Endreddes Unterwelt

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR1776)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 1776)
PR1776.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Zyklus: Die Hamamesch
Titel: Endreddes Unterwelt
Untertitel: In der Evolutionsebene – sie treffen auf die Pounder
Autor: Peter Terrid
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Johnny Bruck (1 x)
Erstmals erschienen: Donnerstag, 7. September 1995
Hauptpersonen: Atlan, Homer G. Adams, Kentok Mirkom, Arlo Rutan, Ronald Tekener, Reginald Bull
Handlungszeitraum: 1220 NGZ
Handlungsort: Hirdobaan
Report:

Ausgabe 256: 1. Rhodan-Con in Brasilien, Kreative Science Fiction, Rißzeichner stellen sich vor: Andreas Weiß, Endspurt für Ariane 5, Datenblatt: Kombi-Impulsstrahler (Modell MCB VII/A)

Computer: Level 7 und 8
Zusätzliche Formate: E-Book

Handlung

Das Kommando Gonozal dringt in die unterirdischen Ebenen von Level 3 vor, um die von Homer G. Adams geschaffene Strukturlücke in dem Schutzschirm zu finden, der den Weg in tiefere Ebenen versperrt. Je tiefer sie gelangen, desto mehr findet sich überall das organisch wirkende Material von bronzener Farbe, dem Atlan die Bezeichnung Vario-Metall gibt. Als der Überschwere Kentok Mirkom die Strukturlücke findet, endet die 13.01-Stunden-Frist und die Phasenspringer verschwinden.

Nach ihrem Wiederauftauchen in Endreddes Bezirk müssen sich die Gruppen wieder mit Opera-Robotern und Schirmfeldern auseinandersetzen, wobei der Widerstand der Roboter von Oszillation zu Oszillation zunimmt. Da die Pikosyns der SERUNS mittlerweile komplett ausgefallen sind, müssen sämtliche Schaltungen an den Anzügen manuell vorgenommen werden. Nachdem sie wieder den Weg in die unterirdischen Bereiche zurückgelegt haben, betreten sie durch die Strukturlücke einen Bereich, den sie Evolutionsebene nennen, da diese durch das allgegenwärtige Vario-Metall wie die inneren Eingeweide eines Lebewesens wirkt. Diese Umgebung wird von den Galaktikern zunehmend als bedrückend und angsteinflößend empfunden. Schließlich finden sie Adams, Esker Harror, Harold Nyman sowie sechs weitere Personen bewusstlos vor. Diese werden von dem Kommando in höhere Bereiche außerhalb der Evolutionsebene gebracht, bevor sie erneut oszillieren.

Nach ihrer Rückkehr finden sie einen gerade erwachenden Adams vor. Lebewesen, die sich in dem Vario-Metall bewegten, hätten sie bei dem Versuch, Kontakt aufzunehmen, paralysiert. Harold Nyman, der diesen Lebewesen während seiner Abwesenheit auf dem ersten Flug zur Großen Leere bereits begegnet sein will, hat ihnen den Namen Pounder gegeben, da er sie mit dem Symbol für das englische Pfund verbindet. Adams, der durch das bewaffnete Auftreten des Kommandos seine Arbeit gefährdet sieht, flieht kurz darauf vor den Galaktikern, während Harror und Nyman sich den Phasenspringern anschließen.

Zurück in der Evolutionsebene, gerät das Kommando durch eine Röhre aus Vario-Metall in einen mit Flüssigkeit gefüllten Kessel, aus dem es keinen Ausweg gibt. Durch die Phasenspringerei können sie jedoch entkommen. Als sie weiter in die Evolutionsebene vordringen, sehen sie einen Pounder, der sich reliefartig aus dem Vario-Metall erhebt. Der Körper des Pounders erinnert Atlan und Ronald Tekener an die Origaner aus Queeneroch. Plötzlich greifen die Pounder die Galaktiker an, und einer der Phasenspringer stirbt im Laufe des Kampfes. Erst nachdem sie beobachten können, wie Adams scheinbar mit dem Vario-Metall verschmilzt, kann das Kommando den Angriffen entkommen.

Unter der Führung von Nyman erreicht das Kommando eine Zentrale der Evolutionsebene, die nach Auskunft des ehemaligen BASIS-Kommandanten die Bezeichnung DACHHAT trägt und nicht so organisch gewachsen wirkt wie die restliche Umgebung der Ebene. Die Wände des DACHHAT werden von pulsierenden Energieströmen durchzogen. Lediglich an einer Stelle sind diese Ströme durch ein mit einem Querstrich versehenes »P« unterbrochen. Dies ist das Symbol, das Nyman mit dem englischen Pfund verbunden hat, und Atlan und Tekener erkennen darin den Negativabdruck des Symbols im CHASCH auf dem Planeten Syssod. Das Symbol von Syssod scheint eine Art Schlüssel zu sein, der die Unterbrechung im Energiestrom aufheben könnte.

Innenillustration