Woloo III

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Woloo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Woloo III ist der dritte Planet im Woloosystem in der Galaxie Ancaisin.

Übersicht

Woloo III ist eine Wasserwelt mit vielen Atollen, einem großen Ozean und starker vulkanischer Aktivität. Es gibt lediglich einen Kontinent, Guano, der sich auf der nördlichen Halbkugel befindet und etwa so groß wie Australien ist. Der Name des Kontinents erklärt sich durch die Tatsache, dass die schroffe Felsküste des Kontinents über und über mit Vogelkot bedeckt ist. Guano ist geprägt von weitläufigen Wiesen und Heideflächen, die von Felsbrocken durchbrochen sind, im Norden befindet sich eine Tundra. Woloo III weist keine städtischen Strukturen auf. (PR 3036)

Fauna

Die Ozeane von Woloo III werden von zahlreichen Lebewesen bewohnt, etwa von Fischen, spinnennähnlichen Wasserläufern und blauwalgroßen Tieren, den so genannten Perlingen. (PR 3036)

Geschichte

Im Jahr 2046 NGZ erreichte ein Kommando der STARTAC SCHROEDER, bestehend aus Donn Yaradua, Farye Sepheroa, Winston Duke, Osmund Solemani und Sholotow Affatenga Woloo III. Yaradua entdeckte im Norden von Guano eine Skulptur, die zwei ineinander verschlungene Ringelwürmer, die Aanweem, darstellte. Zuvor waren zwei Exemplare der Würmer im Ozean gefunden und an Bord der STARTAC SCHROEDER gebracht worden. Yaradua spürte die Angst der Aanweem, kurz darauf griffen telekinetische Kräfte nach ihm, woraufhin die Wesen wieder zurück an ihren Fundort im Ozean gebracht wurden. Das Schiff flog anschließend weiter zur Weemwelt. (PR 3036)

Quelle

PR 3036