Dorgon 63 - Der neue Kanzler

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon63)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 63)
063-180.jpg
© PROC
Zyklus: Osiris-Zyklus
Hefte 48 – 65
Titel: Der neue Kanzler
Untertitel: De la Siniestro greift nach der Macht von Paxus
Autor: Jens Hirseland
Titelbildzeichner: Klaus G. Schimanski
Innenillustrator: Roland Wolf
Erstmals erschienen: 16. März 2016
Hauptpersonen: Don Philippe de la Siniestro, Aurec; Dorys, Charly und Ian Gheddy, Brettany de la Siniestro, Diabolo, Anya Guuze, Cauthon Despair, Sam, Afu-At-Tarkan, Will Dean, Akaho da Purok, Rosan Orbanashol-Nordment
Handlungszeitraum: Januar 1299 NGZ
Handlungsort: Cartwheel
Kommentar: »Cartwheel ist gefallen« von Björn P. Habben
Glossar: Bund der Vier / Neue USO / Helfer Ijarkors / Mankind
Besonderes:

Band 63 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Handlung

Der USO-Agent Akaho da Purok kann den Hauri entkommen. Cau Thon registriert das zufrieden, denn die Terroristen sind nur Mittel zum Zweck. Unterdessen sichert der Marquês de la Siniestro im Namen des Terrablocks dem TLD und der Neuen USO große Unterstützung zu.

Der Marquês muss sich mit seiner neuen Familie herumplagen: den Gheddys. Diese planen nun, de la Siniestro zu ermorden, damit sie sein Geld erben. Ian Gheddy macht Anya Guuze den Hof und ihr Freund Krizan Bulrich überredet sie, mit ihm auszugehen, um reichlich Geld für sie beide abzustauben. Der Plan schlägt aber gründlich fehl und Guuze ist schnell in Ians goldenem Käfig im Königsschloss Siniestro gefangen.

In einer Gemeinschaftsaktion von TLD, Terrablockflotte, Inselmutantenkorps und Neuer USO wird die Terrorzelle der Hauri dank des Berichts von da Purok gefunden und ausgeschaltet. Afu-At-Tarkan und seine Gefolgsleute sterben dabei. Der Tod des Terrorfürsten Afu-At-Tarkan beendet die Terrorwelle in Cartwheel. De la Siniestro lässt sich natürlich feiern, weil der Terrablock federführend war. Der Marquês lässt sich am 17. Januar 1299 NGZ auf Paxus feiern. Seine Beliebtheit kennt keine Grenzen. Uwahn Jenmuhs, Torsor und Leticron stellen einen Misstrauensantrag gegen Sruel Allok Mok, den Generalsekretär des Paxus-Rates. Am 24. Januar 1299 NGZ soll die Entscheidung fallen.

Am 19. Januar 1299 NGZ eskaliert die Beziehung zwischen den de la Siniestros und den Gheddys. Brettany findet Anya Guuze eingesperrt, während Don Philippe seiner Frau Dorys die Scheidung verkündet. Ian und Charly nehmen kurzerhand Vater und Tochter in ihrem eigenen Schloss gefangen. Als Cauthon Despair und Joak Cascal sie befreien, sterben Ian und Charly. Den Geiseln geschieht nichts. Der Verbleib von Dorys ist ungewiss. De la Siniestro lässt sofort die Hochzeit annullieren.

Am 24. Januar 1299 NGZ tritt Sam als Generalsekretär des Paxus-Rates zurück, nachdem der Misstrauensantrag gegen ihn eindeutig war. Don Philippe de la Siniestro wird zum neuen Generalsekretär gewählt. Damit hat der Bund der Vier die Macht in Cartwheel weiter gefestigt.

Am 25. Januar 1299 NGZ erreicht die TERSAL Cartwheel. Aurec und Gal’Arn berichten von den Ereignissen in Barym und der bevorstehenden Invasion der Milchstraße. Am 28. Januar 1299 NGZ bricht eine Flotte von 178.514 Kriegs- und Versorgungsschiffen in Richtung Milchstraße auf, um die drohende Gefahr abzuwenden. Am selben Abend zeigt sich, dass Dorys Gefangene des Marquês ist und dessen Agenten nun den Anwalt mit dem Beweismaterial gegen seine Kinder gefunden und beseitigt haben.

Innenillustration


© PROC


Links