Der Untergang des 2. Imperiums

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR177)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 177)
PR0177.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Innenillustrationen
Zyklus: Das Zweite Imperium
Titel: Der Untergang des 2. Imperiums
Untertitel: Mutanten im Großeinsatz! – Sie erzwingen die Entscheidung im Kampf der Sternenreiche
Autor: Clark Darlton
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Johnny Bruck (4 x) / 4. Auflage: Themistokles Kanellakis (2 x)
Erstmals erschienen: 1965
Hauptpersonen: Perry Rhodan, Gucky, Ras Tschubai, Tako Kakuta, André Noir, Kitai Ishibashi, Wuriu Sengu, Iwan Goratschin, Iltu, Gogol, Bendrix, Gorha, Harprex
Handlungszeitraum: 2328
Handlungsort: das All, Gatas
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 20

Handlung

Seitdem die imperialen Wissenschaftler mithilfe von Tyll Leyden das Gegenmittel gegen die unzerstörbaren Panzerungen der Blues-Invasorenschiffe entdeckt haben, hat sich das Blatt gegen die Blues gewendet, und die Raumflotte der Terraner, Posbis und Arkoniden besiegt die Blues an allen Fronten.

Perry Rhodan versucht aber, unnötiges Blutvergießen zu verhindern, indem er ein Kommando des Mutantenkorps den Hauptplaneten Gatas infiltrieren lässt, um die dortigen Vorräte an Molkex zu vernichten. Mit Gucky als Teamleiter werden Ras Tschubai, Tako Kakuta, André Noir, Kitai Ishibashi, Wuriu Sengu und Ivan Goratschin entsandt, dies zu bewerkstelligen.

Es wird ein Raumschiff der Blues gekapert und mithilfe der Suggestoren aus dem Team dazu gebracht, das zur Tarnung von Perry Rhodan zerschossene Raumschiff auf dem Raumhafen zu landen und dafür zu sorgen, dass niemand das Schiff betritt. Die Telepathen stellen dann fest, wo das Molkex lagert, und die Teleporter bringen einen Suggestor vor Ort, der den dortigen Leiter beeinflusst.

Es ergeben sich einige Schwierigkeiten, durch die Gucky abgelenkt wird und dessen Verlobte Iltu, welche gegen Ihren Willen zur Reserve ernannt wurde, Ivan Goratschin vor dem Tode retten muss.

Letztlich können die Anti-Molkex-Bomben mit dem B-Hormon strategisch richtig angebracht werden, und das Molkex reißt durch den einsetzenden Drive-Effekt einen mehrere Kilometer weiten Krater in den Planeten, als es aus den unterirdischen Lagern hervorbricht und mit unfassbarer Geschwindigkeit ins All rast.

Hierauf kapitulieren die Blues, und einige der beeinflussten Blues werden überzeugt, als Verhandlungspartner zugunsten der Terraner tätig zu werden.

Innenillustrationen