BOUDICCA II (PR Neo)

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Die Space-Disk Typ E BOUDICCA II war Teil der Beibootflotille der CREST II.

Übersicht

Die BOUDICCA II hatte dieselbe Besatzung wie die BOUDICCA. Wie ihre Vorgängerin war sie nach der Wikipedia-logo.pngkeltischen Kriegskönigin Boudicca benannt. (PR Neo 238, Kap. 1, PR Neo 250, Kap. 13)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Die Reihenfolge sagte im Fall der BOUDICCA II wenig aus – sie reflektierte lediglich die Reihenfolge, in der die Piloten zum Team gestoßen waren. (PR Neo 250, Kap. 13)

Geschichte

Als Erde und Mond am 16. April 2102 ins Akonsystem versetzt wurden, kollabierte eine Kunstsonne, die kurz zuvor zwischen den beiden Himmelskörpern gezündet worden war. In der Folge regneten Wikipedia-logo.pngPlasmaballungen auf die Erde nieder. Da die meisten Ortungssysteme – wie fast die gesamte Hypertechnik – gestört war, wurde die BOUDICCA II ausgesandt, um einen Überblick über die angerichteten Schäden zu gewinnen. Die Besatzung stellte fest, dass die meisten Teile des künstlichen Himmelskörpers in den Pazifischen Ozean gestürzt waren. Lediglich das unbewohnte Vostok Island war von einer Wikipedia-logo.pngPlasmaballung getroffen und zerstört worden. (PR Neo 250, Kap. 13)

Kurz darauf erwies sich jedoch, dass es noch weitere Plasmatrümmer gab, die auf die Erde einstürzten. Einer davon würde den Stadtteil Katsushika von Tokio treffen, in dem etwa 450.000 Menschen lebten. Der BOUDICCA II gelang es, das Sonnenfragment von seinem Kurs abzubringen, indem sie ihn in einem gewagten Manöver von hinten rammte. Der Trümmer stürzte daraufhin ins Wikipedia-logo.pngJapanische Meer, ohne Schaden anzurichten. (PR Neo 250, Kap. 12)

Wenig später benutzte Perry Rhodan die BOUDICCA II, um von der CREST II auf die SOL überzusetzen. Die Space-Disk und ihre Stammbesatzung verblieben auf der SOL und nahmen an der Expedition nach Bacor-Kavi teil. (PR Neo 251)

Dort transportierte die BOUDICCA II ein Außenteam auf den Planeten EMschen, von dem ein terranisch erscheinendes Notsignal ausging. Pilotin Morena Quispe begleitete das Außenteam in eine unterirdische Anlage, in der es den Haluter Icho Tolot und die Bestie Tro Khon dem Tode nahe entdeckte. Dem Team gelang es, die beiden zu retten. Danach kehrte die BOUDICCA II zur SOL zurück, dicht gefolgt von der DOLAN mit Tolot und Khon. (PR Neo 251)

Quelle

PR Neo 238, PR Neo 250, PR Neo 251