Arena der Träume

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR3117)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
3113 | 3114 | 3115 | 3116 | 3117 | 3118 | 3119 | 3120 | 3121

3107 | 3108 | 

3117

 | 3118 | 3119

Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 3117)
PR3117.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Innenillustration
Zyklus: Chaotarchen
Titel: Arena der Träume
Untertitel: Auf der Suche nach der Nano-Irritation – im System der Traumkalkulatoren
Autor: Uwe Anton
Titelbildzeichner: Arndt Drechsler-Zakrzewski
Innenillustrator: Swen Papenbrock (1 x)
Erstmals erschienen: Freitag, 14. Mai 2021
Hauptpersonen: Perry Rhodan, Lyu-Lemolat, Hroch-Tar Kroko, Shema Ghessow, Damar Feyerlant, Wallwen
Handlungszeitraum: Juli 2071 NGZ
Handlungsort: Ghuurdad
Perry Rhodan-Fanszene:

Ausgabe 30

Glossar: BJO BREISKOLL / Feyerlant, Damar / Ghessow, Shema / Topsider
Zusätzliche Formate: E-Book, Hörbuch
Leseprobe: Leseprobe.png © Pabel-Moewig Verlag KG
Hörprobe: Hörprobe.png © Eins A Medien GmbH, Köln

Handlung

Am 11. Juli 2071 NGZ hat die BJO BREISKOLL das Trojanische Imperium hinter sich gelassen und ist in den Raumsektor geflogen, welcher den Angaben der tefrodischen Geheimagentin Lyu-Lemolat zufolge als Ausgangspunkt der Nano-Irritation identifiziert wurde. Perry Rhodan ist mit der Tefroderin zur Erkundung auf Ghuurdad gelandet, einem erdähnlichen Planeten, der von den Ghutawen bewohnt wird. Manche dieser großen, langbeinigen Wesen, deren faustgroßer Kopf ein Facettenauge trägt, sind schwach parabegabt und bieten Traumreisen für zahlungskräftige Kunden an. Diese Konduktoren sorgen dafür, dass die von ihnen angeleiteten Gruppen eine Art Bewusstseinskollektiv bilden und je nach Wunsch in der so genannten Traumarena Linderung psychischer Probleme oder Abenteuer finden. Dabei werden bewusste Erinnerungen unterdrückt, so dass Rhodan und Lyu-Lemolat, die sich der Gruppe des Konduktors Wallwen in der Hoffnung angeschlossen haben, Hinweise auf die Nano-Irritation zu finden, vorübergehend vergessen, dass sie einander kennen und welches Ziel sie eigentlich verfolgen.

Die für den Erkundungstrip veranschlagte Frist verstreicht. Rhodan und Lyu-Lemolat sind überfällig. Gucky wird unruhig. Er schickt die Mutanten Shema Ghessow und Damar Feyerlant mit dem topsidischen Raumlandesoldaten Hroch-Tar Kroko, dem Kosmopsychologen Anesti Mandanda und weiteren Begleitern in den Einsatz. Traumreisen sind Privatsache, deshalb kann das Team nicht einfach in die Traumarena hineinspazieren, sondern muss zu anderen Mitteln greifen, um Rhodan und Lyu-Lemolat aufzuspüren. In der Stadt Akkudpar, einem riesigen Schmelztiegel verschiedener Völker, in deren Zentrum sich die von Maahks errichtete gewaltige Wasserstoff-Zitadelle erhebt, glaubt Mandanda zu spüren, dass etwas nicht stimmt. Eine unterschwellige Angst scheint sich irgendwann nach dem Ereignis, das zu der Nano-Irritation geführt hat, unter der Bevölkerung ausgebreitet zu haben. Das Team macht das Traumzentrum ausfindig, in dem sich Rhodan und Lyu-Lemolat befinden.

Währenddessen findet Rhodan heraus, dass sich ein als Gaid getarnter Swekkter in der Traumgruppe befindet. Es wird klar, dass der Gestaltwandler einen gewissen Krummen Gryllner fürchtet, der irgendetwas mit der Havarie des Chaoporters FENERIK zu tun zu haben scheint, vielleicht sogar dafür verantwortlich ist. Der Swekkter hat sich der Gruppe angeschlossen, weil er nach der Tefroderin Tryma Vessko sucht, die den Krummen Gryllner (möglicherweise unwissentlich) versteckt hält. Der Swekkter bemerkt, dass Rhodan ihn sondiert, und geht zum Angriff über. Allerdings bekommt das Wesen es dabei auch mit Lyu-Lemolat und Wallwen zu tun. Der Swekkter zieht sich zurück, als eine mächtige Entität eingreift. Das ist niemand anderer als Damar Feyerlant, dem es inzwischen gelungen ist, sich in die Traumwelt einzuklinken.

Der »Gaid« ergreift die Flucht, wobei er Hroch-Tar Kroko als Geisel nimmt. Shema Ghessow befreit den Topsider, kann aber ebenso wenig wie Rhodan verhindern, dass der Swekkter entkommt. Rhodan muss Tryma Vessko vor ihm finden.

Anmerkung: Im Hauptpersonenkästchen wird der Name Lyu-Lemolat fälschlicherweise Lyu-Lemolar geschrieben.

Innenillustration