Dorgon 24 - Entscheidung auf Mashratan

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon24)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24

20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 24)
024-180.jpg
© PROC
Zyklus: Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24
Titel: Entscheidung auf Mashratan
Untertitel: Finale für die Mordred
Autor: Nils Hirseland
Titelbildzeichner: Raimund Peter
Innenillustrator: Roland Wolf
Erstmals erschienen: 12. Juni 2015
Hauptpersonen: Cauthon Despair, Perry Rhodan, Aurec, Wirsal Cell, Oberst Ibrahim el Kerkum, Sanna Breen, Rosan Orbanashol-Nordment, Homer G. Adams
Handlungszeitraum: 1291 NGZ
Handlungsort: Mashritun-System
Kommentar: Nils Hirseland über den Mordred-Zyklus
Glossar: Wirsal Cell / Rhifa Hun / Mordred
Besonderes:

Band 24 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Zusätzliche Formate: Hardcover Finale über Mashratan
(Dorgon-Romane 21 – 24)

Handlung

Ende August 1291 NGZ

Im Orbit von Mashratan (Mashritun-System)
Wirsal Cell ist Rhifa Hun, der Anführer der Mordred. Der Cameloter war der Mentor Cauthon Despairs und hetzte ihn auch entsprechend auf. Cell erzählt von seiner Allianz mit den Dorgonen und sieht das Kristallimperium, die LFT und Camelot am Ende. Rhodan und Sanna Breen werden in Cells Schaltzentrale auf der VERDUN gebracht. Sruel Allok Mok und Bostich verbleiben in der Zelle, während Rosan Orbanashol-Nordment als Geschenk an Oberst Kerkum auf den Planeten Mashratan gebracht wird.

Aurec, Joak Cascal und Henry Portland statten Oberst Kerkum einen Besuch ab. Dieser verläuft nicht sonderlich konstruktiv. Kerkum erklärt, dass über 7000 Transformkanonen zur Abwehr eines Angriffs auf Mashratan aktiviert wurden. Die drei werden zu Gefangenen des Wüstendespoten. Derweil will sich Kerkum mit Rosan Orbanashol-Nordment vergnügen, die ihn jedoch austrickst und fesselt. Rosan flieht und versteckt sich.

Homer G. Adams versucht inzwischen, die Vhrato-Priesterschaft gegen Kerkum aufzuhetzen, wofür ein paar finanzielle Anreize schon ausreichen.

Auf der VERDUN will Sanna Breen an das Gute von Cauthon Despair appellieren, der ohnehin schon an Wirsal Cell und der Mordred zweifelt.

Auf der Hesophia finden Gucky und Jan Scorbit mehr über die Dorgonen heraus, ohne jedoch etwas über ihre Geschichte, Kultur, Ziele oder Waffenstärke in Erfahrung zu bringen. Gucky deponiert ein paar Sprengladungen, um die überlegene Technik des dorgonischen Adlerraumschiffes zu schwächen.

Perry Rhodan soll dem dorgonischen Legaten Seamus übergeben werden. Da die Dorgonen Rhodan als tatsächlichen Herrscher der Milchstraße ansehen, wird das als ein Akt der Eroberung gewertet. Die Mordred wird als Statthalter der Dorgonen die Milchstraße als Kolonie verwalten. So der Plan von Wirsal Cell.

Auf Mashratan wird ein Kommando unter Sam Tyler und Sandal Tolk aus dem Raumer ausgeschleust, der Aurec, Portland und Cascal auf den Planeten gebracht hatte. Die Elitekämpfer werden durch eine Revolte der Bevölkerung unterstützt, die die Vhratopriesterschaft angezettelt hat. Derweil beginnt auch der Kampf im All gegen die Transformgeschütze auf Mashratan, die HESOPHIA und die fliegende Festung VERDUN. Es sieht lange Zeit nicht gut für die Raumschiffe der Arkoniden, Terraner und Saggittonen aus.

Doch als der Palast von Kerkum fällt und die Transformgeschütze deaktiviert werden, verlagert sich das Kampfglück in Richtung Galaktiker. Oberst Kerkum will Aurec töten, wird dabei jedoch überwältig und gefangengenommen. Homer G. Adams erhält von Uwahn Jenmuhs, der sich als Nummer Vier der Mordred zu erkennen gibt – natürlich nur als Doppelagent für das Kristallimperium – die Decodierung des Datenträgers, den Stewart Landry und Sam von der BASIS mitgebracht hatten. Es ist ein Befehl zur Deaktivierung des Schutzschirms der VERDUN.

Die HESOPHIA wird durch die Bomben, die Gucky und Scorbit gelegt haben, manövrierunfähig. Während der Dux (Admiral) Petronus ehrenhaft kapitulieren will, zündet Legat Seamus die Selbstzerstörung. Die HESOPHIA explodiert, die Reste stürzen über Mashratan ab.

Mit dem Code werden die Schutzschirme der VERDUN deaktiviert und das Schiff gekapert. Doch auch Cell leitet die Selbstzerstörung ein und will fliehen. Doch bevor er Rhodan und Sanna Breen töten kann, hält Despair Cell auf und tötet seinen ehemaligen Mentor. Er rettet Rhodan und Breen, bevor die VERDUN zerstört wird. Auch Sam und Bostich werden gerettet. Die Mordred ist endgültig besiegt.

Auf Mashratan wird Oberst Kerkum auf bestialische Weise hingerichtet. Aurec, Adams und die anderen wenden sich von Mashratan ab. Alle hoffen, diese unmenschliche Welt niemals wieder betreten zu müssen.

Innenillustration


© PROC


Links