Muirden

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Muirden waren Mitglieder der Schönen Familie von Lotho Keraete.

PR2989.jpg
Die Muirden (vier große Wesen in
der Gruppe) begleiten Adam von Aures
beim Treffen mit Assan-Assoul (links).
Heft: PR 2989
© Pabel-Moewig Verlag KG

Erscheinungsbild und Physiologie

Anatomie

Sie sind etwa zwei Meter groß, wirken dabei dürr und knochig. Ihre Gesichtsformen sind nur angedeutet und verschieben sich permanent. Die Haut wirkt mit ihren feinen Maserzeichnungen marmorn und ist völlig glatt. Sie haben vier knochenlose, universell einsetzbare Extremitäten mit Greiffortsätzen, die scheinbar beliebig formbar sind. Daher kann bei den Muirden nicht zwischen Händen und Füßen unterschieden werden. (PR 2974, S. 13–14)

Physiologie

Ihre Stimmen klingen schrill. Sind sie aufgeregt, so bekommen ihre »Nicht-Gesichter« hektische rote Flecken. Die Körper der Muirden können, ähnlich wie bei den Halutern, ihre Struktur zumindest um einige Prozent verdichten. In diesem Zustand sind sie extrem widerstandsfähig. Die Muirden setzen diese Fähigkeit auch in Gruppen ein, die sie aus Individuen bilden, die sich untereinander mit ihren zu Klauen umgeformten Extremitäten verbinden. (PR 2974, S. 13, 17, 30–31)

Paragabe

Die Muirden können sich auf das Dreifache ihrer ursprünglichen Breite aufblasen. In diesem Zustand vermögen sie einen Anti-Paraschleier zu erzeugen. Zudem sind sie dann in der Lage, zu teleportieren. (PR 2974, S. 16, 27, 61)

Gesellschaft

Sitten und Gebräuche

Die Muirden kleiden sich in mehrere Lagen durchsichtiger, jedoch verhüllend wirkender Tücher. (PR 2974, S. 14)

Bläst sich ein Muirde auf, so hat man stehen zu bleiben und zu schweigen. Zuwiderhandlung wird als ein großer Affront angesehen. (PR 2974, S. 16)

Geschichte

Am 20. April 1552 NGZ begegnete Major Sybren Spira diesen Wesen an Bord der FLORENCE LAMAR, wo sie der Schönen Familie von Lotho Keraete angehörten. Am selben Tag fand Gucky an Bord der GOS'TUSSAN II die besondere Paragabe der Muirden heraus, als sie Lotho Keraete, Bostich und Adam von Aures vor dem telepathischen Belauschen schützten. (PR 2974)

Zwei Muirden teleportierten am 21. April mit Bostich aus der dem Untergang geweihten GOS'TUSSAN II. (PR 2974, S. 61) Neun Muirden begleiteten Major Rhodan in die Neptunatmosphäre, als er die Biophore durch den Schutzschirm von Wanderer schleuste. Zwei von ihnen bezahlten diesen Einsatz mit ihrem Leben, ein Muirde wurde schwer verletzt. (PR 2975, S. 26–27)

Die Schöne Familie, also auch einige Muirden, begleitete Aggregat Etain auf Neptun. Dort waren sie am 11. Mai an der Festnahme von Icho Tolot und Atlan beteiligt. (PR 2979, S. 16, 45)

Sie traten am 26. Juli erneut in Erscheinung, als sie Adam von Aures zu den Verhandlungen mit Vetris-Molaud an Bord der VOHRATA begleiteten. Anders als bei Aggregat Baizz und den Lukaparn dieser Gruppe, durften die Muirden Adam von Aures zum Treffen mit Zeno Kortin begleiten. Während dieser Begegnung unterstützten sie Adam von Aures erfolgreich beim Diebstahl dieser PEW-Statue, indem sie die Paragaben von Assan-Assoul und Elessid neutralisierten. (PR 2989)

Quellen

PR 2974, PR 2975, PR 2979, PR 2989