JOAKIM FABERGÉ (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für die Person, siehe: Joakim Fabergé.

Die JOAKIM FABERGÉ war ein terranisches Raumschiff im Zweiten Zweig. Es wurde nach Resident Joakim Fabergé benannt.

Geschichte

Im Jahre 2046 NGZ wurde die JOAKIM FABERGÉ von vanothischen Extremisten genutzt. Der verräterische TLD-Agent Gorin Palotta entführte den in einem Suspensionsalkoven liegenden Homer G. Adams mittels eines Käfigtransmitters aus der Maurits-Vingaden-Klinik auf das Schiff. Um Komplikationen mit der Besatzung zu vermeiden, war diese auf ein absolutes Minimum von 20 Personen reduziert worden. (PR 3053)

Kurz nach Palotta materialisierte Ghizlane Madouni auf der JOAKIM FABERGÉ. Diese war zwei weiteren Vanothen durch einen Transmitter in der lunaren Stadt Iacalla gefolgt. Die Extremisten bemerkten jedoch ihre Ankunft und nahmen sie gefangen. Bei einem Fluchtversuch wurde sie später durch einen Strahlertreffer am Arm verletzt. (PR 3053)

Noch während die Attentäter über Madounis weiteres Schicksal diskutierten, erschien der Schmerzensteleporter Iwán/Iwa Mulholland im Schiff. Er war bei der Entführung Adams' anwesend gewesen und dem Transmittersignal mit seiner Paragabe gefolgt. Noch bevor Palotta und seine Mitstreiter reagieren konnten, kehrte Mulholland zu Perry Rhodan zurück. Gemeinsam sprangen sie anschließend in die Zentrale der JOAKIM FABERGÉ und überwältigten die beiden dort anwesenden Besatzungsmitglieder. Rhodan flutete daraufhin das gesamte Schiff mit einem Betäubungsgas und beendete so die Entführung. (PR 3053)

Adams wurde mit der JOAKIM FABERGÉ zum Mars gebracht, um ihn erneut in Suspension zu versetzen, bis sich sein Zellaktivator regeneriert hatte. (PR 3053)

Quelle

PR 3053