Die Zukunft der Orbiter

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR989)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 989)
PR0989.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Zyklus: Die Kosmischen Burgen
Titel: Die Zukunft der Orbiter
Untertitel: Er kommt zur Macht – und trifft die Entscheidung
Autor: H. G. Francis
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Themistokles Kanellakis (2 x)
Erstmals erschienen: 1980
Hauptpersonen: Jen Salik, Amtranik-Keijder, Shakan, Karny Halker, Lenoy, Julian Tifflor
Handlungszeitraum: 3587
Handlungsort: Milchstraße
Lexikon: Rolfth / Afkrur-Norsa
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 117

Handlung

Karny Halker kommt aus seinem Versteck auf Woornar und beginnt, die Orbiter mit gelöschtem Bewusstsein neu zu programmieren, da sie ansonsten verhungern würden.

Die Keilraumschiffe der manipulierten Neu-Orbiter greifen Martappon an. Jen Salik verteidigt den Planeten von einem unterirdischen Kommandostand aus.

Amtranik kann dank seiner Flotte von Keilraumschiffen entkommen, gibt seinen wahren Namen Jen Salik preis und schwört Rache. Daraufhin akzeptieren alle noch zweifelnden Orbiter Jen Salik als Ritter der Tiefe.

Alle Keilraumschiffe werden von den besetzten Welten der Milchstraße abgezogen und an einem zentralen Ort gesammelt.

Die wirtschaftliche Lage auf allen Planeten entspannt sich, und ein Aufatmen erfüllt die Milchstraße.

Karny Halker führt alle Orbiter an die Oberfläche von Woornar. Seine Stellvertreterin Lenoy lässt sich von ihm nicht beeinflussen und versucht, Halker zu beseitigen und selbst die Macht über Woornar an sich zu reisen. Dies misslingt.

Jen Salik beginnt, die ANLAGE abzuschalten, damit sie nicht mehr für negative Zwecke, wie die von Amtranik, verwendet werden kann.

Karny Halker bringt durch seine PSI-Gabe alle Orbiter unter seiner Kontrolle. Als Lenoy versucht, ihn davon abzubringen, als Diktator zu fungieren, will Karny Halker sie töten. Doch sie kann durch das plötzliche Auftauchen eins Keilraumschiffes entkommen. Bei der Landung des Raumschiffes wird Karny Halker getötet, und alle Orbiter sind wieder frei.

Innenillustrationen