Drittes Galaktikum

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das Dritte Galaktikum wurde inoffiziell am 6. Januar 2072 NGZ gegründet.

Übersicht

Nach der Auflösung des Neuen Galaktikums durch die Cairaner im Jahr 1865 NGZ und der bevorstehenden Bedrohung durch den Chaoporter FENERIK rückten die Völker der Milchstraße wieder enger zusammen und strebten eine gemeinsame Strategie in der Bewältigung zukünftiger Krisen an. (PR 3154)

Das Bündnis sollte eine eigene Verteidigungsflotte besitzen. Im Falle eines Angriffs sollten sich die Bündnispartner gegenseitig beistehen. Es wurden auch Konzepte für gemeinsame Handelsabkommen entworfen. Außerdem sollte das Bündnis transgalaktisch wirken und zukünftig auch extragalaktischen Mitgliedern offen stehen. Damit wurde das Projekt von San wiederbelebt. (PR 3155)

Das Dritte Galaktikum hatte bis zu seiner offiziellen Gründung seinen Sitz auf Pspopta. Der Cheborparner Nunnuyard Cheteszer wurde zum vorläufigen Präsidenten berufen. (PR 3155)

Gründungsmitglieder

Die Gründungsmitglieder waren die Lemurische Allianz, die Kristallrepublik der Arkoniden, die Herrlichkeit von Gatas und das Chebor-Popta der Cheborparner. (PR 3155)

Den Völkern der Milchstraße wurde angeboten, mit ihren Staaten ebenfalls dem Dritten Galaktikum beizutreten. (PR 3155)

Die Teilnahme folgender Völker an der Gründungskonferenz ist verbürgt (die Namen der Repräsentanten stehen in Klammern):

Geschichte

Das Dritte Galaktikum wurde am 6. Januar 2072 NGZ während einer Konferenz der Galaktiker auf Pspopta gegründet. (PR 3155)

Quellen

PR 3154, PR 3155