Dorgon 18 - Die Spur der Mordred

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon18)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24

14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 18)
018-180.jpg
© PROC
Zyklus: Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24
Titel: Die Spur der Mordred
Untertitel: Agenten haben viele Gesichter!
Autor: Jürgen Freier
Titelbildzeichner: Roland Wolf und Raimund Peter
Innenillustrator: Roland Wolf
Erstmals erschienen: 4. November 2013
Hauptpersonen: Sruel Allok Mok »Sam«, Rebekka DeMonn, Will Dean, Celine Ahornd, Romano Nelder, Sha-Hir-R’yar, Sam Tyler und Japar
Handlungszeitraum: Herbst 1290 NGZ
Handlungsort: Camelot, Luna, Mashratan, Olymp, BASIS
Kommentar: Jürgen Freier über diesen und die folgenden Romane
Glossar: Will Dean / Romano Nelder / Celine Ahornd
Besonderes:

Band 18 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Zusätzliche Formate: Hardcover Mordred
(Dorgon-Romane 12 – 14, 18 – 20)

Handlung

Herbst 1290 NGZ

Auf Camelot diskutieren Homer G. Adams, Aurec, Xavier Jeamour und Joak Cascal über Wirsal Cell. Es missfällt Adams und Cascal, dass Perry Rhodan ihm volle Zugriffsmöglichkeiten auf den camelotischen Datenbestand schon vor Jahren gegeben hat. Sie sehen darin ein Sicherheitsrisiko, während Aurec und Jeamour glauben, Cell sei ein integrer Mann.

Der TLD-Agent auf Bewährung Will Dean wird auf Luna zu Rebekka DeMonn gerufen, die inzwischen eine Abteilung leitet. Dean soll für den TLD einer Spur der Mordred auf der BASIS nachgehen. Eigens dafür wird ihm eine illustre Verkleidung angelegt und er geht als »Hüpfer« Wes Golem auf die BASIS.

Auf Mashratan durchlebt der junge Romano Nelder religiöse Prüfungen und besteht diese. Als Auszeichnung erhält er eine Hypnoschulung. Er wird von Oberst Ibrahim el Kerkum persönlich für eine Mission ausgewählt. Kerkum erklärt seinem Artgenossen, dass Perry Rhodan und Atlan in Wirklichkeit von ANTI-ES seien und dieser alles daran setze, die Menschheit zu vernichten. So ist der Oberst davon überzeugt, dass die Mashraten zu den wenigen aufrechten Menschen gehören und die Mordred den Kampf gegen die falschen Propheten führt.

Nelder – nun im Rang eines Leutnants – soll zusammen mit der kartanisch-terranischen Hybris Sha-Hir-R’yar, einer Assassinin im Auftrag der Mordred, zur BASIS fliegen.

Auf Olymp befindet sich der Somer Sruel Allok Mok, genannt Sam, im Auftrag Camelots, um nach Spuren der Mordred zu suchen. Sam will auf die BASIS. Nach einem Zwischenfall mit dümmlichen Jugendlichen und hilfreichen Polizisten, werden ihm die Söldner Sam Tyler, ein Terraner, und Japar, ein Mehandor, vorgestellt. Beide sind exentrisch, aber loyal. Die Polizei setzt sie unter Druck, entweder auf Sam auf der BASIS aufzupassen oder eine hohe Geldstrafe für ihre letzten Eskapaden auf Olymp zu bezahlen. Tyler und Japar willigen ein, Sam auf die BASIS zu begleiten.

Will Dean befindet sich auf der BASIS. Er stellt den Kontakt zu einer ehemaligen TLD-Agentin namens Celina Ahornd her, die mit dem Überschweren Pfork befreundet ist. Pfork gilt als Mitglied der Galactic Guardians. Dean und Celina kommen sich näher. Kurze Zeit später erreicht auch Sam die BASIS.

Innenillustrationen


© PROC

© PROC


Links