Ghizlane Madouni

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ghizlane Madouni war 2046 NGZ die Kommandantin der ORATIO ANDOLFI.

Erscheinungsbild

Sie hatte glatte, matt glänzende schwarze Haare, die ihr eng am Kopf lagen. Dazu hatte sie dunkle Augen. Ihre Figur war schmal. (PR 3051)

Charakterisierung

Die Terranerin wirkte stets kühl und analytisch, dabei galt sie als entscheidungsfreudig. (PR 3051)

Geschichte

Madouni wurde am 14. November 1990 NGZ in Skiaparelli auf dem Mars geboren. (PR 3051)

Als Kadettin diente sie gemeinsam mit Jindo Kubertin auf der AMALIA SERRAN. Den Kontakt hatten die beiden über mehrere Jahre gepflegt, einschließlich einer kurzen Beziehung. (PR 3052)

Im Jahre 2046 NGZ kommandierte sie das LFG-Flaggschiff ORATIO ANDOLFI. (PR 3051)

Als am 8. November 2046 NGZ Perry Rhodan im Zweiten Zweig erschien, begegnete sie ihm zunächst skeptisch. Nachdem NATHAN Rhodan identifiziert hatte, freundete sie sich mit ihm an. (PR 3051)

Gemeinsam mit Torr Nishal gelang es Madouni eine topsidische Agentin festzunehmen. Sie erfuhr von ihr, dass die Topsider in der Stadt Iacalla auf Luna einen Stützpunkt unterhielten. Die Agentin berichtete, dass die Topsider die Ankunft von Perry Rhodan als gefährliche Störung des Gleichgewichts betrachteten. (PR 3051)

Kurz darauf untersuchte sie zwei Attentate der Vanothen. Dabei deckte sie eine Verschwörung innerhalb der Raumjägerstaffel von Luna auf. Sie folgte den Verrätern auf die JOAKIM FABERGÉ. (PR 3052, PR 3053)

Als Ende November die Topsider die Planeten des Solsystems angriffen, gehörte Madouni zum Krisenstab der terranischen Residentin Orfea Flaccu auf der ORATIO ANDOLFI. Es wurde beschlossen die Topsider mit einem Bluff aus dem Solsystem zu vertreiben. Torr Nishal und der Schmerzensteleporter Iwán/Iwa Mulholland deponierten Spezialbomben in den Antriebssektionen einiger Topsiderschiffe. Nachdem Perry Rhodan die Topsider vor einer neuartigen Waffe warnte, explodierten die Bomben und die Angreifer zogen sich zurück. (PR 3062)

Quellen