Wissenswertes Hintergründe zur Serie

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Dieser Artikel enthält eine Auflistung wissenswerter Hintergründe zur Serie, die so nicht allgemein bekannt geworden sind oder in der Datenfülle der Serie untergingen. Die Datumsangaben beziehen sich auf die Woche, in der der Fakt auf der Hauptseite zu lesen war.

Weitere Themengebiete mit interessanten Gegebenheiten finden sich hier: Wissenswertes.

Autoren

schon gewusst in: KW 2009/11 + 2010/42 + 2017/11

schon gewusst in: KW 2011/36 + 2014/24 + 2017/12

schon gewusst in: KW 2009/16 + 2015/19 + 2019/5

  • dass auf der LKS von PR 307 erstmals ein Leserbrief eines späteren Autors, hier Dirk Hess, erschien?

schon gewusst in: KW 2009/17 + 2012/5 + 2017/25

  • dass Harvey Patton der einzige nicht Gastautor ist, der nur einen Roman (PR 747) zur Serie beisteuerte?

schon gewusst in: KW 2009/25 + 2013/9 + 2018/1

schon gewusst in: KW 2009/41 + 2012/48 + 2020/42

schon gewusst in: KW 2008/42 + 2010/09 + 2017/4

schon gewusst in: KW 2008/47 + 2010/1 + 2017/3

schon gewusst in: KW 2008/48 + 2010/23

schon gewusst in: KW 2008/50 + 2010/13 + 2017/51

schon gewusst in: KW 2009/10 + 2013/38

schon gewusst in: KW 2009/46 + 2013/42 + 2018/5

schon gewusst in: KW 2009/50 + 2012/23 + 2017/40

schon gewusst in: KW 2011/4 (24. - 30.01.2011)

schon gewusst in: KW 2016/15

schon gewusst in: KW 2016/11 + 2019/30

schon gewusst in: KW 2016/7

schon gewusst in: KW 2016/12

schon gewusst in: KW 2016/38

schon gewusst in: KW 2018/22

schon gewusst in: KW 2020/30

  • dass Redakteur Klaus N. Frick mindestens einen Roman zu Ende schreiben musste, weil der Autor das betreffende Manuskript nicht rechtzeitig fertiggestellt hat?   SOL 95, S. 34

schon gewusst in:

  • dass Arndt Ellmer oft für Kollegen eingesprungen ist, die ihre Manuskripte aus verschiedensten Gründen nicht rechtzeitig fertigstellen konnten? Zumeist schrieb er die betreffenden Romane innerhalb weniger Tage.   SOL 95, S. 34

Zeichner

schon gewusst in: KW 2010/28 + 2012/43

schon gewusst in: KW 2010/17 + 2012/32

  • dass Johnny Bruck die Titelbilder der Hefte 1362 bis 1369 mit den Signaturen »J. Plasterer« oder »J. Plaster« versah? Durch einen Unfall hatte er sich die rechte Hand gebrochen, malte aber, entgegen dem Rat des Arztes, mit den eingegipsten und gebrochenen Fingern einfach weiter.   PR 1366 - LKS

schon gewusst in: KW 2016/1 + 2020/41

schon gewusst in: KW 2016/40 (nur 1 Tag)

schon gewusst in:

  • dass Johnny Bruck seine Frau Bonnie als Vorlage dazu nutzte (die Gesichtszüge sind unverkennbar), den Nackttanz der bildhübschen Ganjasin Jertaime (der Name erinnert an das französische "je t'aime" = "ich liebe Dich") zu illustrieren? Jertaime wurde später zur Frau des Ganjos Keltraton, Bonnie blieb bei Ihrem Johnny...

schon gewusst in: KW 2016/9 + 2018/21

schon gewusst in: KW 2016/14 + 2019/6 + 2020/41

Entstehungsgeschichten

schon gewusst in: KW 2010/19 + 2013/50

schon gewusst in: KW 2009/12 + 2015/42

  • dass die japanischen Gründungsmitglieder des Mutantenkorps dank W. W. Shols die Namen tatsächlich existierender Personen tragen?

schon gewusst in: KW 2008/36 + 2009/23 + 2017/27

schon gewusst in: KW 2008/38 + 2012/52

  • dass bei der Konstruktion der Solaren Residenz ein Füllfederhalter und fünf Salz- und Pfefferstreuer Pate standen?

schon gewusst in: KW 2008/41 + 2012/22

  • dass nach einem Exposé-Vorschlag Peter Terrids für die Handlung ab Band 1000 Perry Rhodan in Heft 999 erschossen werden sollte? Rhodan sollte anschließend in fernster Zukunft geklont werden und sich dann zunächst als Frau auf die Suche nach einem Weg in die (Serien-)Gegenwart begeben.   Werkstattband

schon gewusst in: KW 2008/43 + 2009/44

schon gewusst in: KW 2008/45 + 2010/33 + 2018/25

  • dass K. H. Scheer den Starttermin der STARDUST auf seinen Geburtstag gelegt hatte, um ihn nicht zu vergessen?

schon gewusst in: KW 2008/49 + 2010/45

schon gewusst in: KW 2009/04 + 2010/22 + 2018/12

schon gewusst in: KW 2009/06 + 2010/24

schon gewusst in: KW 2009/08 + 2010/36

  • dass in einer sehr frühe Konzeption der Serie Perry Rhodan eine Schwester namens Cora haben sollte? Sie sollte ihn auf seinen Reisen begleiten und wurde von der frühen Version Reginald Bulls mit dem Namen Robert Molldick hoffnungslos verehrt.   Werkstattband

schon gewusst in: KW 2009/09 + 2014/32

schon gewusst in: KW 2009/03 + 2012/28 + 2018/16

  • dass die wolfsähnlichen Wlatschiden und ihre Brüdervölker eine Hommage an Ernst Vlcek sind? Das tschechische Wort »Vlcek« heißt auf Deutsch »Wölfchen«.

schon gewusst in: KW 2009/04 + 2014/47

  • dass der Name der Psychologin Bré Tsinga auf die Verlagsmitarbeiterin Sabine Kropp, geborene Bretzinger, zurückgeht?

schon gewusst in: KW 2009/05 + 2015/06

schon gewusst in: KW 2010/13 + 2015/46 + 2019/34

schon gewusst in: KW 2010/33 (16. - 22.08.2010)

schon gewusst in: KW 2010/39 (04. - 10.10.2010)

schon gewusst in: KW 2011/2 + 2014/27

schon gewusst in: KW 2013/30 + 2017/19

schon gewusst in: KW 2016/25 + 2019/16

  • dass die Herkunft des Vornamens »Perry« zwar ungeklärt ist, sich Walter Ernsting beim Nachnamen »Rhodan« aber lediglich für eine leichte Abwandlung des Namens des japanischen Filmmonsters Rodan entschieden hat?   Die Chronik Bd. 1, S. 60

schon gewusst in: KW 2016/35

  • dass W. W. Shols im Jahre 1961 durch seine Tätigkeit in einer Druckerei Einblick in ein japanisches Telefonbuch erhielt und K. H. Scheer so eine Liste »echter« japanischer Namen zukommen lassen konnte, durch die dann die Mitglieder des Mutantenkorps authentisch benannt wurden?    Werkstattband, S. 35

schon gewusst in: KW 2017/33

Interviewserie

Sonstiges

schon gewusst in: KW 2009/40 + 2013/40 + 2018/6

schon gewusst in: KW 2009/19 + 2015/29

schon gewusst in: KW 2009/31 + 2015/52

schon gewusst in: KW 2008/37 + 2009/27 + 2019/39

schon gewusst in: KW 2008/44 + 2010/29 + 2017/28

schon gewusst in: KW 2008/46 + 2010/32 + 2017/41

schon gewusst in: KW 2009/01 + 2015/36

schon gewusst in: KW 2009/02 + 2010/21

schon gewusst in: KW 2009/03 + 2010/31 + 2017/44

schon gewusst in: KW 2009/05

  • dass die Perrypedia am 27. Januar ihren fünften Geburtstag feiert?

schon gewusst in: KW 2009/07 + 2014/08 + 2018/17

  • dass der Roman »ES« (PR 2000) in »Die ES-Chroniken« umbenannt werden musste? Dies geschah zur Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten mit dem Heyne-Verlag im Zusammenhang mit dem gleichnamigen Stephen King-Roman. Lediglich die Erstauflage trägt den alten Titel.

schon gewusst in: KW 2009/14 + 2011/28

  • dass sich der Chefredakteur Florian F. Marzin in Anlehnung an die Bezeichnung »Sadist von Straubing«, mit der sein Vorgänger Günter M. Schelwokat von den Autoren wegen seiner Akribie beim Lektorieren der Manuskripte bedacht wurde, selbst als »Henker von Rastatt« bezeichnete?

schon gewusst in: KW 2009/15 + 2011/42

schon gewusst in: KW 2009/18 + 2010/40 + 2016/23

schon gewusst in: KW 2009/20 + 2014/15 + 2017/45

  • dass im Laufe der Zeit immer wieder Romantitel auftauchen, die schon einmal dagewesen sind oder einem bestimmten, wiederkehrenden Schema folgen? Ein Überblick bietet die Aufstellung Kurioses in Romantiteln.

schon gewusst in: KW 2009/21

schon gewusst in: KW 2009/22

schon gewusst in: KW 2009/24 + 2016/31

schon gewusst in: KW 2009/26 + 2017/23

schon gewusst in: KW 2009/29

schon gewusst in: KW 2009/36 + 2015/07

schon gewusst in: KW 2009/42 + 2014/5

schon gewusst in: KW 2010/12

schon gewusst in: KW 2010/14 + 2013/20

schon gewusst in: KW 2010/15 + 2018/23

  • dass es im Laufe der Zeit immer mal wieder zu produktionstechnischen Fehlern bei der Perry Rhodan-Serie kam? Ein Überblick über vertauschte Titelbilder, fehlende Texte und dergleichen bietet diese Liste.

schon gewusst in: KW 2010/25

schon gewusst in: KW 2010/41

schon gewusst in: KW 2014/36

  • dass Christian Montillon in PR 2403 die amöbenartigen Shariden unterbrachte. Ein gleichnamiges Volk hatte er ein Jahr zuvor in seinem Professor-Zamorra-Roman 845 »In der Gewalt der Shariden« bereits auftauchen lassen. Dort als schleimige Dämonen mit vielen Tentakeln beschrieben.

schon gewusst in: KW 2016/4

schon gewusst in: KW 2016/6 + 28/2020

schon gewusst in: KW 2016/13

  • dass das 25-Jahre-Jubiläum der 1964 erstmals erschienenen Planetenromane bereits im Frühjahr 1988 mit Band 300 gefeiert wurde? Auf Verlagsseite hatte man sich schlicht verrechnet, da davon ausgegangen wurde, dass die Taschenbücher von Beginn an monatlich erschienen waren.   Die Chronik Bd. 3, S. 396

schon gewusst in: KW 2016/30