Nachrichtendienst Ephelegon

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Nachrichtendienst Ephelegon, kurz NDE, ist der Geheimdienst der LFG.

Zentralen und Niederlassungen

...

Bekannte Abteilungen

...

NDE-Personal

Bekannte Leiter des NDE

Bekannte NDE-Agenten

Geschichte

Der NDE wurde offiziell am 1. Januar 1702 NGZ als Nachfolgeorganisation des Terranischen Liga-Dienstes gegründet, des ehemaligen Geheimdienstes der LFT. (PR 3030, S. 34)

Über lange Zeit bemühte sich der Geheimdienst erfolglos, Informationen über den cairanischen Vital-Suppressor zu erhalten. Im September 2045 NGZ fand zum Beispiel ein solcher Einsatz durch das Team Cyprian Okri und Kondayk-A1 statt. Sie warben die Zivilistin Giuna Linh an, um zusammen mit ihr in die Ausweglose Straße einzudringen. Bei dem Einsatz konnte der dort inhaftierte Mann Linhs befreit werden, bezüglich Informationen zum Vital-Suppressor blieb er aber erfolglos. (PR 3000)

Ein weiterer Tätigkeitsbereich des NDE waren die On-Piraten. Da diesen nicht nur Onryonen angehörten, gelang es dem Geheimdienst dort Agenten einzuschleusen. Einer davon war der Deccar-Reiter Klingsor Too, der Perry Rhodan nach seiner Entführung durch die Piraten zur Flucht verhalf. (PR 3006)

Anfang Januar 2046 NGZ begleitete Atlan den Barniter Tono-C4 auf eine Diplomatische Mission nach Thantur-Lok. Der NDE wollte sich über die Verhältnisse im arkonidisch kontrollierten Kugelsternhaufen informieren. Als Schiff stellte er ihnen die TREU & GLAUBEN zur Verfügung. (PR 3026)

Quelle

PR 3000, PR 3013, PR 3006, PR 3026