Die Geister der CREST

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRN114)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118
Überblick
Serie: Perry Rhodan Neo (Band 114)
Neo114.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Zyklus: Die Posbis
Titel: Die Geister der CREST
Autor: Kai Hirdt
Titelbildzeichner: Dirk Schulz / Horst Gotta
Erstmals erschienen: Freitag, 29. Januar 2016
Handlungszeitraum: Juni 2049
Handlungsort: Taui, CREST, LI-KONNOSLON
Zusätzliche Formate: E-Book, Hörbuch
Leseprobe: Leseprobe.png © Pabel-Moewig Verlag KG
Hörprobe: Hörprobe.png © Eins A Medien GmbH, Köln

Kurz­zusammen­fassung

Auf der CREST kommt es zur Revolution der mit Posbi-Implantaten versehenen Mannschaft der BRONCO. Die Posbi-Implantate haben die Bewusstseine ihrer menschlichen Träger sozusagen in den Hintergrund gedrängt und Stück für Stück die Positronik der CREST infiltriert. Mit Hilfe von Bastet, dem Holo-Avatar eines Spezialprogramms der Liduuri, gelingt es Tom Rhodan, die Schaltung Regain bei einem Reset der Positronik auszulösen. Danach werden nur noch Befehle der eigentlichen CREST-Besatzung akzeptiert und die BRONCO-Besatzung wird ausgeschaltet.

Kaveri initiiert ein Rendezvous mit Atju, einem Posbi-Rebellen wie Kaveri, und fordert ihn auf, sie zur Guten Welt zu bringen, als zwölf Fragmentraumer erscheinen.

Auf Taui bergen die Terraner mit den Mehandor zusammen die nicht gezündete Zeitbombe aus dem Physiotron, und Luan Perparim wird von ihrem guten Geist Laoshi Huang Wei zum vermissten Hermes geführt. Währenddessen wird Belle McGraw auf der LI-KONNOSLON erfolgreich behandelt, die Blutvergiftung infolge ihrer Schussverletzung kann geheilt werden. Submatriarchin Empona kommt bei ihrem arkonidischen Gefangenen allerdings nicht weiter, er verrät so gut wie nichts über sich. Die Terraner ihrerseits warten auf eine Chance, die Zeitbombe dem Arkoniden zuzuspielen, wie es Huang Wei Luan empfohlen hat, denn auch Tuire Sitareh kennt den Laoshi, wenn auch unter dem Namen Lao. Über Taui erscheint ein Fragmentraumer und stellt die Frage: »Seid ihr wahres Leben?«

Handlung

...