Holger Bendisson

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Holger Bendisson war der Kommandant der THORA.

Erscheinungsbild

Er war ein auf Rudyn geborener Terraner und hatte blonde Haare. Wegen seiner geringen Größe von nur 1,59 Metern wurde er von Fremden häufig unterschätzt. Durch sein konstantes Lächeln wirkte er stets freundlich. (PR 3014, PR 3017)

Charakterisierung

Er hatte einen messerscharfen Verstand, der blitzschnell Entscheidungen treffen konnte. (PR 3017, S. 6)

Geschichte

Holger Bendisson war im Jahre 1990 NGZ geboren worden und im Jahre 2045 NGZ Kommandant der THORA, des Flaggschiffes der LFG. (PR 3013)

Am 31. Oktober 2045 NGZ informierte er Reginald Bull während der Verhandlungen mit den Cairanern auf Iya, über deren Spionageversuche. Außerdem kündigte er die Rückkehr von Perry Rhodan an. (PR 3022)

Bendisson begleitete Gucky am 20. März 2046 NGZ auf eine diplomatische Mission zum Sternöstlichen Konsulat. (PR 3042)

Ende Mai brach Bendisson mit der THORA zu einer diplomatischen Mission in die Northside der Milchstraße auf. Ziel war der Planet Sisden. Als die Tomopaten Ly und Genner Gucky entführten, nahm Bendisson mit der THORA die Verfolgung auf. (PR 3070)

Die Spur führte zu dem Gasriesen Xirasho. Dort wurde eine geheime Raumwerft der Cairaner entdeckt sowie ein fast vollendeter Nachbau der RAS TSCHUBAI. Bendisson führte auf den Befehl von Atlan den Angriff auf die Werft an, mit dem Ziel der Zerstörung des Nachbaus. (PR 3071)

Mitte Juni erstattete er Reginald Bull Bericht über die Ereignisse auf Xirasho und die weiteren Pläne von Atlan. Kurz darauf flog Bendisson mit der THORA in das Shatsana-System. Dort befand sich die Ausweglose Straße, auf der Gucky gefangengehalten wurde. Am 14. Juni 2046 NGZ konnte er eine vom Planeten aufsteigende Spiralgalaxie wahrnehmen, ein klares Zeichen für den Tod eines Zellaktivatorträgers. Umgehend befahl er den Angriff auf die Ausweglose Straße und ihre Orbitalstationen. (PR 3072, S. 61)

Quellen

PR 3013, PR 3014, PR 3017, PR 3022, PR 3042, PR 3070, PR 3071, PR 3072