Orten sein, um die letzten Reiche zum Machtverzicht zu zwingen. Kerlon half so, die Kriegsherde auf den Welten zu löschen, wobei Guall durch die Nutzung der Transmitter ebenfalls immer vor Ort war. Guall stilisierte Kerlon zum »Lichtbringer«, der den Frieden in höchster Not brachte. Nach wenigen Tagen war der Widerstand gebrochen und Kerlon krönte Guall im Roten Palast von Thorta zum ersten Thort der Ferronen. (PR Neo 13, PR Neo 14, PR Neo 18)

Danach entstand die traditionelle Vorstellung, dass der Lichtbringer in der Zeit der höchsten Not wiederkehren würde. (PR Neo 14)

Die Wiederkehr des Lichtbringers

Der Ferrone Chaktor wurde zu Beginn der Wega-Invasion der Topsider aus seinem abgeschossenen Raumschiff von der GOOD HOPE gerettet. Er erkannte als Erster seine Retter und speziell Perry Rhodan als die wiedergekehrten Lichtbringer. (PR Neo 10)

In den nächsten Tagen und Wochen schien es nicht so, als ob Rhodan seine ihm von den Ferronen angetragene Rolle ausfüllen könnte. (PR Neo 10PR Neo 15) Erst als es gelang, das Flaggschiff der Topsider, die RUGR-KREHN, zu sabotieren, ging der topsidische Oberkommandierende Genkt-Tarm auf ein Friedensabkommen ein. Die Topsider zogen ab und Rhodan wurde als Lichtbringer bei den Ferronen gefeiert. (PR Neo 16)

Quellen

PR Neo 10, PR Neo 13, PR Neo 14, PR Neo 15, PR Neo 16, PR Neo 18