Dorgon 95 - Der Gegenschlag

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon95)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Quarterium-Zyklus
Hefte 66 – 99

91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 95)
095-180.jpg
© PROC
Zyklus: Quarterium-Zyklus
Hefte 66 – 99
Titel: Der Gegenschlag
Untertitel: Die Alliierten feiern erste Siege
Autor: Jürgen Freier
Titelbildzeichner: John Buurman
Innenillustrator: Heiko Popp
Erstmals erschienen: 5. März 2017
Hauptpersonen: Sam, Sam Tyler, Saraah, Jeanne Blanc, Stevan da Reych, Jonathan Andrews, Soren Thomak, Seffen Cops, Coreen Ronald, Chek Sor, Tsi Ku Wang, Gal’Arn, Elyn, Domino Ross, David Golgar, Hermes Eisar, Rosa Borgahn
Handlungszeitraum: Januar 1307 NGZ
Handlungsort: Siom Som, M 87
Kommentar: »Quantentheorie I« von Jürgen Freier
Glossar: Der neue Paladin / Tsi Ku Wang / Arkonidische Rauschgifte / Seychul
Besonderes:

Band 95 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Handlung

Som

Anfang Februar schnappt die Falle zu. Stevan da Reych besucht gerne Bordelle und nach längerer Vorbereitung tappt er auch in die Falle. Tyler und die Mutanten um Jeanne Blanc, Brad Callos und Hank Lane nehmen den Schlächter fest und erfahren die brutale Wahrheit über die Artenbestandsregulierung in vollem Umfang. Tyler hat kein Mitleid mit da Reych. Ebensowenig die Telekinetin Blanc. Tyler mischt einen Giftcocktail und Jeanne zwingt da Reych, ihn zu trinken. Der CIP-Kommandeur stirbt einen grausamen Tod.

Siom Som

Derweil feiern die PIRANHA-Raumer einige Erfolge gegen quarteriale Verbände. Die von der dorgonischen Kaiserin Arimad verkündete Neutralität der Dorgonen bringt das Quarterium in Not. Auch der Tod von da Reych ist ein herber Rückschlag.

M 87

Die TERSAL kehrt nach M 87 zurück. Der Paladin ist an Bord.

Das Wheel-System hält sich noch und wird vom Quarterium belagert. Sie nehmen Kontakt zum Druis Druid Aflesh auf, der sich über die Hilfe freut. Es gelingt dem Paladin mit der siganesischen Crew, sich bei den Bestien einzuschleusen. Der Paladin ist nun auf sich allein gestellt. Allein unter Bestien. Er muss sich gegen andere Bestien behaupten, um Vertrauen zu gewinnen. Ihr Ziel ist die Ermordung von Torsor.

Auf der TERSAL haben Gal’Arn und Elyn Gewissensbisse. Sie sind einerseits gegen einen Mord und auf der anderen Seite wissen sie, dass die Siganesen wohl nie von dieser Himmelfahrtsmission zurückkehren werden.

Dunkler Himmel

Auf Point Odysseus sammeln sich die Kräfte wieder. Die TERSAL kehrt nach einigen Gefechten zurück in den Dunklen Himmel zwischen den estartischen Galaxien Absantha-Shad und Absantha-Gom.

Innenillustration


© PROC


Links