Dorgon 20 - Casino BASIS

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon20)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24

16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 20)
020-180.jpg
© PROC
Zyklus: Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24
Titel: Casino BASIS
Untertitel: Die Mordred greift nach dem Kristallimperium
Autor: Ben Calvin Hary
Titelbildzeichner: John Buurman
Erstmals erschienen: 15. Mai 2015
Hauptpersonen: Sruel Allok Mok »Sam«, Will Dean, Shahira, Romano Nelder, Imperator Bostich
Handlungszeitraum: Herbst 1290 NGZ
Handlungsort: BASIS
Kommentar: Nils Hirseland über die Mordred
Glossar: Bostich / Garrabo / Kollmane / Sha-Hir-R’yar (Terranisch: Shahira)
Besonderes:

Band 20 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Zusätzliche Formate: Hardcover Mordred
(Dorgon-Romane 12 – 14, 18 – 20)

Handlung

Sruel Allko Mok kommt wieder zu sich und blickt zur Hybris Sha-Hir-R’yar, die für seine Paralyse verantwortlich ist. Die Mordred-Assassine schenkt dem Somer das Leben. Sie verschont sogar den TLD-Agenten Will Dean. Offenbar hat sie als Empathin die Monkey-Vision von Will Dean erfühlt und ist davon betroffen.

Auf der Mordred-Welt Dejabay verkündet Rhifa Hun derweil seinen Plan zur Destabilisierung der Milchstraße. Das angestrebte Bündnis mit Imperator Bostich ist nur eine Falle. Er soll auf der BASIS ermordet werden. Nummer Neun, Eron da Quertermagin steht bereit, um den Thron zu beanspruchen. Cauthon Despair ist von diesem Plan nicht begeistert. Seit der Zerstörung von Sverigor mit ihren fast zwei Milliarden Toten zweifelt der Silberne Ritter jeden Tag an der Mordred. So nimmt er Kontakt mit Shahira auf der BASIS auf. Sie soll Nummer Vier –  –ein Arkonide – über die Pläne informieren. Außerdem übergibt er Shahira verschlüsselte Daten, mit denen sie weise umgehen soll: Es ist der Deaktivierungscode des Schutzschirmes der VERDUN – dem mächtigen Raumschiff der Mordred.

Nummer Vier ist entsprechend wütend über den Plan. Einerseits, dass er von Rhifa Hun als Arkonide übergangen wurde – auf der anderen Seite aus Angst vor Bestrafung, sollte das Attentat schiefgehen. Jenmuhs will, dass Shahira den Datensatz verschlüsselt an Will Dean und Sam übergibt. Damit will er sich eine Hintertür offen halten.

Der Mordred-Agent Romano Nelder wittert die Verschwörung der beiden, doch Shahira setzt ihn außer Gefecht und quält ihn solange mit dem Elektroschocker, bis er den Verstand verliert.

Imperator Bostich erreicht mit großem Auflauf die BASIS. Offiziell, um eine Garrabo-Meisterschaft zu führen. Bostich spricht dabei eine »Open Challenge« an alle Spieler aus, den Versuch zu starten, ihn zu besiegen. Er wird von Oberst Kerkum empfangen.

Shahira übergibt Dean und Sam derweil den Datenspeicher, den sie jedoch nicht entschlüsseln können. Sie erhalten außerdem eine Liste mit Mordred-Agenten. Sie informiert sie über das geplante Attentat auf Bostich.

Während Dean versucht, die Hintermänner ausfindig zu machen, kann sich Sam als Garrabo-Spieler getarnt an einen Tisch mit Bostich setzen, der über Sams wahre Identität jedoch längst Bescheid weiß. Dank der Warnung und Will Deans Ermittlungen wird das Attentat verhindert.

Bostich räumt auf. Eron da Quertermagin wird verhaftet und liquidiert.

Die Mordred macht nun Jagd auf Will Dean und Sam, die mit einer Space-Jet von der BASIS fliehen. Die TOBRUK unter dem Befehl von General Walther Eyke nimmt die Verfolgung auf …

Links