Aufbruch der Unharmonischen

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR2680)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 2680)
PR2680.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Innenillustration
Zyklus: Neuroversum
Titel: Aufbruch der Unharmonischen
Untertitel: Sie kämpfen um Gleichberechtigung – aber das Schicksal ist gegen sie
Autor: Arndt Ellmer
Titelbildzeichner: Dirk Schulz
Innenillustrator: Dirk Schulz / Horst Gotta
Erstmals erschienen: Freitag, 28. Dezember 2012 (im Abonnement schon Mo., 24. Dezember geliefert)
Hauptpersonen: Carmydea Yukk, Merveres Draupadi, Pronk Trazyn, Pridon, Sholoubwa
Handlungszeitraum: ...
Handlungsort: Escalian
Report:

Ausgabe 463: Zwei neue Exposé-Autoren für Perry Rhodan - Inverview von Michael Marcus Thurner mit Wim Vandemaan und Christian Montillon

Kommentar: Der Herr der Gesichter (I)
Glossar: Bewusstseinssplitter, Escalian; Galaxis, Escalian; Harmonische, Escalian; Widerstand
Besonderes:

Das Titelbild diente als Grundlage für den Monat Dezember des Perry Rhodan-Kalenders 2014.

Zusätzliche Formate: E-Book, Hörbuch

Handlung

Carmydea Yukk wurde von Kanzler Melwai Vedikk zur Vermittlerin zwischen TANEDRAR und der Untergrundorganisation Jyrescaboro bestimmt. Sie soll Verhandlungen mit den Unharmonischen einleiten und fliegt zu diesem Zweck zum Planeten Jyrescabat, der von Carmydeas Stellvertreter Merveres Draupadi verwalteten Wachtwelt der Unharmonischen. Die Besatzung der SHEYAR wechselt in die von Harmonischen bemannte GARRAN über. Da man Carmydea noch immer misstraut, wird sie einem unter Hypnose durchgeführten Verhör unterzogen. Verantwortlich dafür ist neben Sicherheitschef Galoben Keann ausgerechnet Carmydeas Geliebter, der Bordpsychologe Pronk Trazyn.

Pronk Trazyn ist der jüngste Spross eines alten Adelsgeschlechts. In ferner Vergangenheit hat Herzog Jyresca Trazyn die Galaxie Escalian vor Invasoren aus dem Volk der Ahl bewahrt. Nur seine mit Syrr-Flechten ausgestatteten Kampfschiffe waren immun gegen die Technowoge, mit der die Ahl alle elektronischen und positronischen Computersysteme ihrer Gegner lahmlegten. Da sich die Syrr-Flechten nicht mit den Splittern der Superintelligenz TANEDRAR vertrugen, verweigerte Jyrescas Sohn Mauren den Anschluss seines Volkes an das Reich der Harmonie. Seine Leute wurden zu Unharmonischen, mussten ihren Heimatplaneten verlassen und den Syrr-Flechtenwald niederbrennen, damit dieser nicht den Harmonischen in die Hände fiel. Auf Jyrescabat richteten sie sich eine neue Heimat ein, nahmen Gleichgesinnte auf und entschlossen sich nach einem von Harmonischen verübten Massaker zum bewaffneten Widerstand.

Immer mehr Bewohner des Reiches der Harmonie leiden unter Alpträumen. Die von Draupadi zusammengerufenen Unterführer der Jyrescaboro führen dies auf eine unmittelbar bevorstehende Invasion zurück. Man nimmt an, dass der Feind aus den Anomalien kommen wird. Draupadi und seine Leute gehen außerdem davon aus, dass Carmydea einer Gehirnwäsche unterzogen wurde und TANEDRARS Schergen nach Jyrescabat führen soll. Der Planet wird deshalb geräumt. Das Hauptquartier der Jyrescaboro wird auf eine andere Welt verlegt. Carmydea und ihre Begleiter werden genötigt, zur KROURE überzuwechseln und neue Verhöre über sich ergehen zu lassen. Draupadi verkündet, dass er Carmydea absetzen will.

Plötzlich haben alle Besatzungsmitglieder Visionen von Gesichtern an den Wänden, die ihren eigenen gleichen. Carmydea erkennt, dass die Unharmonischen unter Fremdbeeinflussung stehen. Verantwortlich dafür ist Sholoubwa, der die Widerstandsorganisation seit langer Zeit mit Geräten versorgt, die es den Unharmonischen ermöglichen, sich unerkannt unter Harmonischen zu bewegen. Diese Geräte zwingen den Unharmonischen nun einen fremden Willen auf. Sholoubwa – oder vielmehr eine seiner robotischen Externitäten – ist immer noch aktiv, und der Name seines wahren Herrn, der jetzt auch der Herr aller Unharmonischen ist, lautet QIN SHI. Carmydea weiß, dass sie beeinflusst wird, dennoch wird sie ab sofort für die feindliche Superintelligenz arbeiten. Sie ordnet die sofortige Mobilmachung an.


Innenillustration