Die sanften Invasoren

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR987)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 987)
PR0987.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Zyklus: Die Kosmischen Burgen
Titel: Die sanften Invasoren
Untertitel: Die Bürger der Sternenstadt – im Banne der Quanten-Strahlung
Autor: Marianne Sydow
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Themistokles Kanellakis (2 x)
Erstmals erschienen: 1980
Hauptpersonen: Alurus, Servus, Dihat, Vellin, Keefer, Thezein, Falreyl, Jakyl, Ronald Tekener, Jennifer Thyron
Handlungszeitraum: 3587
Handlungsort: Milchstraße
Risszeichnung: Keilraumschiff der Orbiter
(Abbildung) von Hans Knößlsdorfer
Lexikon: Enjock / Simonsklause / Taatlon
Zusätzliche Formate: E-Book, enthalten in Silberband 117

Handlung

Thezein erwacht in einem Sporenschiff. Ein paar weitere Bewusstseine sind ebenfalls erwacht und versuchen, das Sporenschiff zu übernehmen.

Alurus und Servus schicken jeweils einen Trupp Androiden in die GOR-VAUR, um die Lage in dem Sporenschiff zu erkunden. Bei dem Trupp ist auch Dihat. Bereits nach wenigen Minuten bricht die Verbindung zu den Androiden ab.

In dem Sporenschiff haben sich mehrere Gruppen von Bewusstseinen gebildet, die versuchen, sich gegenseitig auszuspielen. Als die Androiden auf dem Sporenschiff ankommen, trifft Dihat auf Thezein. Kurz darauf unterliegen die Androiden der Strahlung der Quanten und beschließen, das Raumschiff für sich zu behalten.

Ronald Tekener und Jennifer Thyron können Alurus davon überzeugen, dass sie ihm in seiner misslichen Lage behilflich sein können, und betreten schließlich die GOR-VAUR.

Im Schiff treffen sie als erstes auf Thezein. Nach einem Gespräch mit Thezein beginnt dieser, sich wieder in einen Kristall zu verwandeln, und absorbiert damit die Strahlung im Raum, in dem sich die drei gerade aufhalten.

Alle Bewusstseine verwandeln sich zu Kristallen und absorbieren die Strahlung, worauf die Androiden wieder normal werden.

Die Kristalle verlassen die Sporenschiffe auf der Suche nach einer neuen Bleibe.

Die Sporenschiffe werden den Terranern übergeben und in das Solsystem geflogen.

Innenillustrationen