Galaktischer Kastellan

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Kastellan)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Galaktischen Kastellane (kurz: Kastellane) sind von der Superintelligenz ES zum Schutz der Milchstraße eingesetzte Individuen.

PR3100.jpg
Heft: PR 3100
© Pabel-Moewig Verlag KG

Allgemeines

Die sieben Kastellane bilden die Gemeinschaft der Siebenschläfer. Diese Bezeichnung stammte von Homer G. Adams, der sich damit auf die Legende der Wikipedia-logo.pngSieben Schläfer von Ephesus bezog. Er wählte diesen Namen, da sich auch die Kastellane eine lange Zeit, vermutlich mehrere Jahrtausende, in einem schlafähnlichen Zustand befanden, bevor sie in der Milchstraße erschienen. (PR 3109)

Erscheinungsbild

Bei den bisher bekannten Kastellanen handelt es sich um humanoide Personen, deren Legitimierung durch eine etwa vier Zentimeter durchmessende, zwei Millimeter dicke und bläulich schimmernde Scheibe an ihrer linken Schläfe verdeutlicht wird, die Kastellan-Insignie. (PR 3109)

Anmerkung: Zum Erscheinungsbild der einzelnen Kastellane, siehe entsprechende Personenartikel.

Ausrüstung

Jeder Kastellan verfügt über ein eigenes, Sextadim-Kapsel genanntes tropfenförmiges Raumschiff.

Sie tragen hochwertige Schutzanzüge. Der Einteiler besteht aus einem sehr glatten, leicht spiegelnden Stoff. Dieser wird durch Streifen in geometrisch angeordnete Sektoren aufgeteilt. Der Brustbereich ist horizontal segmentiert. Dadurch wirkt er wie ein Schild, der vom Rippenbogen zum Nabel reicht. Der Helm wirkt zugleich altmodisch und modern. Er schliesst die Kinnlade mit zwei mandibelförmigen Fortsätzen ein, lässt das Kinn selbst aber frei. Auf dem Rücken befindet sich ein Tornister, der unterschiedliche, technisch hochwertige Ausrüstungsgegenstände enthält, unter anderem einen Sextaferer und ein Antigravaggregat. Standardmäßig ist der Anzug blau und rot gefärbt, kann aber auch andere Farben annehmen. (PR 3109)

Bekannte Galaktische Kastellane

Geschichte

Die Einsätze der Kastellane werden jeweils als Begebnis bezeichnet. (PR 3126)

Mit Alschoran erschien am 30. Mai 2071 NGZ der erste Galaktische Kastellan in der Milchstraße. Er wurde von Homer G. Adams auf dem Mars kontaktiert und begleitete diesen nach anfänglichem Zögern nach Terra. (PR 3109)

Kokuloón erwachte am 10. Juni in einer Kuppel auf dem Planeten Tarhuwant. Er wurde von den beiden Glasfischern Stashiu Bondarenko und Bonella Krueger gefunden, deren Sturm-Trawler dort abgestürzt waren. Gemeinsam mit diesen flog er zum von Terranern besiedelten Nachbarplaneten Themis, um sich dort über die aktuelle Situation in der Milchstraße zu informieren. (PR 3111)

   ... todo: Infos aus PR 3126 ff. ...

Quellen

PR 3109, PR 3111, PR 3126, PR 3127, PR 3128, PR 3129