Phygos

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Phygos sind ein Volk aus der Galaxie Hedropoon. Ihr Heimatplanet heißt Phynascour. Einige Phygos wurden von Seth-Apophis zwangsrekrutiert.

Erscheinungsbild

Der Körper eines Phygos ist tonnenförmig, 90 cm hoch und 60 cm durchmessend. Die Hautfarbe ist grün. Der Kopf sitzt obenauf und sieht menschenähnlich aus. Dabei ragen jedoch zwei hellblaue Stielaugen von fünf Zentimetern Länge aus dem Schädel. Der Mund ist lippenlos. Anstelle von Zähnen haben sie bürstenähnliche Gaumenplatten im Ober- und Unterkiefer. Unterhalb des Kopfes zieht sich ein Kranz von dunkelgrünen, stummeligen Tentakeln um den Körper. (PR 1067)

Phygos sind trotz ihrer geringen Körpergröße mindestens fünfmal so stark wie ein Terraner. (PR 1089)

Die Stimme eines Phygos klingt quäkend und weinerlich. (PR 1067)

Charakterisierung

Phygos sind relativ unabhängigkeitsliebend. Sie sind eher friedlich, können aber auch kompromisslos kämpfen.

Zahlen sind für die Phygos der Inbegriff der Ästhetik. Es gibt für sie nichts vollkommeneres als Zahlenwerte. Auch in alltäglichen Gesprächen ist es für sie selbstverständlich, alle Zahlenwerte exakt mitzuerwähnen, die zur Handlung einer Geschichte gehören.

Bekannte Phygos

Raumschiffe

Die Raumschiffe der Phygos sind halbkugelförmig. (PR 1067) Sie landen mit der flachen Seite nach unten.

Darstellung

Risszeichnung: »Ganglion-Raumer der Phygos« (PR 1087) von Oliver Scholl

Geschichte

Zu einem unbekannten Zeitpunkt wurde mindestens ein Raumschiff der Phygos von Seth-Apophis entführt. Die Besatzung sollte für gefährliche Arbeiten herangezogen werden. Einzelne Besatzungsmitglieder, darunter Ahrrhed und Gerrend, konnten sich aus dem Bann der Superintelligenz befreien. Ahrrhed wollte die Bevölkerung seines Heimatplaneten warnen, starb aber im Jahre 425 NGZ, bevor er dieses Vorhaben verwirklichen konnte. (PR 1067)

Phygos gehörten auch zu den Besatzungen der Stationen im Bereich des Rotierenden Nichts, in denen Bremsmaterie hergestellt wurde. (PR 1073)

Quellen

PR 1067, PR 1073, PR 1079