RATBER TOSTAN (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für die Person, siehe: Ratber Tostan.

Die RATBER TOSTAN war ein Beiboot der NIKE QUINTO und gehörte zur UMBRA-Klasse.

Technische Daten: RATBER TOSTAN (2046 NGZ)
Typ: Kugelraumer
Größe: 500 m Durchmesser (PR 3031)
Offensivbewaffnung: Paratronwerfer, Hyperpulswerfer, Dissonanzgeschütze, MVH-Überlichtgeschütze, MVH-Sublichtgeschütze, Impulsstrahler, Raumtorpedos, Raumminen (PR 3031)
Defensivbewaffnung: UMBRA-Schirm (PR 3031), Paratronschirm, HÜ-Schirm, Prallfeldschirm (PR 3033)
Beiboote: mind. 4 Kreuzer der MAHARANI-Klasse, mind. 6 Zerstörer der NOSMO-Klasse (PR 3031)
Besatzung: 500 (PR 3031)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Im Januar 2046 NGZ konnte die RATBER TOSTAN bei einer Voraberkundung im Hovsursystem herausfinden, dass die Sonne und ihr Planet vor 491 Jahren im Leerraum platziert worden waren. Außerdem wurde eine über 41 Lichttage durchmessende und 100 Millionen Kilometer dicke scheibenförmige Struktur unweit des Systems geortet. Hierbei konnte es sich nur um das legendäre Sternenrad der Cairaner handeln. (PR 3031)

Getarnt mit einer falschen Identität flog die RATBER TOSTAN am 11. Februar unter dem Namen PAKAU & NACHFOLGER den Planeten Lepso an. Dort sollte die USO im Auftrag der Cairaner den gesuchten Verbrecher Abreu Dool aufspüren und in Gewahrsam nehmen. (PR 3033)

Im März desselben Jahres stellte Monkey das Raumschiff Atlan für einen Einsatz in Thantur-Lok zur Verfügung. (PR 3040)

Quelle

PR 3031, PR 3033, PR 3040