Tropar Lendellec

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Onryone Tropar Lendellec war ein Diplomat.

Erscheinungsbild

Er war etwa 1,90 Meter groß. Im Jahre 1552 NGZ war er noch ein junger Mann. (PR 2984, S. 32)

Charakterisierung

Er war ein Diplomat, der es verstand, Professionalität mit Sinn für Humor zu verbinden. (PR 2984, S. 33)

Geschichte

Im Mai 1552 NGZ wurde Lendellec von dem Ryotar der On-Ökumene zur Vollversammlung des Neuen Galaktikums auf Aurora entsandt. Sein Ziel erreichte er am 23. Mai an Bord der SOOZORD. Am nächsten Tag verkündete er den Galaktikern die Entscheidung der Onryonen, ihre On-Welten als Refugium vor den Auswirkungen des Hyperlicht-Effektes anzubieten. Er wurde kurz danach Zeuge der Entführung von Perry Rhodan durch die Organisation Ys'Terra Tös'syrn. Lendellec bot seine Hilfe bei der Suche nach dem Terraner an und schloss sich mit der SOOZORD der GALBRAITH DEIGHTON VII und der BOX-11211 an. Der Einsatz eines neuen Linearraumdetektors ermöglichte ihm die erfolgreiche Bergung Rhodans und die zufällige Entdeckung der PARRASTURD im Halo der Milchstraße. (PR 2984, S. 33, 48, 62)

Am 29. Mai nahm Lendellec an der Nachbesprechung des PARRASTURD-Einsatzes teil. Der Onryone bekräftigte bei dieser Gelegenheit seinen Wunsch, Perry Rhodan mit der SOOZORD zur Hundertsonnenwelt, die anscheinend das Angriffziel der HARUURID-Mission war, folgen zu wollen. (PR 2984, S. 58)

Als während dieser Reise beide Schiffe auf eine Ansammlung hilflos im Leerraum treibender semi-manifester Wracks trafen, lieferte Lendellec eine mögliche Erklärung dafür: Es waren Einheiten, die mittels des Slingshot-Effektes aus einem Gefahrenbereich geflüchtet waren. Nach der Ankunft an der Hundertsonnenwelt nahm der Onryone an dem Kampf gegen die gondische Invasionsmacht teil und warnte Perry Rhodan vor ihrem Versuch, mittels der Leerraumfähren das Zentralplasma zu vernichten. (PR 2986, S. 8-9, 17, 58)

Quellen

PR 2984, PR 2985, PR 2986