Dorgon 15 - Ritter der Tiefe

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon15)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24

11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 15)
015-180.jpg
© PROC
Zyklus: Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24
Titel: Ritter der Tiefe
Untertitel: Sie gelten für die Kosmokraten als Abtrünnige
Autor: Nils Hirseland
Titelbildzeichner: Rüdiger W. Wick
Innenillustrator: Gaby Hylla (3x), Stefan Lechner (1x), Gerd Schenk (1x)
Erstmals erschienen: 2. September 2012
Hauptpersonen: Gal'Arn, Cau Thon, Arib'Dar, Jaktar, Irasuul, Krassasus und Nirisar, Goshkan, Der Alysker und Sato Ambush, Elyn
Handlungszeitraum: 1290 NGZ
Handlungsort: Leerraum, Shagor
Kommentar: Jürgen Freier über diesen Roman
Glossar: Ritter der Tiefe von Shagor / Gal'Arn / Jaktar / Goshkan / TERSAL / Shagor – Heimatgalaxis der Elaren
Besonderes:

Band 15 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Zusätzliche Formate: Hardcover Der Ritter aus Shagor
(Dorgon-Romane 15 – 17)

Handlung

Der Ritter der Tiefe Jedar Balar wendet sich vor rund 90.000 Jahren von den Kosmokraten ab und suchte Asyl in der Galaxie Shagor. Dort verweilte er Jahrtausende in Tiefschlaf, ehe er den Shagoern half, eine Bedrohung zu besiegen. Er suchte sich neue Weggefährten und gründete einen Ritter-der-Tiefe-Orden in Shagor. Diese 100 Ritter wachten fortan über den Frieden in der Galaxie. Jedar Balar starb etwa 39.000 v.Chr.

1290 NGZ, Leerraum zwischen Milchstraße und Andromeda

Sato Ambush und der Alysker observieren in der DONGJI im Leerraum zwischen Milchstraße und Andromeda die Söhne des Chaos und ihre Auftraggeber. Sie registrieren, dass Rodrom in der Lokalen Gruppe aktiver wird. Die beiden erhalten Besuch von der Alyske Elyn in ihrem Raumschiff RIVEDELL. Sie informiert die beiden, dass die Söhne des Chaos offenbar einen Ritterorden in Shagor zerstören wollen. Während Ambush und der Alysker einen möglichen Plan Rodroms in der Lokalen Gruppe vereiteln wollen, reist Elyn durch das Sternenportal nach Shagor.

Galaxie Shagor, Planet Elaran

Der Ritter der Tiefe Gal’Arn, ein Elare, und sein Orbiter, ein Ghannakke mit dem Namen Jaktar, kehren von einer Mission in den Ritterdom auf dem Planeten Elaran zurück. Dort sollen sie zusammen mit anderen Rittermeistern über die Prüfungen von vier Schülern entscheiden: Dem ungestümen Katronen Goshkan, der Elarin Nirisar, dem Pontanaren Irasuul und dem Elaren Krassasus. Bei den Prüfungen tötet Goshkan seinen Gegner Krassasus und wird inhaftiert. Irasuul erhält später die Ritterweihe.

Während die Ritter noch geschockt sind, erscheint der Kosmokrat Sipustov und fordert die Ritter auf, in die Galaxie Dorgon zu reisen, um eine große Gefahr abzuwenden. Sipustov weist darauf hin, dass dieser Ritterorden von einem Abtrünnigen gegründet wurde. Außerdem versagte der Rittermeister Arib’Dar 1264 NGZ bei seiner Mission, die Geburt des Sohnes des Chaos Cauthon Despair zu vereiteln. Die Ritter sind uneins, während Gal’Arn die Mission annehmen will. Er begibt sich mit Jaktar zur letzten Ruhestätte Jedar Balars, an der sich auch das Raumschiff TERSAL befindet, welches mit kosmokratischer Technik bestückt ist. Der einstige Roboterorbiter Balars, Vergana, unterweist den Elaren und Jaktar in der Technik der TERSAL.

Zu selben Zeit taucht der Sohn des Chaos Cau Thon über dem Planeten Elaran auf und begibt sich unentdeckt zum Areal der Ritter. Er befreit Goshkan, in dem er großes Potenzial sieht. Mit der Hilfe des Katronen werden die Verteidigungsanlagen deaktiviert und der Angriff von Cau Thons Soldaten, den Skurit, beginnt. Bei dem Massaker sterben fast alle Ritter der Tiefe. Nur Gal’Arn und Irasuul entkommen zusammen mit Jaktar, Nirisar und dem Ghannakken Thobenar auf der TERSAL. Sie fliehen zum Sternenportal. Dank der Hilfe Elyns, von der die Männer und Frauen auf der TERSAL jedoch nichts wissen, können sie Cau Thons KARAN entkommen und durch das Sternenportal fliehen.

Innenillustrationen


© PROC

© PROC

© PROC

© PROC

© PROC


Links