Dan Takahashi

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Dan Takahashi war ein Leiter des TLD.

Charakterisierung

Takahashi war ein begnadeter Strippenzieher, Menschenkenner und unterhielt gute Beziehungen zu seinen Kollegen der Lemurischen Allianz, insbesondere zu Emerida las-Letur des Energiekommandos und zu Shakavan-Ripa der Gläsernen Insel. Trotzdem war er keineswegs leichtgläubig. Er pflegte seine angeblich japanischen Wurzeln, was sich beispielsweise in einem zwei auf sechs Meter großen Steingarten vor seinem Büro zeigte, um den er sich persönlich kümmerte. (PR 3110 – Glossar)

Mit seinen persönlichen Berater und engsten Vertrauten, Kato Sakata, verband ihn die Liebe zum Wikipedia-logo.pngGo. (PR 3114)

Geschichte

Dan Takahashi wurde im Jahre 2021 NGZ auf Rudyn geboren. (PR 3110 – Glossar)

Im Jahre 2061 NGZ wurde er zum Direktor des TLD ernannt. Zu Emerida las-Letur, Chefin des akonischen Energiekommandos, und zu Shakavan-Ripa, dem Chef der Gläsernen Insel, unterhielt er gute Beziehungen. (PR 3110 – Glossar)

Im Jahre 2071 NGZ beauftragte er seine Stellvertreterin Aurelia Bina mit der Vernehmung der drei Deserteure des Chaoporters FENERIK. (PR 3109)

Im Juni 2071 NGZ gab es erste Anzeichen, dass eine Meute des Chaoporters schon ins Solsystem eingedrungen war. Takahashi erteilte seiner Stellvertreterin und dem TLD-Agenten Fedor Grimm den Auftrag die Munuam abzufangen. (PR 3114)

Am 27. Juni 2071 NGZ nahm er an einer Besprechung in der Cocktail-Bar Smiler im Tekener-Tower teil. Bei dieser Besprechung, an der auch Sichu Dorksteiger, Homer G. Adams, Icho Tolot, Antonu May sowie Fedor Grimm teilnahmen, wurde ein Plan entworfen, um die Galaktischen Kastellane aus der Reserve zu locken. (PR 3129)

Quellen