Trker-Hon (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt die Person der Perry Rhodan Neo-Serie. Für die Person der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Trker-Hon.

Trker-Hon war ein Topsider im Rang eines Weisen.

Erscheinungsbild

Trker-Hon trug eine Augenklappe aus glänzend rotem Material über dem linken Auge. Er strahlte Autorität aus und war alt. Trker-Hon hatte eine schwarzbraune Schuppenhaut, einen langen Echsenschwanz, eine flache Stirn und eine nach vorne ragende Schnauze. (PR Neo 21)

Charakterisierung

Als Weiser bestand seine Hauptaufgabe darin, den topsidischen Truppen die Soziale Weisung ins Gedächtnis zu rufen und den Oberbefehlshaber zu beraten. Ihm war besonders die Dritte Weisung sehr wichtig, die die Topsider auffordert, das Leben zu achten und nur zu zerstören, wenn es unumgänglich ist. (PR Neo 11)

Geschichte

Im Jahr 2036 bei der Eroberung des Wega-Systems war er als Weiser Begleiter der topsidischen Eroberungsflotte. Er verhinderte die Ermordung Tako Kakutas und seiner Begleiter, indem er mordlustige Topsider-Soldaten zur Räson brachte. (PR Neo 11)

Er verhinderte die Ermordung eines großen Teils der ferronischen Gefangenen auf dem Mond Ferrolia, indem er den Kommandanten Kermos-Delk überredete, nur jeden zwanzigsten von ihnen hinrichten zu lassen. Er verhörte die von den Topsidern gefangengenommene Thora da Zoltral auf dem Wüstenplaneten Rofus, um von ihr zu erfahren, was Arkoniden in einem 10.000 Jahre alten Beiboot im Wega-System zu suchen hatten. Er konfrontierte sie auch mit dem Mythos der Welt des Ewigen Lebens. Bei der Befreiung Thoras durch Perry Rhodan wurde er verwundet, aber Rhodan verhinderte seine Tötung durch Chaktor und versorgte vor der Flucht sogar noch seine Wunde. (PR Neo 13)

Er verhinderte die Ermordung des Thort durch den Oberbefehlshaber Genkt-Tarm, indem er seinem Vorgesetzten vor dem Schuss in den Arm fiel. Darauf wurde er unter Arrest gestellt. (PR Neo 15)

Trker-Hon hielt Genkt-Tarm auch davon ab, Rhodan zu töten, bis dieser durch Ras Tschubai gerettet wurde. Nach dem Abschluss der Friedensverhandlungen zwischen Ferronen und Topsidern bat Trker-Hon Rhodan, mit zur Erde reisen zu dürfen. Rhodan gewährte ihm diese Bitte. (PR Neo 16)

Trker-Hon begleitete Crest da Zoltral und Tatjana Michalowna auf der Reise zur Welt des Ewigen Lebens, die diese mit der Nutzung des Transmitters in der Tiefseekuppel im Atlantik antraten. (PR Neo 17) Die Transmitter führten sie auf eine Zeitreise nach Ferrol und Kedhassan in die Vergangenheit.

...

Im Januar 2037 empfing Trker-Hon den überraschten Eric Manoli mit seiner Begleiterin Khatleen-Tarr am Thron der Weisen auf Topsid. (PR Neo 30)

Quellen

PR Neo 11, PR Neo 13, PR Neo 15, PR Neo 16, PR Neo 17, PR Neo 21, ..., PR Neo 30