17. Jahrhundert NGZ

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von 1602 NGZ)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

16. Jahrhundert NGZ  |  17. Jahrhundert NGZ  |  18. Jahrhundert NGZ

 1. Jahrzehnt  |  2. Jahrzehnt  |  3. Jahrzehnt  |  4. Jahrzehnt  |  5. Jahrzehnt  |  6. Jahrzehnt  |  7. Jahrzehnt  |  8. Jahrzehnt  |  9. Jahrzehnt  |  10. Jahrzehnt

1601 1602 1603 1604 1605 1606 1607 1608 1609 1610    |    1651 1652 1653 1654 1655 1656 1657 1658 1659 1660
1611 1612 1613 1614 1615 1616 1617 1618 1619 1620    |    1661 1662 1663 1664 1665 1666 1667 1668 1669 1670
1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630    |    1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680
1631 1632 1633 1634 1635 1636 1637 1638 1639 1640    |    1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690
1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649 1650    |    1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700

Zyklus: Die verlorenen Jahrhunderte, Mythos

1. Jahrzehnt

    • genaues Jahr nicht bekannt

   ... todo: Handlung: Die verlorenen Jahrhunderte 1: Florence (ungefähr das Jahr 1602 NGZ) ...

2. Jahrzehnt

   ... todo: Handlung: Die verlorenen Jahrhunderte 5: Admiralin außer Dienst ...

3. Jahrzehnt

  • 1626 NGZ
    • 3. & 4. März: Der thesanische Lashan Jathao Vanoth tritt erstmals auf Terra öffentlich in Erscheinung und ruft dazu auf, das sogenannte Change-Everything-Event (CEE) nicht als Katastrophe, sondern als Chance zum Neubeginn für die Menschheit zu sehen. (PR 3050)
    • 4. März: Das Mondgehirn NATHAN erwacht, nachdem es aufgrund der erhöhten Hyperimpedanz zwölf Jahre ausgefallen war, was zwischenzeitlich unter anderem aufgrund der fehlenden Wetterkontrolle auf Terra zu heftigen Stürmen geführt hat, die vor allem Neu-Atlantis stark in Mitleidenschaft gezogen haben. Es zeigt sich, dass seine Tochter YLA im Standarduniversum zurückgeblieben ist. (PR 3050)
    • 15. Juni: Das Positronische Konkordat zwischen NATHAN und Terra wird unterzeichnet, welches festlegt, dass das Mondgehirn der Menschheit weiter dienen wird, aber selbstbestimmter handeln kann als bis dahin. Einer der Punkte des Vertrags sichert ihm die alleinige Verfügungsgewalt über den Krater Mare Ingenii zu, in dem das Ylatorium entsteht, dessen Pate Homer G. Adams wird. Hier siedelt NATHAN seine Ylanten an, humanoide Roboter. (PR 3051)
    • genaues Datum unbekannt: Homer G. Adams trifft auf Luna den ersten Ylanten. Bei einer Demonstration von Vanothen sterben durch einen Bombenanschlag mehrere Personen. Jathano Vanoth nimmt Kontakt zur terranischen Regierung auf und gibt zu, bereits vor dem CEE auf der Erde stationiert gewesen zu sein. (PR 3051)
  • 1627 NGZ
    • 17. August: Ein topsidisches Raumschiff erscheint im Solsystem des Zweiten Zweigs und warnt, dass man den Flug ins Wegasystem als Angriff und jedes weitere Vordringen in ihr Sternenreich als Kriegserklärung gewertet würde. Die Topsider sind über die Verhältnisse auf Tera gut informiert und verschwinden nach einer Machtdemonstration wieder. (PR 3050)
  • 1628 NGZ

4. Jahrzehnt

  • 1637 NGZ
    • genauer Zeitpunkt unbekannt: Die Stabilität, ein Völkerbund, der für Frieden und Ordnung in Andromeda sorgt, stellt die Milchstraße unter Quarantäne, indem die Tefroder sämtliche Sonnentransmitter deaktiviereren und sie von Onryonen, die vor den Auswirkungen des Weltenbrandes geflohen sind, eine Linearraumsperre um Andromeda errichten lässt. Als Gegenleistung dürften sich die Onryonen in Andro-Kappa ansiedeln. (PR 3058)
    • 14. Mai (bis 24. November 1638 NGZ): Vetris-Molaud unternimmt eine Expedition in Richtung Andromeda, um die Abschaltung der Sonnentransmitter zu untersuchen. Die Reise endet aufgrund der Linearraumsperre bei der Raumstation YEDDVEN, einem alten Weltraumbahnhof der Maahks. Dort erfährt er, dass Galaktikern der Einflug nach Andromeda verboten, ist und ermittelt die Hintergründe. (PR 3058)

6. Jahrzehnt

7. Jahrzehnt

8. Jahrzehnt

9. Jahrzehnt

  • 1680 NGZ: Auf der Flucht vor den Ladhonen siedelt Sallu Brown mit seiner Familie auf den Planeten Kaor in M 54 um. (PR 3030)
  • 1685 NGZ: Die Ladhonen überfallen Kaor und töten die Mutter von Sallu Brown. (PR 3030)

10. Jahrzehnt

  • 1691 NGZ: Sallu Brown wird nach abgeschlossener Ausbildung zum TLD-Agenten ernannt. (PR 3030)
  • 1692 NGZ: Die Cairaner erscheinen das erste Mal offiziell in der Milchstraße. (PR 3009)