Xenobiologie

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Kosmobiologe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Xenobiologie (von griechisch: ξένος (xénos), dt. »Fremder«, βίος (bíos), dt. »Leben« und λόγος (lógos), dt. »Lehre«) ist ein Wissenschaftszweig, der sich mit fremdartigen biologischen Vorgängen beschäftigt, insbesondere mit den speziellen Besonderheiten fremdartiger Lebewesen auf fremden Planeten, ihrem Aufbau, ihrer Organisation und Entwicklung sowie ihren vielfältigen Strukturen und Prozessen.

Zuweilen wird dieser Wissenschaftszweig auch als Kosmobiologie bezeichnet.

Xenobiologie wurde im 15. Jahrhundert NGZ unter anderem an der Waringer-Akademie in Terrania gelehrt. (PR 2516)

Bekannte Xeno- oder Kosmobiologen

Quellen