Dorgon 6 - Die Saggittonen

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:Dorgon6)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24

2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Überblick
Serie: Dorgon Fan-Serie (Band 6)
006-180.jpg
© PROC
Zyklus: Mordred-Zyklus
Hefte 1 – 24
Titel: Die Saggittonen
Untertitel: Neue Freundschaften und gefährliche Feindschaften
Autor: Nils Hirseland
Titelbildzeichner: Gaby Hylla
Erstmals erschienen: 8. Januar 2012
Hauptpersonen: Perry Rhodan, Rosan Orbanashol, Wyll Nordment, Sam, Aurec, Dolphus, Rodrom, Sato Ambush
Handlungszeitraum: 1285 NGZ
Handlungsort: ...todo...
Kommentar: Jürgen Freier über Sato Ambush
Glossar: Sato Ambush / Aurec / Saggittonen
Besonderes:

Band 6 Download
(ePub / mobi / pdf / html)

Zusätzliche Formate: Hardcover Die Odyssee der LONDON
(Dorgon-Romane 4 – 8)

Handlung

Mitte November 1285 NGZ befindet sich die LONDON in der 20 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie M 64 Saggittor. Nach anfänglichen Missverständnissen zeigt sich die Kanzerfamilie sehr gastfreundlich. Doroc erzählt den Galaktikern die Geschichte Saggittors. Diese dreht sich in den letzten 100.000 Jahren vor allem um das abgeschottete Zentrum der Galaxie. Es wird als Dunkelwolke wahrgenommen, doch eine künstliche Barriere schirmt den Bereich ab. Wagte es ein Volk, die Barriere zu untersuchen, kamen fremde Raumschiffe und vernichteten diese Kultur. So wurde der Bereich um das Zentrum zu einer Tabuzone für die Völker Saggittors.

Die Republik Saggittor im Jahre 1285 NGZ besteht hauptsächlich aus den menschlichen Saggittonen, den Holpigons, Varnider, Trötter und Multivons. Die Saggittonen sind die einflussreichste Spezies, allerdings herrscht Gleichberechtigung unter den Völkern. Aurec berichtet, dass vor Kurzem wohl die geheimnisvolle Superintelligenz SAGGITTORA den Saggittonen eine Nachricht geschickt hat. So gab sie den Saggittonen den Hinweis, in die Lokale Gruppe zu fliegen. Ebenfalls wurde den Saggittonen das Mysterium der Sternenportale offenbart. Dieses Portal besteht aus vier Stationen unbekannter Herkunft. Ein Raumschiff sendet einen Aktivierungscode mit den Zielkoordinaten an die Stationen, die dann einen Transmitter aufbauen. Es gibt ein Portal in M 64 und eines am Rand der Lokalen Gruppe, knapp 5,3 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt.

Die neue Freundschaft zwischen Galaktikern und Saggittonen ist Admiral Dolphus ein Dorn im Auge. Er will lieber die Lokale Gruppe erobern, statt sich mit ihr zu verbünden. Rodrom kontaktiert den Saggittonen und bietet ihm das Ende Rhodans und der Kanzlerfamilie an und stellt Dolphus einen Putsch in Aussicht. Dieser würde dann Herrscher von Saggittor werden. Dolphus ist einverstanden. Rodrom schickt seine Söldner – spezielle Wesen, denen er die relative Unsterblichkeit geschenkt hat – auf einen Erholungsplaneten, auf dem sich die Kanzlerfamilie befindet. Rodrom findet es amüsant, dass diese Söldner aus Völkern stammen, die schon Ärger mit Rhodan hatten: Ein Lare, ein Zweitkonditionierter, ein Gys-Volberaah, ein Pterus und ein Hauri. Diese ermorden die Kanzlerfamilie bis auf Aurec und stellen es so dar, als wäre es Rhodan gewesen. Dolphus greift die LONDON an, die entkommen kann. Dabei gerät sie in einen seltsamen Nebel und verschwindet aus Saggittor.

Rodrom hat die LONDON in das Jahr 1998 eines Paralelluniversums geschickt. Dort befindet sich die LONDON auf der Erde. Der Strangeness-Schock hat die meisten Passagiere und Crewmitglieder ins Land der Träume geschickt. Perry Rhodan, Wyll Nordment, Aurec, Rosan Orbanashol und Sam gehören zu denjenigen, die den Strangeness-Schock gut überstanden haben.

Sie erkunden die Erde und werden dabei von Rodroms Söldnern verfolgt. Sie erhalten unerwartete Hilfe von Sato Ambush, der zuvor sehr lange Zeit gegen sein Para-Ich Embuscade kämpfte, jedoch wohl dank SAGGITTORA den Hinweis bekam, dass sich Perry Rhodan in Schwierigkeiten befindet. Rodrom taucht nun persönlich mit seinem Raumschiff WORDON auf und beginnt mit der Zerstörung der Erde.

Links