Fauna D

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

D

Name Heimat Beschreibung Quelle
Dackelschwein Venus Pflanzenfresser in den Sumpfwäldern; essbar. PR 22, S. 25
Dadang Milchstraße Art aus der Armee der Tiere des Kopfgeldjägers Corpkor. Winzige flugfähige Insekten, zur Aufklärung eingesetzt. Alles, was sie optisch ausgemacht haben, können sie durch verschiedenste Tanzbewegungen ausdrücken. Diese Tänze machen sie jedoch nur in vollkommen dunklen unterirdischen Höhlen. Atlan 108
Dadar Pthor Wikipedia-logo.pngDromedarähnliches Reittier in Moondrag. Atlan 318
Dädnar Ptäk Wikipedia-logo.pngWolfsähnliches Raubtier, jagt im Rudel. Atlan 410
Dagrug-Ratte Tarkan Von den Kartanin gehasstes Tier. PR 1968, S. 41
Dahondra Arkon I Wikipedia-logo.pngAntilopenähnliche Tierart, gezüchtet und als Reittier verwendet. PR 2366, S. 14, Atlan 108
Dämmersee-Sirene Pthor Seltenes Lebewesen, möglicherweise nur fiktiv. Atlan 435, S. 7
Dämon Cronot Riesengroße Wikipedia-logo.pngwespenähnliche Tierart. Atlan 22
Dampfschwein Epsal Aggressive Tierart im Schwall. PR-Extra 16
Damruss Paricza Reittier, stark genug für einen Pariczaner. PR 663, S. 7
Dancer Pulsa Wikipedia-logo.pngSpinnenförmige Suprahet-Abkömmlinge, die Neo-Molkex anzogen. PR 197
Danjitter-Falke Xudon Raubvogel, wird auch gezähmt und abgerichtet. Atlan 401
Daq Ohark Nachtaktives, räuberisches Rudeltier; jagt in Gruppen von Tausenden von Exemplaren PR-TB 379
Darcan Exota Alpha, Thargomindah u. v. a Pferdeähnliches Reittier, nicht leicht zu beherrschen (Wikipedia-logo.pngPl.: Darcani). PR-TB 121, S. 19
Darelg Ganroj Domestiziertes Nutztier; Reittier sowie Milch- und Fleischlieferant. PR 2562
Darjeel Milchstraße Pferdeähnliches Reittier der Akonen. Atlan 253
Darjusta Orontes Amphibienartiges Haustier der Todringer. PR 2602
Darlo Andro-Beta Besser bekannt als Moby. Ara-Toxin 6
Darrikki Vinara Echsenähnliche Reittiere. Obsidian 4
Darsovogel Astera Hirundo darsoensis, durchschnittlich 30 cm groß. PR 405, S. 9
Davar Chail Scheues Tier, gleicht einem terranischen Wikipedia-logo.pngWildschwein. Atlan 525
Decht Daorghor Raubtier Dunkelstern 12
Dedramixxis Cyrsic Durchläuft vier Wikipedia-logo.pngMetamorphosen. Atlan 423
Deichsor Gefährliches Raubtier aus der Menagerie Ribald Corellos. PR 433, S. 48
Dekir Von den Thoogondu wegen ihrer Pheromone geschätzte Wildtiere. PR 2988
Dendibo Vinara IV Reit- und Lasttiere der Afalharo. Obsidian 3
Dernaz Loors Fisch Atlan 357
Devanaari Orontes Flugfähige Insekten, bilden Schwärme und greifen ihre Beutetiere mit Magmabrocken an. PR 2638
Dhedeen Intrawelt Kleine Vogelart, fungiert als Bio-Translator für die Bewohner der Intrawelt. Intrawelt 2
Dheja Auroch-Maxo-55 Marine Lebensform. PR 2033, S. 8
Dherczer PR 2039, S. 9
Dhiccer Milchstraße Ähnelt einem terranischen Wikipedia-logo.pngGleithörnchen. PR 694
Dhuguluk extrauniversell Halborganisches Wesen; fungiert als symbiotische Positronik der Asdisen. PR 542, S. 50
Dhuurx Volterhagen Große pilzartige Kreatur, die ihre Beute mit meterlangen Fangsträngen und starker Säure überwältigt. PR 2734
Diabrang Orontes Raubtier aus der Unterwelt von Orontes. PR 2602
Diamantenechse Troja Delikatesse der heimischen Küche. PR-TB 13
Die-den-Nebel-frißt Dnofftrie-Mikrokosmos Bezeichnung der Dnofftries für die Gravo-Echse. Atlan 188
Die-den-Sand-fressen Dnofftrie-Mikrokosmos Tierart im Tiefen Land. Atlan 188
Die-den-Sand-pflügen Dnofftrie-Mikrokosmos Riesige Wurmart im Tiefen Land. Atlan 188
Digger Tabatau Unterirdisch lebendes, wurmartiges Tier, das sich extrem schnell bewegt; gefährlich. PR-TB 404
Diphong-Fisch Sporteph-Algir Von den Vatrox als Nahrungsmittel lebend verspeist. PR 2585, S. 38
Dirgella Topsid Insektenart ähnlich den terranischen Wikipedia-logo.pngZikaden. PR 2905
Dlas-Uhu Ertrus Raubvogel, der in Blutrausch verfällt. PR 2612
Dobbie Tullahoma Stinkendes, hundeähnliches Steppentier. PR-TB 374
Dolchzahn Spektrale Inselstaaten Vogelart PR 2394, S. 16
Dolman Cronot Sechsbeinige räuberische Wikipedia-logo.pngRiesenschlange. Zehn Meter lang mit violetten Mustern auf dem Rücken, Panzerplatten, spitze Ohren. Atlan 21
Domestical Refuge Marines Zuchttier. PR-TB 69
Donnerechse Upith Saurier mit vier Beinen und etwa 10 Tonnen Gewicht, langer Schwanz. PR 761
Doppelellipsoid Gruelfin Schwebende, telepathisch begabte Tierart. Körper mit glatter Oberfläche; graue Färbung, wobei rotierende bunte Kreise unwillkürlich auftauchen und wieder verblassen. Wenn sich die beiden Ellipsoide voneinander entfernen, bleibt als Verbindung ein weißer Faden. PR 469
Doppelmaul-Nussel Tonturst PR 506
Doppelrumpf-Steinechse Milchstraße konnte 1332 NGZ im Zoo von Terrania bewundert werden PR 2221
Dorgone Pthor Riesenwurm in der Wüste Fylln. Atlan 315
Dork Ganroj Domestiziertes Raubtier, vierbeinig, mit einem langen Stachelschwanz. PR 2562
Dornenbüffel Uruch Riesige Tiere mit meterlangen Dornen auf dem breiten Kopf. Vier Beine, langgestreckter Körper. Atlan 690
Dornhai Pegasus-Major PR 2088, S. 33
Dörrschlange Sepzim Besteht anscheinend aus Milliarden Sandkristallen und verfügt über schwache Paragaben. PR-Action 6
Dorst-Wal Vom Aussterben bedrohte Tierart aus dem Machtbereich der Lee. PR 2965
Dorten Urirgi Wikipedia-logo.pngPl.; reptiloide, Nester bauende Schwarmtiere. PR 2076, S. 5
Doshevall Occreshija Wikipedia-logo.pngDelfinähnliches Meerestier. PR 1614 f.
Drachenvogel Campopas Serpentoides Mitglied des Muyscha-Kollektivs. Atlan 40
Drachlette Cessairs Welt Flugfähige Insektenart. PR 2951
Draco Lotron / Terra Raubsaurier auf dem Kontinent Lemu. PR 437
Drahlianischer Stelzaffe Milchstraße PR 280
Draid Novatho Keckerndes Waldtier. PR 2308, S. 18
Dratan-Wiesel Aus den Innereien werden die Dratan-Tröten zubereitet. PR 2966
Dravidischer Feuervogel Vogelart mit metallisch glänzendem Gefieder. PR-Taschenheft 19
Dreckkriecher Lumbagoo Auch: Schlammer; künstlich erzeugte, insektenartige Tierart. Monolith 3
Dreemerbär Clearwater Wikipedia-logo.pngBärenartiges Raubtier, bis zu neun Meter groß. PR 674
Dreifuß Afzot Von akonischen Genetikern kreierter, sehr fruchtbarer Wasserbewohner. Hauptfeind: Zwölfauge. PR 136
Dreihorn Lykra Atlan 67
Dremetze Arkon I Wikipedia-logo.pngKatzenartiges Raubtier und Haustier. PR 2038, S. 58
Drezyp Quarantimo Wikipedia-logo.pngFliegenähnliches Raubtier mit giftigem Stachel, nachtaktiv. PR 1902
Drogg Intrawelt Biomaschinen mit den verschiedensten Funktionen. Intrawelt 4
Droh Bestandteil(e) des Bandwesens. Atlan 367
Drokar Lotron / Terra Raubsaurier auf dem Kontinent Lemu; auch: Draco. PR 427 f.
Dropit Intrawelt Nachtaktive Wanderinsekten, die alles fressen, was sie finden können. Intrawelt 3
Droschon Gruelfin Von Takerern in Arenakämpfen eingesetzt. PR 455, S. 67
Drumschek Algion Flugfähiges, wohl domestiziertes Tier der Voranesen. PR 1996, S. 53
Drushbar Lennyth Auch: Ruul; Tierart mit äußerst hoher Mutationsrate. Verändert sich von Generation zu Generation ( = etwa 30 Tage). PR 729
Dsipraen Jaimbor Organisches Luftschiff der Aerimi. Ara-Toxin 1
Ducrot Capucinu Echsenartiges Raubtier, dessen Schuppen als Zahlungsmittel dienen. PR-TB 110, S. 27, 33, 36
Dugerún-Käfer Volat Seltener Wikipedia-logo.pngKäfer. PR 55
Duglithen Omnivor, ähnelt einer peitschenartigen Schnur. Atlan 512
Duirg-Laus Roewis Wenige Millimeter großes Tier, von den Gurrads zur Fellpflege eingesetzt. PR 2266, S. 17, 55
Duklaark Gys-Progher Als kräftig und wild geltendes Tier. PR 793
Dünon-Spinne ZENTAPHER Wikipedia-logo.pngSpinnenartiges Raubtier, Beute der Instinkt-Krieger. PR 2084, S. 14
Durchass Datmyr-Urgan PR 896
Duriel-Raupe Duriel V Neunköpfiges, äußerst gefräßiges Tier. Intrawelt 5, S. 29
Dwarmari Taloris, Hayok Wenige Millimeter große ameisenähnliche, achtgliedrige, flügellose Insekten. PR 2201, PR 2224
Dwykaa-Assel Milchstraße Ähnelt einer terranischen Wikipedia-logo.pngZecke. Sternensplitter 3
Dzabal-Käfer Dyons Erde Insektoide Tierart. PR 2289, S. 41
Dzuko Koetanor-Delp Wikipedia-logo.pngGnuähnliches Tier; Reittier der arkonidischen Siedler. Atlan 79, S. 12

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z