Pezenna Flaith

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Pezenna Flaith war eine thesanische Lasha.

Erscheinungsbild

Die Thesan hatte eine helle Haut, sie wirkte, als hätte sie nie die Sonne gesehen. Ihre blauen Haare zogen sich in drei dünnen ausrasierten Streifen über den Schädel. Sie war schlank und groß. Über ihren Augen zogen sich die Brauen wie Mondsicheln. (PR 3037, S.44)

Geschichte

Im Jahre 2046 NGZ havarierte sie mit einem Ringraumer der Brüel in der Nähe vom Abyssalen Triumphbogen im Huphurnsystem. Sie wurde von der PAQUA gerettet und erklärte Perry Rhodan, sie hätte ihn durch den Temporalen Kanal gesehen und wollte ihn auf jeden Fall erreichen. Über die aktuellen Verhältnisse im Galaxien-Geviert konnte sie kaum etwas berichten. Allerdings konnte sie mit ihrer Lasha-Fähigkeit sehen, dass Rhodan Zugang zum Abyssalen Triumphbogen erhalten würde. Sie deutete an, dass Terra und Luna für immer verloren wären, wenn sie Rhodan nicht begleitete. (PR 3037)

Rhodan wurde es gestattet, sich mit einem Abyssalen Schlitten ins Innere des Bogens zu begeben. Er nahm Donn Yaradua, Jalland Betazou, Gry O'Shannon und Pezenna Flaith mit. Sie erreichten den Abyssalen Schauraum und erfuhren, dass sie das Risiko der Abyssalen Dispersion eingingen. Dabei handelte es sich um einen Prozess, in dem Personen von der Kandidatin Phaatom nach ihren Vorstellungen umgewandelt wurden. Flaith verkündete, sie sei bereit, die Abyssale Dispersion auf sich zu nehmen, um der Kandidatin Phaatom besser dienen zu können. Allerdings war dies nur ein Vorwand. Sie wollte den Triumphbogen mit psionischen Mikroparzellen zerstören. Durch einen Unfall wurde der Schlitten beschädigt und die Vektormaterie drang ein, dabei wurde auch Pezenna Flaith annihiliert. (PR 3038)

Quellen

PR 3037, PR 3038