SEMSHAD-Klasse

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die SEMSHAD-Klasse ist die größte Klasse phersunischer Deltaraumer.

Allgemeines

Es handelt sich um dreieckige Raumschiffe, die sich in alle Richtungen bewegen können, aber meist mit der Hauptspitze voran fliegen. Diese wird gekennzeichnet durch einen in Flugrichtung liegenden, kugelförmigen Aufbau, der die Zentrale enthält. Eine zweite, viermal so große Kugel, beinhaltet die Steuer- und Antriebssysteme. In den wulstförmigen Kanten der Schiffe sind diverse Waffensysteme untergebracht. Die Außenhülle wird zur Unterbringung unterschiedlicher technischer Systeme genutzt, wie beispielsweise von Sonden oder Observatorien. Manche Schiffe dieser Klasse sind mit Depotgerüsten genannten Anbauten ausgestattet, in denen Vektormaterie transportiert werden kann. (PR 3036)

Technische Daten

Technische Daten: SEMSHAD-Klasse (2046 NGZ)
Typ: Trapezraumer (PR 3036)
Größe: 3200 m Seitenlänge, 320 m Dicke (PR 3036)
Aufbau: Material der Außenhülle: Shillad-Metall (PR 3036)
Offensivbewaffnung: Hyperenergiekatapulte, Impulsstrahler, Desintegratoren (PR 3036)
Defensivbewaffnung: Paratronschirm (PR 3036)

Bekannte Raumschiffe

Geschichte

Mehrere Schiffe dieser Klasse belagerten im Jahre 2046 NGZ das Zweisame Herzogtum der Aanweem. (PR 3036)

   ... todo: Infos zur Geschichte aus PR 3039 ...

Im Oktober des Jahres 2046 NGZ nutzte Advokat Synn Phertosh die PALAGUN als Träger für das Spezialschiff APPU, mit dem er im Auftrag der Kandidatin Phaatom auf der Suche nach Perry Rhodan, Gry O'Shannon und Iwán/Iwa Mulholland war. (PR 3046)

Quellen

PR 3036, PR 3039, PR 3046