Die Spur der Haluter

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR1458)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
1454 | 1455 | 1456 | 1457 | 1458 | 1459 | 1460 | 1461 | 1462

1454 | 1455 | 

1458

 | 1466 | 1467

Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 1458)
PR1458.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Zyklus: Die Cantaro
Titel: Die Spur der Haluter
Untertitel: Überraschung auf Big Planet – was ist in den letzten Jahrhunderten geschehen …?
Autor: H. G. Francis
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Johnny Bruck (1 x)
Erstmals erschienen: 1989
Hauptpersonen: Icho Tolot, Taravatos, Domo Sokrat, Pantalon, Kranar
Handlungszeitraum: November 1144 NGZ
Handlungsort: Terzrock
Computer: Den Halutern auf der Spur
Zusätzliche Formate: E-Book

Kurz­zusammen­fassung

Icho Tolot startet mit der HALUTA nach Terzrock. Auf der Deportationswelt der Haluter stößt er auf Posbis und Domo Sokrat. Gemeinsam mit seinem Artgenossen folgt Tolot Anhaltspunkten, die ihn auf der Suche nach seinem verschollenen Volk nach Andromeda führen.

Handlung

Nach Zwischenstopps auf Heleios und Phönix fliegt Icho Tolot das Terz-Tos-System in der Großen Magellanschen Wolke an. Dort findet er Terzrock von mehreren hundert Fragmentraumern umringt vor. Als der Haluter Kontakt zu den Posbis aufnimmt, erfährt er, dass diese ihre Suche nach Perry Rhodan ausgesetzt hätten, da es an einer konkreten Spur fehlt. Nunmehr widmen sie sich ersatzweise der Betreuung der apathisch gewordenen Terzrocker, die ihrer Hilfe bedürfen.

Tolot begibt sich mit dem Posbi Pantalon auf die Oberfläche des Planeten. Dort findet er Domo Sokrat in den Bergen, wo dieser seit Jahren zurückgezogen lebt. Auch ihm ist unbekannt, wohin sich ihre Artgenossen nach ihrem Exodus von Halut zurückgezogen haben. Im Verlauf seiner weiteren Nachforschungen nimmt auch bei Icho Tolot die Lethargie zu. Taravatos, die Syntronik der HALUTA bemerkt dies jedoch und holt Tolot mit einem Beiboot zurück in den  Wikipedia-logo.pngOrbit.

Mitte November 1144 NGZ hat Icho Tolot diesen Zustand überwunden und findet heraus, dass die seltsame Apathie auf Terzrock von den Kannibalkristallen der Kristallwälder ausgelöst wird. Daraufhin schirmt er sich mit einem Howalflektor-Netz gegen den Einfluss ab, bevor er auf die Oberfläche zurückkehrt. Dort ist Domo Sokrat inzwischen verschwunden. Kranar, der Anführer der Gurrads auf Terzrock, behauptet, dass sich Sokrat auf einem der Fragmentraumer aufhalte. Diese Aussage stellt sich jedoch als Falle heraus, der Tolot nur durch eine glückliche Fügung entgeht. Daraufhin beschließt er, die Tätigkeiten der Gurrads auf dem Planeten näher zu untersuchen.

Als lethargischer Terzrocker getarnt, wird er von Gurrads aufgegriffen und in ein Sammellager auf einem benachbarten Kontinent geführt, wo er auch wieder auf Sokrat trifft. Die Löwenartigen deportieren die Terzrocker, um deren bisherigen Lebensraum in Besitz nehmen zu können. Tolot erfährt von Kranar, dass die apathischen Haluter-Abkömmlinge in das Singan-System in Andromeda gebracht werden sollen, wohin sich Gerüchten zufolge auch die Haluter zurückgezogen haben. Er erklärt zudem, dass sich die Kannibalkristalle durch eine Bevölkerungsexplosion bei den Brindors verändert hätten und daher nunmehr einen betäubenden Einfluss ausübten. Tolot und Sokrat finden jedoch heraus, dass die Kristalle durch die Posbis verändert wurden, die sich auf diese Weise eine neue Bestimmung als Pfleger der apathischen Terzrocker geben wollten.

Tolot sieht keinen anderen Lösungsweg als den Posbis von Rhodans Rückkehr in die Milchstraße zu berichten und kann sie so dazu bringen, die Kannibalkristalle wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. Wenig später verlassen Tolot, Sokrat und Pantalon, der sich nun als Orbiter des Zellaktivatorträgers bezeichnet, in der HALUTA Terzrock in Richtung Andromeda.

Innenillustration