Die Cantaro (Handlungsebenen)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Hier finden sich die einzelnen Handlungsebenen des Zyklus Die Cantaro.

Der Zyklus »Die Cantaro« ist nachträglich dem Komplex »Zellaktivatoren« zugeordnet worden.

Der Handlungszeitraum reicht vom März des Jahres 1143 NGZ bis zum 20. Juni 1147 NGZ. Zahlreiche Rückblicke erfassen den Zeitraum von 447 NGZ bis zur Handlungsgegenwart.

Anmerkung: Einteilung und Benennung erfolgten subjektiv aufgrund von Handlungsträgern und -schauplätzen. Einzelne Hefte sind Übergangshefte und eigentlich mehreren Handlungsebenen zuzurechnen.

Tarkan-Verband

Diese Handlungsebene dient der Einführung in die neue Situation und beschäftigt sich im Wesentlichen mit der Informationsfindung der Rückkehrer. Aufteilen lässt sich diese Handlungsebene in die einzelnen Abschnitte:

Anschließend teilt sich der Tarkan-Verband auf, und der Sammelpunkt Phönix-1 wird vereinbart. An dieser Stelle beginnen sich die Handlungsebenen aufzugliedern. Dabei ist der Übergang fließend. So kann

durchaus noch als zur ersten Handlungsebene zugehörig betrachtet werden.

Chronopuls-Wall

Diese Handlungsebene beginnt indirekt mit den Bänden PR 1406 / PR 1407, in denen der Tarkan-Verband auf den Wall stößt. Im Anschluss erfolgen Erkundungen des Walles und schließlich die Entwicklung des Pulswandlers.

Eingebunden ist dabei ein Handlungsstrang um die Freihändler auf Phönix und die Drakisten:

Bei dem Test des Pulswandlers wird die WIDDER von Homer G. Adams mit den Bänden PR 1439 und PR 1440 eingeführt. Da die Widerstandsorganisation von nun an für den Rest des Zyklus eine entscheidende Rolle spielt, ist es schwierig, diese Romane einzuordnen. Als eigenständige Ebene betrachtet, endet diese spätestens mit der Katastrophe am Perseus-Black Hole:

Icho Tolot

In der Großen Magellanschen Wolke stößt man auf der Suche nach Informationen zur Milchstraße auf eine Spur zu Icho Tolot:

Der Haluter begibt sich anschließend auf die Suche nach seinem Volk:

Schwarze Sternenstraßen

Julian Tifflor erforscht die Schwarzen Sternenstraßen. Teile der »Icho Tolot«-Ebene können als zugehörig zu dieser Handlungsebene betrachtet werden:

Cantaro

Diese Handlungsebene behandelt die Cantaro selbst, aber auch die Kontrollmechanismen, mit denen sie beherrscht werden (Stichwort: Kontrollfunknetz). Teilweise kommt es zu Überschneidungen mit der Ebene um die Herren der Straßen.

PR 1461, PR 1462, PR 1463, PR 1464, PR 1469, PR 1470, (PR 1473), PR 1478, PR 1480, PR 1481, PR 1482, PR 1483, PR 1484, PR 1485, PR 1495

Herren der Straßen und Monos

Diese Handlungsebene ist sehr vielschichtig, dreht sich aber immer wieder um die Machthaber der Milchstraße bzw. deren Struktur. Sie mündet schließlich in der Entscheidungsschlacht am Solsystem und der Vernichtung von Monos.

PR 1453, PR 1454, PR 1456, PR 1457, PR 1460, PR 1473, PR 1474, PR 1486, PR 1487, PR 1488, PR 1489, PR 1490, PR 1491, PR 1492, PR 1494, PR 1496, PR 1497, PR 1498, PR 1499

Aufarbeitung der Vergangenheit

Neben vereinzelten Rückblicken gibt es auch immer wieder komplette Romane oder ganze Handlungsabschnitte, die sich komplett mit den Ereignissen der vergangenen knapp 700 Jahre beschäftigen:

Eine Besonderheit stellt der Doppelband PR 1421 / PR 1422 dar. Auf der einen Seite markiert er das Ende des ersten Abschnitts der »Icho Tolot«-Ebene, auf der anderen Seite erleben die Protagonisten eine Zeitreise, die sie Zeuge des Beginns der Entwicklung werden lässt, die zu den Verhältnissen der Handlungsgegenwart führt.

Nennenswerte Rückblicke erfolgen daneben in den Bänden PR 1419 / PR 1420 (Icho Tolots Erlebnisse), PR 1471 / PR 1472 (Geschichte der Archäonten) und schließlich PR 1499 (Machtergreifung durch Monos).

Mini-Ebenen / Sonstiges

Neben den genannten Handlungsebenen gibt es auch mehrere Handlungsabschnitte, die nicht eindeutig zuzuordnen sind oder jeweils nur wenige Hefte umfassen: