Axelle Tschubai

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Axelle Tschubai war die Missionschronistin der RAS TSCHUBAI. Sie war die Tochter von Col Tschubai.

Erscheinungsbild

Die 22 Jahre alte Terranerin hatte schwarze Wuschelhaare und eine zimtbraune Haut. (PR 3100, S. 62)

Charakterisierung

Sie sang leidenschaftlich gerne. (PR 3100, S. 62)

Mit den beiden Mutanten Shema Ghessow und Damar Feyerlant verband sie eine Freundschaft. (PR 3118)

Geschichte

Axelle Tschubai wurde auf der RAS TSCHUBAI geboren und wuchs auf dem Raumschiff auf. (PR 3118)

Im Jahre 2071 NGZ wurde sie von der Besatzung der RAS TSCHUBAI zur Missionschronistin gewählt. (PR 3100, S. 62)

Am 8. Juni brach sie mit der RAS TSCHUBAI mit dem Ziel Cassiopeia auf (PR 3100), das am 16. Juni erreicht wurde. Gucky, der eine Schwäche für Tschubais Karottenkuchen hatte, ermöglichte ihr die Teilnahme an der Erkundung des Planeten Bhanlamur. Gemeinsam mit Perry Rhodan und weiteren Einsatzkräften besuchte sie die dortige Hauptstadt Thaur. (PR 3101)

Nachdem Rhodan mit den Bhanlamurern ein Bündnis geschlossen hatte, beteiligte sich Tschubai an der Expedition zum Kontinent Drakanur, dem »Eisernen Kontinent«. Dort kam es umgehend zu Feindkontakt. Wie sich herausstellte, waren die angreifenden Bestien Roboter. Die verbündeten Erkundungstrupps konnten die Roboter zurückschlagen. (PR 3102)

Im Juli 2071 NGZ nahm Tschubai gemeinsam mit ihrer Sektetärin Man-Ipeni an der Expedition der BJO BREISKOLL ins Ghuurdsystem teil. Hier sollten Informationen über die Nano-Irritation gesammelt werden. (PR 3117)

Gemeinsam mit Lyu-Lemolat und Hroch-Tar Kroko bildete sie ein Erkundungsteam um in der Stadt Akkudpar die Tefroderin Tryma Vessko zu finden. In der Bar Die Grube fanden die drei die entscheidende Spur. (PR 3118)

Nachdem sie den Krummen Gryllner gefunden hatten, wurden sie von einigen Munuam angegriffen. Bei den Angriffen wurde Axelle Tschubai schwer verwundet und von Gucky in Sicherheit teleportiert. Sie kam umgehend in die Medostation der BJO BREISKOLL. (PR 3119)

Quellen

PR 3100, PR 3101, PR 3102, PR 3117, PR 3118, PR 3119