Orfea Flaccu

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Orfea Flaccu war eine terranische Residentin.

Erscheinungsbild

Sie trug ihre braunen fingerlangen Haare derart frisiert, dass die Ohren frei blieben. (PR 3052)

Charakterisierung

Flaccu war im Grunde ein positiv gestimmter Mensch mit einem trockenen Humor. Neue Situationen nutzte sie stets als Chance für die Menschheit. Sie kalkulierte stets kühl und strategisch. (PR 3052)

Geschichte

Orfea Flaccu wurde am 3. April 1986 NGZ in Nordamerika geboren. (PR 3053 – Glossar)

In den Jahren 2026 NGZ bis 2030 NGZ war sie die terranische Botschafterin auf Topsid. Das Verhältnis zur topsidischen Gelegemutter Bun-Akkbo war gut. Dies wurde ihr gelegentlich als Nachteil ausgelegt. (PR 3053 – Glossar)

Sie wurde am 1. Januar 2037 NGZ zur Residentin der LFG im Zweiten Zweig gewählt. (PR 3053 – Glossar)

Am 11. November 2046 NGZ empfing sie Perry Rhodan in Terrania. (PR 3052)

Als Ende November die Topsider die Planeten des Solsystems angriffen, bildete sie auf der ORATIO ANDOLFI einen Krisenstab. Es wurde beschlossen die Topsider mit einem Bluff aus dem Solsystem zu vertreiben. Torr Nishal und der Schmerzensteleporter Iwán/Iwa Mulholland deponierten Spezialbomben in den Antriebssektionen einiger Topsiderschiffe. Nachdem Perry Rhodan die Topsider vor einer neuartigen Waffe warnte, explodierten die Bomben und die Angreifer zogen sich zurück. (PR 3062)

Im Januar 2047 NGZ stellte sie Perry Rhodan die ORATIO ANDOLFI für eine Expedition zur Verfügung, die die Quelle der Glaktischen Tastung im 1002 Lichtjahre entfernten Menkib-System untersuchen sollte. (PR 3078)

Quellen